Autor Thema: Ist das ein Meteorit?  (Gelesen 3965 mal)

tommsomat

  • Gast
Ist das ein Meteorit?
« am: Februar 16, 2011, 08:06:24 Vormittag »
Hallo!
Wollte mich nur mal erkundigen ob unser "Familienerbstück" wirklich ein Meteorit ist. Mein Opa soll ihn in den 50 Jahren in einem Krater, in seinem Vorgarten entdeckt haben. Entweder eine schöne Geschichte um seinen damals 6jährigen Enkel zu beeindrucken oder wirklich so?!

Vorab vielen Dank für jede Info.

Verschneite Grüsse


Thomas

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1414
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #1 am: Februar 16, 2011, 08:54:18 Vormittag »
Hallo,

wenn ich mir die Oberfläche mit den parallelen Linien so anschaue, denke ich, dass es auf jeden Fall kein Meteorit ist. Schade.

Was es stattdessen für ein Gestein ist, kann ich Dir allerdings auch nicht sagen. Mal abwarten, was die Fachleute hier dazu meinen.

Grüße
Greg

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • Lausitzer Moldavit
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #2 am: Februar 16, 2011, 09:42:00 Vormittag »
Hi Thomas,

das ist kein Meteorit sonder ein Stück Hämatit!

http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Mineralienportrait/H%C3%A4matit

Gruß

fossi47

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #3 am: Februar 16, 2011, 12:10:50 Nachmittag »
Hi Thomas,
Hämatit passt,bis auf die Fehlfarbigkeit des Bildes.Zu letztendlichen Bestätigung bitte den Strichtest machen! (Stück kräftig über den unglasierten Teil eines Geschirrteiles ziehen,der entstehende Abrieb = Strich ist bei Hämatit = Blutrot.)
Gruß Günter

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #4 am: Februar 16, 2011, 12:38:31 Nachmittag »
Hallo Günter,

verschreck den Thomas nicht allzusehr mit deinen blutrünstigen Strichfarben!  :laughing:

Bei mir steht rot bis rotbraun, bei geringem Titangehalt schwarz.   :weissefahne:  Ich bin natürlich auch überzeugt, daß es sich hier um Hämatit handelt.


 :winken:    MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Blaze

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #5 am: Februar 16, 2011, 13:10:53 Nachmittag »
das sieht ja eher aus, als wenn es Bruchflächen hätte.
Meteoriten schauen doch ganz anders aus.

Gruß

Blaze

Plagioklas

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #6 am: Februar 16, 2011, 14:14:57 Nachmittag »
Es ist ein absolut typischer Hämatit.

Und zwar ein stück eines solche gnubbeligen Aggregates. Eine rausgebrochene Kugel mit typischen glatten Seitenflächen. Kann man auch an einigen deutschen Fundorten finden.
http://mineralienzimmer.heimat.eu/Haematit-01.htm

Peter5

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #7 am: Februar 16, 2011, 14:42:30 Nachmittag »
Zitat
.. Eine rausgebrochene Kugel ..

Das wäre möglich .. davon bin nich aber nicht so richtig überzeugt .. dann müsste das Teil ja irgendwas rotes an sich haben..  schau Dir doch mal alle Bilder Deines eigenen Links an .. das ist alles eindeutig Hämatit aber nicht bei dem gezeigten Bild von Thomas.

Man sollte in jedem Falle die Strichfarbe prüfen (muß kirschrot oder braunrot sein) und erfahren, welche Farbe das Stück in natura wirklich hat. Wenns nämlich in natura schwarz ist, dann könnte es theoretisch auch ein Bruchstück eines Manganoxides sein. Und "Glasköpfe" gibt es nicht nur in rot (nur dann Hämatit), sondern auch in grün (Dufrenit), schwarz und braun (kein Hämatit) ..

Auf dem Bild sehe ich nur ein blaues (!!) Teil.. wahrscheinlich bei falscher oder nicht genügender Beleuchtung aufgenommen. Und blaue Meteorite gibt es  schon mal gar nicht.

Gruß Peter

tommsomat

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #8 am: Februar 16, 2011, 16:36:18 Nachmittag »
Vielen Dank für die zahlreichen und informativen Antworten. Sieht wirklich so aus wie ein Hämatit. Schade ich hatte mein ganzes Leben bisher geglaubt es sei eine "Sternschnuppe"  :traurig:

Starke Ähnlichkeit ist bei dieser Abbildung zu sehen

http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/Mineralienportrait/H%C3%A4matit

auf der linken Seite das Bild über der Überschrift "Eisenrosen"   geä. Admin   Bitte keine direkten Bildeinblendungen von anderen Webseiten, sondern nur einen Link auf diese Seite!
Werde heute abend mal diesen Strich-Test machen und morgen berichten.

Viele Grüsse

Thomas
« Letzte Änderung: Februar 16, 2011, 17:44:11 Nachmittag von MetGold »

tommsomat

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #9 am: Februar 16, 2011, 17:00:32 Nachmittag »
Rotbrauner Abrieb!! Der Stein ist schwarz.

Viele Grüsse

Thomas

Plagioklas

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #10 am: Februar 16, 2011, 17:12:32 Nachmittag »
Zitat
Auf dem Bild sehe ich nur ein blaues (!!) Teil.. wahrscheinlich bei falscher oder nicht genügender Beleuchtung aufgenommen. Und blaue Meteorite gibt es  schon mal gar nicht.

Für Hämatit sehr typisch und die anderen Glasköpfe untypisch sind große ebene Trennflächen. Deshalb hält man Hämatitglaskopftrümmer oft für Kristalle. Goethit hat hingegen wie fast alle anderen "glasköpfe" nur faserige oder muschelig-unebene Bruchflächen. Lediglich Pechblende bildet ab und zu solche ebenen Trennflächen aus, dies aber im kleineren Maßstab und mit zunehmender Größe immer öfter von muscheligen und unebenen Brüchen begleitet.

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #11 am: Februar 16, 2011, 17:49:23 Nachmittag »
Hallo,

auf der Mineralienbörse in Aue hatte ein Sammler oft mehrere solche ähnlichen Stücke angeboten, wie hier vom Thomas gezeigt. Größe etwa 8-10cm. Allerdings waren die mit einem rotbräunlichen "Staub" behaftet. Man müßte die wohl mal putzen oder eben natura belassen ?!


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

tommsomat

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #12 am: Februar 16, 2011, 17:59:42 Nachmittag »
Oh sorry mit der Bildeinblendung.  :dizzy:

Peter5

  • Gast
Re: Ist das ein Meteorit?
« Antwort #13 am: Februar 17, 2011, 18:28:00 Nachmittag »
Ja, dann ist ja jetzt alles geklärt. Es ist Hämatit.  :hut:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung