Autor Thema: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!  (Gelesen 158371 mal)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #195 am: Februar 18, 2011, 19:55:58 nachm. »
NWA 3149, Detail: Aber worin liegt nun die Ähnlichkeit zwischen NWA 3149 und dem berühmten Kapoeta?
Hierzu jetzt die 3. Detailaufnahme. Wer erkennt das relevante Detail?


Bernd  :hut:


Manoman Bernd,
ist ja von der Spannung einem Rätsel (wer ihn erkennt...) gleichzusetzen :wow:

Um so mehr ich mir die Bilder ansehe um so weniger sehe ich :gruebel:

Das muss erst sacken, aber wie Mirko schon schrieb, da war ein Tatahouine mit diesem steifigen Muster.

Dolles Teil und spaaaaaaannend :wow:

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #196 am: Februar 18, 2011, 19:57:44 nachm. »
Och zu spät, jetzt sieht es aus (Tatahouine) wie abgeschrieben :crying:

Michael :einaugeblinzel: :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #197 am: Februar 18, 2011, 20:01:58 nachm. »
In Detail 2 sehe ich so etwas wie eine Schockvene -tasche!?

Ein Schmelzklast mit Schmelzvene oder so!? Oder auch: eine Schmelze in einer Schmelze :gruebel:

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1428
  • Kometenfalter
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #198 am: Februar 18, 2011, 20:06:36 nachm. »
Hallo Bernd  :winke: ,

NWA 3149, Detail: Aber worin liegt nun die Ähnlichkeit zwischen NWA 3149 und dem berühmten Kapoeta?
Hierzu jetzt die 3. Detailaufnahme. Wer erkennt das relevante Detail?

Du meinst bestimmt den großen dunklen Einschluss. Ich vermute mal, der ist kohlig, eventuell zum CM-Clan gehörig. Kapoeta zeigt auch solche dunklen kohligen Einschlüsse.

Lieg ich richtig mit meiner Vermutung  :gruebel:

 :prostbier:
Dirk

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3648
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #199 am: Februar 18, 2011, 20:11:05 nachm. »
Och zu spät, jetzt sieht es aus (Tatahouine) wie abgeschrieben :crying:

Ach was, Michael,  :streichel: ... was Herr von G...g kann, können wir doch auch!  :lacher:

Bernd  :prostbier:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #200 am: Februar 18, 2011, 20:13:58 nachm. »
Och zu spät, jetzt sieht es aus (Tatahouine) wie abgeschrieben :crying:

Ach was, Michael,  :streichel: ... was Herr von G...g kann, können wir doch auch!  :lacher:

Bernd  :prostbier:

 :lacher: :lacher: :lacher: :einaugeblinzel:

Michael :prostbier:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3648
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #201 am: Februar 18, 2011, 20:14:32 nachm. »
Du meinst bestimmt den großen dunklen Einschluss. Ich vermute mal, der ist kohlig, eventuell zum CM-Clan gehörig. Kapoeta zeigt auch solche dunklen kohligen Einschlüsse. Dirk

Hallo Dirk, zweiter Volltreffer !!!

Detailaufnahme #3 bei 16-fach unter dem Mikroskop: Bei diesem Einschluss (2.34 x 2.0 mm) handelt es sich um kohliges Material. Vom Aussehen her dürfte es sich, wie bei Kapoeta zu beobachten, um Fragmente eines CM Chondriten handeln.

Bernd  :prostbier:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline ironmet

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1016
  • www.meteorite-mirko.de
    • Mirko Graul Meteorite
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #202 am: Februar 18, 2011, 20:16:30 nachm. »
Hallo Leute,

aus welchen HED`s sind denn sonst noch Einschlüsse aus kohligen Chondriten
bekannt ??
Bzw. hat jemand von Euch sowas in der Sammlung?

Viele Grüße Mirko

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3648
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #203 am: Februar 18, 2011, 20:17:28 nachm. »
In Detail 2 ... eine Schmelze in einer Schmelze

Ja, ... das geht schon irgendwie in die richtige Richtung!

Bernd  :hut:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #204 am: Februar 18, 2011, 20:19:32 nachm. »
In Detail 2 ... eine Schmelze in einer Schmelze

Ja, ... das geht schon irgendwie in die richtige Richtung!

Bernd  :hut:

Daaaaanke  :kiss:

Michael :prostbier:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #205 am: Februar 18, 2011, 20:22:35 nachm. »
Hallo Leute,

aus welchen HED`s sind denn sonst noch Einschlüsse aus kohligen Chondriten
bekannt ??
Bzw. hat jemand von Euch sowas in der Sammlung?

Viele Grüße Mirko

Hallo Mirko, :hut:

bis heute wusste ich gar nicht dass ich überhaupt so etwas habe... :gruebel:  :laughing:
muss gleich mal mein NWA 3149 auf das Mikro legen ob ich was Kohliges finde :wow:

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline ironmet

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1016
  • www.meteorite-mirko.de
    • Mirko Graul Meteorite
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #206 am: Februar 18, 2011, 20:29:14 nachm. »
Hallo Michael,

ja,schau mal ruhig.
Also ich selbst habe da leider nichts vergleichbares in der Sammlung, das wüsste ich.

Viele Grüße Mirko

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #207 am: Februar 18, 2011, 20:34:42 nachm. »
Hallo Michael,

ja,schau mal ruhig.
Also ich selbst habe da leider nichts vergleichbares in der Sammlung, das wüsste ich.

Viele Grüße Mirko

Hallo Mirko,
dann muss solch ein Howardit mit kohligem Bestandteil ja wirklich etwas ganz Besonderes sein  :super:

Würde ja bedeuten, dass da ein kohliger Asteroiden-/Kometensplitter auf (4) Vesta eingeschlagen haben muss (man stelle sich das mal bildlich vor) :wow:

Viele Grüße - Michael :prostbier:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1428
  • Kometenfalter
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #208 am: Februar 18, 2011, 20:45:29 nachm. »
Hallo Leute,

aus welchen HED`s sind denn sonst noch Einschlüsse aus kohligen Chondriten
bekannt ??
Bzw. hat jemand von Euch sowas in der Sammlung?

Viele Grüße Mirko


Hallo Mirko  :winke: ,

kohlige Einschlüsse in HEDs sind auf jeden Fall selten. Im Norton wird von 2-3 Gewichtsprozenten gesprochen. Vielleicht bezieht sich der Wert sogar nur auf Howardite.

Ich selber habe meine Scheiben daraufhin noch nicht untersucht. Mir fällt neben Kapoeta und Bernds NWA HOWi auch kein weiterer HED ein, wo sowas explzit benannt wird.

Aber vieleicht weiß jemand anderes mehr  :gruebel:

 :winke:  :prostbier:
Dirk

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3648
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #209 am: Februar 18, 2011, 20:51:53 nachm. »
aus welchen HED`s sind denn sonst noch Einschlüsse aus kohligen Chondriten bekannt?

Guten Abend Mirko und HED'ler,

z.B. im Bholghati Howarditen, im Dhofar 930 (AEUC), im Erevan (AHOW), im Jodzie (AHOW), im Mundrabilla 020 (AHOW) und natürlich Kapoeta!

Bernd  :prostbier:

P.S.: Hutchison spricht übrigens nicht nur von CM-Material in Howarditen sondern gelegentlich auch CR (!)

HUTCHISON R. (2004) Meteorites: A Petrologic, Chemical, and Isotopic Synthesis (Cambridge Planetary Science Series, pp. 506, p. 290): "Rare exotic clasts of CM and CR chondrite, and FeNi metal also occur."
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung