Autor Thema: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ  (Gelesen 186138 mal)

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #315 am: Januar 19, 2011, 22:37:35 Nachmittag »
 :crying:
« Letzte Änderung: Januar 21, 2011, 00:02:14 Vormittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #316 am: Januar 19, 2011, 22:39:08 Nachmittag »
Herr H. aus G Punkt  :weissefahne:
« Letzte Änderung: Januar 21, 2011, 09:54:42 Vormittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #317 am: Januar 19, 2011, 22:40:29 Nachmittag »
.... die "Konkurenz" schläft nicht  :laughing:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #318 am: Januar 19, 2011, 22:42:03 Nachmittag »
...hatte ich schon erwähnt dass ich mir an den Beinen wo die Stiefel scheuern nen Wolf gelaufen habe  :crying:  Fragt mich bitte nicht wie es nach dem nächsten Tag ausgesehen hat  :crying: :crying: :crying:  Da wächst wohl erst einmal kein Haar mehr!!!!
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #319 am: Januar 19, 2011, 22:46:08 Nachmittag »
Am Morgen des 16.01.2011 wurde nach dem Frühstück noch eine kleine Suchgebiet Änderung vorgenommen. An diesem Tag hatten wir "Kaiserwetter" und es war fast keine einzige Wolke am Himmel zu sehen. Einerseits gut, da es ja trocken und warm war, andererseits gar nicht gut für die Suche, denn da waren von der Sonne viele Schatten vom Gras und von uns auf den Feldern die schon erheblich gestört hatten.
Nach der Verabschiedung ging es dann nach leider erfolgloser Suche um 15:30 Uhr nachhause.

Ich muss schon sagen, ich habe mir bei weitem vorher nicht vorstellen können das wildfremde Menschen sofort so gut zusammen arbeiten können/möchten. Es gab so gut wie keine Meinungsverschiedenheiten. Jeder hat jeden respektvoll behandelt und man kam sich vor wie in einer großen Familie (die wir ja auch sind). Es waren tolle Tage  :super: :kiss: :danke:
« Letzte Änderung: Januar 19, 2011, 23:13:11 Nachmittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #320 am: Januar 19, 2011, 22:47:00 Nachmittag »
...
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #321 am: Januar 19, 2011, 22:47:56 Nachmittag »
.
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2879
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #322 am: Januar 19, 2011, 22:48:16 Nachmittag »
...da hatten die Forstarbeiter wohl Langeweile  :fluester:

Hallo,

die künstlerisch veranlagten Waldarbeiter waren auch an anderer Stelle (nw von Nellingen) aktiv! :lacher:

Gruß,
Andi :prostbier:

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #323 am: Januar 19, 2011, 22:49:05 Nachmittag »
....
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #324 am: Januar 19, 2011, 22:53:18 Nachmittag »
Ich persönlich möchte mich bei allen Mitgliedern und auch Nichtmitglieder die dabei waren sehr herzlich für die tolle Zeit bedanken. Ich fand es spitze, ALLE, auch von den anderen Gruppen mal persönlich kennenzulernen

Außerdem fand ich dass der Landgasthof wirklich knuffig und nett war. Das Essen war natürlich auch klasse  :prostbier:

Ich stehe schon in den Startlöchern fürs nächste Mal und sage Danke, lieben Gruß an alle und bis bald;  :lechz:

Andreas


Hier noch ein schlechtes Foto von einem Fahrzeug welches auf der Hinfahrt vor uns auftauchte. Leider kann man durch eine Autoscheibe mit Blitz schlecht fotografieren.....wir dachten dass es Glück bringen wird....war ja aber leider nicht so  :crying:

Das Kennzeichen lautet: ME - TY 1001
« Letzte Änderung: Januar 19, 2011, 23:33:39 Nachmittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #325 am: Januar 19, 2011, 23:06:54 Nachmittag »
Ich stehe schon in den Startlöchern fürs nächste Mal und sage Danke,
lieben Gruß an alle und bis bald;

Hervorragender Einsatz - tolle Bilder auch von Dir, Sheriff!  :super:

Dies wird vielleicht einer der längsten und am besten beachteten
Threads des Forums aller Zeiten, verdienterweise, und ich nehme
mal an, hier lesen vielleicht auch ein paar Leute aus der Gegend um
Geislingen mit, die sonst gar nicht auf die Idee gekommen wären, hier
überhaupt reinzuschauen. Willkommen!

Ich ganz persönlich möchte hier, auch wenn es schon diverse male
erwähnt wurde, noch mal anregen, den werten Sammlerkollegen Mark
Vornhusen als den Initiator der ganzen Angelegenheit hoch leben zu
lassen, ohne dessen Foto aus CH-Gais, aber vor allem auch all seine
ruhigen, sachlichen Folgeaktivitäten bis hin zu der Suchaktion und
diese dann begleitend all dies hier nicht stattgefunden hätte.

Mark, das hast du ganz prima gemacht - Respekt!  :super: :super: :super:

:prostbier: Alex

Especially for Mark: --->>   :laola:

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #326 am: Januar 19, 2011, 23:07:09 Nachmittag »
Schöne Erinnerungen, Andreas! Da wird einem ganz melancholisch zumute, obwohl es doch erst einige Tage zurückliegt. Woran das wohl liegt? Daran liegt es wohl:

"Jeder hat jeden respektvoll behandelt und man kam sich vor wie in einer großen Familie (die wir ja auch sind). Es waren tolle Tage."

Herzlichen Dank für Deine Bilder (das Bild von Herrn S. aus P. ist der absolute "Knaller"  :laughing:), herzlichen Dank an alle, die ich (persönlich) kennenlernen durfte,
herzlichen Dank ausdrücklich noch einmal an MarkV und herzlichen Dank an den "Geislinger"  ... na, ihr wisst schon  :einaugeblinzel:!

Bernd
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #327 am: Januar 19, 2011, 23:20:57 Nachmittag »
Natürlich dürfen wir beim "Dankesagen" auf keinen Fall Hermann Koberger vergessen, dessen epochale Aufnahme die genau(er)e Auswertung erst möglich machte. Hermann, in diesem Sinne:  :applaus: :danke:

Bernd
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #328 am: Januar 19, 2011, 23:27:03 Nachmittag »
Natürlich dürfen wir beim "Dankesagen" auf keinen Fall Hermann Koberger
vergessen, dessen epochale Aufnahme die genau(er)e Auswertung erst möglich machte. Hermann,
in diesem Sinne:  :applaus: :danke:

Ehre, wem Ehre gebührt - auch Dir, Hermann!  :super: :super: :super:
(...und auch Beat Booz für seine bestätigenden Berechnungen!!)

PS - nur noch mal nachgefragt: gab es kein weiteres Foto? Es
scheint doch im Süden vielerorts einigermassen klar gewesen
zu sein. Ist denn auch kein Video aufgetaucht? Nichts, was man
von einer Bahnspur aus einer anderen geografischen Position her
weiter verwerten könnte...?? Oder geht es inzwischen weniger um
die Bahngenauigkeit als um die Ereignisse "vor Ort" (Winddrift etc.)?
Letzteres wird wohl inzwischen Priorität haben, könnte ich mir denken.

Offline skywatch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 184
Re: Meteoritenfall über Deutschland? Feuerkugel 8.1.2011 17:51 MEZ
« Antwort #329 am: Januar 20, 2011, 01:28:24 Vormittag »

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung