Autor Thema: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!  (Gelesen 292892 mal)

Offline Junior-CCD

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 29
    • Juniors Astroseite
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #915 am: Januar 14, 2014, 22:06:24 Nachmittag »
Hallo!

Ich bin neu hier und hatte mich eigentlich nur angemeldet um die Fortschritte bei der geplanten Meteoritenausstellung in Pommelsbrunn verfolgen zu können, nachdem da auch einige Stücke von mir liegen.

Ich hätte da noch einen Diogeniten zu der HED-Sammlung bezusteuern: NWA 7490.

Viele Grüße,
Carsten

 

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1803
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #916 am: Januar 15, 2014, 09:25:04 Vormittag »
Johnstown-like, sehr schön!  :super:

Grüße, D.U.

P.S.: Willkommen im Forum!  :winke:

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #917 am: Januar 15, 2014, 18:11:20 Nachmittag »
Hallo Carsten,

das nenne ich (mit so einem frischen Dio.) einen guten Einstand  :super:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Marco Nelkenbrecher

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 262
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #918 am: Januar 15, 2014, 19:16:28 Nachmittag »
Hallo CCD ^^

jaja - und wer das Stück in echt sehen will - Pommelsbrunn - sag ich da nur  :winke:

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1261
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #919 am: Januar 15, 2014, 19:49:36 Nachmittag »
Glückwunsch zum neuen Diogeniten.

Die Kristalle sind wirklich so schön grün wie im Johnstown.
Die NWA- Nummer muss ich mir merken.

Grüße
Sigrid

Offline Junior-CCD

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 29
    • Juniors Astroseite
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #920 am: Januar 15, 2014, 22:31:28 Nachmittag »
Hallo!

Vielen Dank für das herzliche Willkommen hier!
Ich hätte ja schon noch ein paar andere HED-Krümel, aber die stehen schon alle in Michaels langer Liste. Der NWA7714-Howardit ist wohl der schönste davon, hier eine Nahaufnahme.

Viele Grüße,
Carsten

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1261
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #921 am: Januar 16, 2014, 20:25:52 Nachmittag »
Zitat
NWA7714-Howardit ist wohl der schönste davon, hier eine Nahaufnahme.


Den firnde ich auch besonders schön, sind die dunklen Einschlüssse glasige Schmelzen?
 :super:

Grüße
Sigrid

Offline Junior-CCD

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 29
    • Juniors Astroseite
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #922 am: Januar 16, 2014, 20:34:18 Nachmittag »
Hallo!

Die dunklen Einschlüsse sehen teils glasig aus, einige aber auch wie Graphit. Ansonsten ist das Material bunt zusammengewürfelt.

Grüße,
Carsten

Offline stollentroll

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 404
    • Stollentrolls Homepage - Minerale, Meteorite, Bergbau, Prähistorie
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #923 am: Februar 02, 2014, 00:43:08 Vormittag »
NWA 8021: monomikte, stark geschockte, gabbroische Eucrit-Brekzie.

In einer feinkörnigen Matrix schwimmen einige Klasten mit gabbroischer, eucritischer Lithologie. Bei dem Pyroxen handelt es sich um Ferrosilit mit Pigeonit-Entmischungen. Der Plagioklas mit Anorthit-Zusammensetzung ist in Maskelynit umgewandelt. Die Matrix besteht überwiegend aus kleinen bis sehr kleinen Kristallfragmenten von Pyroxen und etwas Plagioklas. In einigen Bereichen finden sich zahlreiche kleine, runde Hohlräume (ehemalige Gasblasen, Vesikel).

Hier eine Scheibe von 45 x 40 mm und ein Detailfoto von den Hohlräumen (28 mm Bildbreite)

Grüße, Thomas

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #924 am: Februar 02, 2014, 11:22:34 Vormittag »
NWA 8021: monomikte, stark geschockte, gabbroische Eucrit-Brekzie.

In einer feinkörnigen Matrix schwimmen einige Klasten mit gabbroischer, eucritischer Lithologie. Bei dem Pyroxen handelt es sich um Ferrosilit mit Pigeonit-Entmischungen. Der Plagioklas mit Anorthit-Zusammensetzung ist in Maskelynit umgewandelt. Die Matrix besteht überwiegend aus kleinen bis sehr kleinen Kristallfragmenten von Pyroxen und etwas Plagioklas. In einigen Bereichen finden sich zahlreiche kleine, runde Hohlräume (ehemalige Gasblasen, Vesikel).

Hier eine Scheibe von 45 x 40 mm und ein Detailfoto von den Hohlräumen (28 mm Bildbreite)

Grüße, Thomas

Hallo,
sehr interessantes Stück. Da wurde sehr viel Energie umgewandelt bis dieser Vesta-Sprössling geschaffen war! :wow:
Danke für den Beitrag!

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1983
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #925 am: Februar 17, 2014, 09:29:00 Vormittag »
Hallo,


da sind ja die letzte Zeit wieder ein paar sehr schöne Stücke dazu gekommen   :wow:

Glückwunsch zu diesen... :super:

Auch ich habe wieder ein paar Neuzugänge zu vermelden.

Heute möchte ich euch ein kleines, aber optisch sehr ansehnliches Stück zeigen.

Es handelt sich um den NWA 6984 monom. Eucriten der gerade mal ein TKW von nur 7g hat.

http://www.lpi.usra.edu/meteor/index.php?code=54547

Die Klassi wurde bei diesem kleinen Stück auch nur vorgenommen, da der große Verdacht auf einen Mars bestand....   :fluester:

Gruß

Andreas

Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #926 am: Februar 17, 2014, 16:58:36 Nachmittag »
Klein, aber wirklich fein, Andreas - gratuliere!
Da ist ja dann wohl nichts mehr von im Umlauf (nach 10t für´s Klassifizieren, Schnittverlust...? :fluester:

Gibt es schon Vermutungen, was das Pairing angeht? :weissefahne:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #927 am: Februar 17, 2014, 18:15:26 Nachmittag »
Gibt es schon Vermutungen, was das Pairing angeht

Rein visuell käme eventuell NWA 1647 in Frage?!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1983
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #928 am: Februar 17, 2014, 18:30:58 Nachmittag »
Gibt es schon Vermutungen, was das Pairing angeht

Rein visuell käme eventuell NWA 1647 in Frage?!

Bernd  :winke:

Hallo Bernd,

eine gewisse Ähnlichkeit ist hier wirklich nicht zu verleugnen...  :super:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1983
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #929 am: Februar 17, 2014, 21:50:20 Nachmittag »
Und für heute den letzten Leckerbissen - finde ich:

Eine sehr dünne Vollscheibe vom NWA 8048 mit 2.43g

http://www.lpi.usra.edu/meteor/metbull.php?code=58305

Gruß

Andreas

Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung