Autor Thema: Was für ein Stein ist das?  (Gelesen 2172 mal)

Besturio

  • Gast
Was für ein Stein ist das?
« am: Januar 12, 2011, 13:04:42 Nachmittag »
Hallo Gemeinde,

hätte gerne mal eine Auskunft, um was für einen Stein es sich hierbei handeln könnte. Dieser ist mir ins Auge gestochen, als er im Schnee lag. Er ist meines erachtens etwas schwerer, als andere Steine vergleichbarer Größe und zudem recht stark magnetisch. Würde mich über Meinungen zu diesem Stück freuen.

Gruß Marco  :winke:

Offline ironmet

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1019
  • www.meteorite-mirko.de
    • Mirko Graul Meteorite
Re: Was für ein Stein ist das?
« Antwort #1 am: Januar 12, 2011, 14:43:02 Nachmittag »
Hallo Marco,

bist Du sicher,das Du dieses Stück im Schnee gefunden hast?   :einaugeblinzel:

Mirko

Offline Auricular

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 555
    • Sammlung Auricular
Re: Was für ein Stein ist das?
« Antwort #2 am: Januar 12, 2011, 15:06:22 Nachmittag »
...vermtlich bei Geislingen...

netter Versuch

 :lacher:
Liebe Grüße

Bernie IMCA#6177

Plagioklas

  • Gast
Re: Was für ein Stein ist das?
« Antwort #3 am: Januar 12, 2011, 16:27:26 Nachmittag »
Rein optisch ähnelt er einem Wüstenfund. Kann natürlich nicht hinkommen, da in Deutschland gefundene Mets eine Frische Kruste oder eine rauhe Oberfläche hätten. Folglich ein gewöhnliches Geschiebe.

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4165
  • Der HOBA und ich...
Re: Was für ein Stein ist das?
« Antwort #4 am: Januar 12, 2011, 17:19:22 Nachmittag »
Moin!

Man sieht ja nicht wirklich viel vom Mineralbestand - nur hier und da kann man etwas erahnen. Ich würde aber auf einen Granit oder Gneis tippen. Auf alle Fälle sehr irdisch.

Gruß

Ingo

Besturio

  • Gast
Re: Was für ein Stein ist das?
« Antwort #5 am: Januar 12, 2011, 17:25:54 Nachmittag »
Hallo Plagioklas,

vielen Dank für die Auskunft! Hatte auch nie behauptet, dass es sich hierbei um einen Meteoriten handeln soll, zumal ich von dieser Materie keinen blassen schimmer habe. Aber scheint ja nun geklärt zu sein  :smile:

@ Mirko

Ja da bin ich mir sicher, verstehe die Frage nicht, sorry


@ Auricular

Nein, habe diesen Stein weder in noch bei Geislingen gefunden, sondern bei Heidelberg


@ Ingo

Vielen Dank für Deine Einschätzung, hilft mir auf alle Fälle weiter  :smile:

Wünsche allen noch einen schönen Abend

Gruß Marco  :winke:

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Was für ein Stein ist das?
« Antwort #6 am: Januar 12, 2011, 18:46:33 Nachmittag »
Keine Frage  :hut:
sieht man doch gleich, dass der Stein irdischen Ursprungs ist   :laughing:
Grüße - Michael  :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung