Autor Thema: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!  (Gelesen 158373 mal)

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1428
  • Kometenfalter
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #75 am: Februar 12, 2011, 00:12:13 vorm. »
Hallo Bernd  :winke: ,

Zitat
  Hauchdünnes Scheibchen vom Tatahouine, bei dem man im Durchlicht ganz deutlich die 90° "cleavages" sieht, ... deutlicher geht's fast nicht mehr!

Tatahouine als transparente Scheibe sieht sehr schön aus. So oft gibt es Tatahouine gar nicht geschnitten, oder?

Zitat
... der im DS etwa so aussieht: 

Gut, das Du die passenden Dünnschliffe parat hast  :super:  .... meine Scheibe vom NWA 2698 habe ich vom Marcin Cimala bekommen. Wer hat denn Deinen Dünnschliff angefertigt?

 :prostbier:
Dirk

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 331
  • Lausitzer Moldavit
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #76 am: Februar 12, 2011, 00:18:58 vorm. »
Hi,
echt toll, was Ihr so an HEDs habt! :wow: :super:
Hier mal 2 von den gerademal 4 Stück die ich habe!

Grüße :prostbier:
Enrico

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3648
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #77 am: Februar 12, 2011, 00:28:34 vorm. »
Dirk: "So oft gibt es Tatahouine gar nicht geschnitten, oder?"

Nein, das ist richtig. Eric Olson hatte die mal vor Jahren, vielleicht hat er ja noch welche!

Dirk: "Wer hat denn Deinen Dünnschliff angefertigt?"

Gleiche Quelle! Diesen DS bekam ich von ihm geschenkt. Der damalige "slide maker" hatte so schlechte Arbeit abgeliefert, daß Marcin mir das mal zeigen wollte und meinte, ich solle ihn nach dem Betrachten entsorgen. Hab' ich nicht getan, wie man sieht. Aber Marcin hat recht und er hat sich danach nach einem anderen "slide maker" umgesehen!

Bernd  :hut:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #78 am: Februar 12, 2011, 12:52:44 nachm. »
Hier schnell mal wieder eine kurze Zusammenstellung der bisherigen:

Agoult................


Gruß und weiter sooooo.... :user: :super:

Andreas

Hallo Andreas,
danke für deine wieder einmal wertvolle Arbeit :super:
und genau... bitte weiter so :user:

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #79 am: Februar 12, 2011, 12:55:47 nachm. »
Gut, es geht also weiter!

NWA 1909 (AEUC; br; mm;): TKW 1200 gr. 11.6 Gramm mit hell- bis mittelgrauen Schockadern und Schockäderchen. Die weißen Bereiche sind reich an Anorthit. Auch Pyrrhotit ist reichlich vorhanden.


Bernd  :hut:


Wou Bernd, super Stücke :wow:
und der NWA 1909 ist noch dazu eine fabelhafte Brekzie :super:

Michael :prostbier:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #80 am: Februar 12, 2011, 13:05:45 nachm. »
Ist das auch mit abschließender Kür wie der IMB-Thread?

Weil wir ham da einen.... Junge, Junge... den kömmer eigentlich gar nicht zeigen,
da wir dem unweigerlich die Siegerpalme abräumen täten....

 :prostbier:
Mettmann

Hi Mettmann,
grundsätzlich ist nichts geplant, wir wollen hier ganz zwanglos (4) Vestas verlorengegangene Sprösslinge vereinen.
Ich denke Vesta tanzt beim Anblick dieses Threads entzückt und dreht sich um die eigene Achse.. :smile:

Bei mehrheitlichem Wunsch können wir zur Ankunft DAWN`s den HED des Jahres wählen (was meinen denn die Anderen??) :gruebel:

Was deinen angeblich konkurenzlosen HED-Meti angeht kann ich nur sagen: REIN DAMIT!!! Er wird sich unserem unbestechlichen Auge zur Prüfung offenbaren müssen (wenn er sich traut) :einaugeblinzel:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #81 am: Februar 12, 2011, 13:09:12 nachm. »
NWA 4934 - Howardit: sieht mit den grünen diogenitischen Klasten ganz schön aus.

 :user:
Dirk

Hallo Dirk,
machst deinem Ruf (oder dem deiner Sammlung) wieder alle Ehre!

Hammerstarkes Teil, :super:

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #82 am: Februar 12, 2011, 14:38:01 nachm. »
Hallo Vestaverehrer :hut:

"muss" jetzt auch mal wieder was zeigen :einaugeblinzel:

Hier ein größeres Stück der "World`s rarest classification" :wow:

der Olivine Diogenite NWA 1877 mit einem Gewicht von 1,596 (da hat man richtig was in der Hand) :laughing:

Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #83 am: Februar 12, 2011, 14:46:44 nachm. »
So, mal schauen welche hier noch nicht auftauchten...

Da wäre Puerto Lápice, ein Eucrite-br, hier in Form eines klitzekleinen 0.412g Fragmentes.
Sag mir mal meine Meinung...

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #84 am: Februar 12, 2011, 14:50:40 nachm. »
Hier noch ein schööner Eucrit mit S:5 und W:0

Es handelt sich um NWA 1647. Er besticht mit seiner sehr hellen (fast weißen) Matrix und den fein verzweigten, schwarzen Schockvenen!

Davon habe ich einige Stücke, ich zeige euch mal diesen mit 1,5g Gewicht:
« Letzte Änderung: Februar 12, 2011, 15:45:21 nachm. von boborit »
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #85 am: Februar 12, 2011, 14:56:57 nachm. »
Dann hätte ich hier den NWA2696, ein Howardit, immer noch provisorisch, TKW ist 6572g, gefunden 2004,  gepairt mit NWA 1929
Sag mir mal meine Meinung...

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #86 am: Februar 12, 2011, 15:04:52 nachm. »
Noch ein Howardit im Angebot, NWA3117, im Bulletin steht eine falsche TKW in der Kurzbeschreibung (234g) - im Text ist dann doch realistischer vin 2.45 kg die Rede.
Sag mir mal meine Meinung...

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #87 am: Februar 12, 2011, 15:12:50 nachm. »
Hier kommt jetzt ein Diogenit (Olivine Diogenite, 50% Olivin), mit einem TKW von 329g, namens NWA 4223
Sag mir mal meine Meinung...

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #88 am: Februar 12, 2011, 15:18:41 nachm. »
Nun wieder ein Eucrit, NWA 5018, noch provisorisch mit einem TKW von 254g. Es ist ein unbrekziierter kumulater Eucrit mit basaltischer Zusammensetzung (Bezeichnung geklaut bei Thomas Witzke  :winke:).
Sag mir mal meine Meinung...

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #89 am: Februar 12, 2011, 15:23:58 nachm. »
Noch ein Eucrit, NWA 5036, noch provisorisch, ein impact melt-rich Eucrit, TKW 53g
Sag mir mal meine Meinung...

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung