Autor Thema: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?  (Gelesen 12274 mal)

Mettmann

  • Gast
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #15 am: Februar 20, 2007, 14:10:42 nachm. »
Wie krieg ich nur den umwölkt-Smiley nu hier rein??    :groll: stets zu Diensten - admin
Mirko,

ich schreib mir einen Ast, damit ich diesem Laien ois erklär, desgleichen antworten ihm andere Kenner und sagen ihm dasselbe
und was schreibt der dann trotzdem?

Zitat
dass unbedarfte Neulinge oder Quereinsteiger über den Seltenheitsgrad der Ware genasführt werden. Fast alle Händler – meist auch die hier im Forum vertretenen – bewerben in ihren Angeboten (Ebay+Websites) das illusorisch geringe TKW ihrer Mets und somit deren Seltenheitsgrad. Das dies eine Tatsache ist, wird wohl kaum jemand bestreiten wollen

Da gibt man sich alle Mühe und wird dann von jemandem, der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat, der Meteorite und dessen Handel wohl als Billigmöbel in Discountgiganten begreift, als Dank als Abzocker und Lügner verunglimpft!

Klar Mirko mußte Dir hier in Deutschland und NUR hier in Deutschland einiges bieten lassen - fällt einem auf, wenn man täglich mit internationalen Sammlern zu tun hat oder wie jetzt grad aus USA zurückkehrt, wo einem mit höchstem Respekt begegnet wird, wo die Leute die Steine bewundern, emsig kaufen und sich wie die Kinder über das Erstandene freuen,
- und Du siehst ja, wie ich mit Engelsgeduld auch die schwachsinnigsten Fragen trotzdem hier im Forum beantwortet hab,

aber so etwas wie gestern geschehen,
das hab ich, und Du, das haben wir einfach nicht nötig.

Und schwupp, zerschweige ich mich.
Tschöh.


« Letzte Änderung: Februar 20, 2007, 15:39:44 nachm. von MetGold »

astro112233

  • Gast
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #16 am: Februar 20, 2007, 14:46:29 nachm. »
Hallo Spezialisten,

leider kann ich nicht in dem kompetenten Maße, wie hier die Insider, konstruktiv zur Diskussion beitragen. Dennoch ist mein Wissenshorizont wieder erweitert. Die teilweise Irritationen, verursacht durch Zahlenangaben, wenn existent, sind jedoch in zahlreichen naturwissenschaftlichen Bereichen etabliert und nicht spezifisch für die Meteoritenkunde. Vielfach suche ich für meine Webseite Entfernungsangaben über astronomische Objekte. Ergebnis, oft mehrere unterschiedliche Angaben über die Entfernung des gleichen Objekts. Und dort handelt es nicht um einige Kilogramm, sondern um Lichtjahre. Ist natürlich kein wirklicher Vergeich, verdeutlicht jedoch das generelle Problem.

Die gewaltige Entfernung von der Erde zur Sonne beträgt etwa 149.500.000 Kilometer, dass entspricht allerdings lediglich 0.000015802487300930942 Lichtjahre.

Und die unterschiedlichen Entfernungsangaben differieren nicht selten um 100 bis 500 Lichtjahre, also handelt es sich um unvorstellbar große Abweichungen, die das menschliche Vorstellungsvermögen, nicht einmal Ansatzweise, befriedigen kann. Das menschliche Gehirn stöß einfach an seine Grenzen.

Welche Angabe ist nun korrekt? Meine Lösung. Etweder verwende ich die Worte circa, etwa oder ungefähr. Die am häufigsten angegebnen Entfernug oder das arithmetische Mittel. Alles ist jedoch irgendwie falsch. Und wie bereits dargelegt, handelt es sich um wahnwitzige Dimensionen.

Viele Grüße sendet euch Konrad.  :gruebel:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6224
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #17 am: Februar 20, 2007, 14:50:15 nachm. »
Ach komm Martin,

nicht so schnell ausklinken!
Und vor allem nicht so lange!!
Wer soll denn dann hier die Romane verfassen??

Und das der Speci-Man ein zäher Hund ist,wissen wir ja bereits!
Speci-Man wird uns sicher gleich mal,anhand eines Beispiels zeigen,wie er,würde er die MetSoc sein,das ganze angehen würde,um immer das aktuellste Tkw zu veröffentlichen!!
Kann er sich eines von den dreien aussuchen!
Gibeon / Moss / Muonionalusta .

Bin ich mal gespannt,was er für Ideen hat!

Viele Grüße Mirko :prostbier:


Agreed! Mettmann, durchatmen und nicht aufgeben!  :super:

 :winke: gsac aka Alex

ironmet

  • Gast
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #18 am: Februar 20, 2007, 20:51:04 nachm. »
Hallo Martin,

Du hast schon Recht,sowas muß man sich nicht gefallen lassen!
Aber das ist hier nun mal ein Forum,wo auch Interessierte zugegen sind,die eben nicht ganz so viel Kennung haben!
Ich schätze Speci-Man hat es auch garnicht bös gemeint,sondern sich nur etwas in der Wortwahl vertan!
Vielleicht weis er auch nicht,was er da wirklich geschrieben hat!

Aber da müsstest Du und gerade Du absolut drüber stehen!
Du hast doch bestimmt die letzten 26 Jahre schon was schlimmeres erlebt,als die gestrige Mail!
Ich hatte die Antwort schon gestern Abend gelesen und mußte auch schlucken,als ich das selbe nochmals gelesen hatte.
Habe mich aber dezent zurück gehalten und dachte mir schon,das von Dir nochmals was folgen würde.

Aber das ist kein Grund,hier den Kopf in den Sand zu stecken,auch wenn man hier manches 5x durchkauen muß! :fingerzeig:

Fakt ist,ich liebe Deine Texte,wie auch viele andere hier!
Aus diesem Grunde mußt Du hier auch unbedingt schön weiter schreiben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Äh,USA mit Deutschland zu vergleichen,jedenfalls im direkten Vergleich der Käuferschaft,geht schon garnicht!
Ist ja ein Unterschied wie Tag und Nacht!
Die amerikanischen Kunden sind einfach derart zuverlässig,das es wirklich eine Freude ist,wenn Käufer und Verkäufer aufeinandertreffen!
Da zählt wirklich noch: Ein Mann-Ein Wort !!

Nicht umsonst verkaufe ich 95 % der Mets in USA.

Meeeeeeeeeeeeeeeeeeeetttttttttttttttttttttttttttmmmmmmmmmmmmmaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnn  weitermachen!!!!!!!!!!!!

Viele Grüße Mirko

Peter,hast Du hier nicht einen AufDenKnienRutschSmiley ??
 

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #19 am: Februar 20, 2007, 21:38:58 nachm. »
Hallo Mirko,

neee, manchmal müssen wir uns schon in Worte fassen.  :smile:    (: anbeten :) -->   :anbeten:  :anbeten:  :anbeten:

Mettmann leistet hier schon gute Aufklärungsarbeit - eben in seinem Jargon !!!   (: hoch :)  --> :hoch:

 :winke:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline pallasit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1112
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #20 am: Februar 20, 2007, 23:16:20 nachm. »
Ein Zitat von K. Graf Dürkheim hilft vielleicht die aufsteigende Nervosität im Zaum zu halten.

„Es ist die Kunst aller Meister, den anderen nicht an dem, was er kann oder aussagt, sondern am Maß und an der Qualität der Stille, die von ihm ausgeht, auf Gleichgewicht und innere Ordnung, auf Rang und innere Stufe zu prüfen.“

Mettmann

  • Gast
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #21 am: Februar 21, 2007, 00:35:00 vorm. »
Doch denen, die der Ruhe pflegen, kommen manche ungelgen..... :gruebel:

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #22 am: Februar 21, 2007, 02:27:56 vorm. »
Hallo,

also ganz so normal seid IHR jedenfalls nicht!  :dizzy: :dizzy: :dizzy: :dizzy: :dizzy: :dizzy:  :wow: :super:

Gruß
Bernd

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #23 am: Februar 21, 2007, 05:59:19 vorm. »
   
  :isagnix:  ...... außer    dito, willkommen im Club.    :viele:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

astro112233

  • Gast
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #24 am: Februar 21, 2007, 08:42:33 vorm. »
Hallo Leute,

genau, wir sind des Wahnsinns fette Beute. Wir repräsentieren das medizinische Endstadium des Homo meteoriticus extremus. Schlage einen kollektiven Exorzismus vor. 

Jetzt fehlt mir allerdings der richtige Smiley, die hütet ja Peter wie seinen Augapfel. Ja, er hat sogar eine kleine Domina in seiner umfassenden Sammlung und noch wesentlich schlimmere, wird getuschelt !!! Gel Peter.

Grüßli sendet euch Konrad.

Mettmann

  • Gast
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #25 am: Februar 21, 2007, 12:26:13 nachm. »
Ganz recht Bernd,

wir sind Masochisten. Ganz besonders die Händler unter uns.

 :prostbier:
Mettmann

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #26 am: Februar 21, 2007, 15:53:44 nachm. »
Ganz recht Bernd,

wir sind Masochisten. Ganz besonders die Händler unter uns.

 :prostbier:
Mettmann

Genau dafür lieben wir euch ja  :pro:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #27 am: Februar 23, 2007, 01:59:16 vorm. »
Hallo,

ich würde gern mal einen Blick in den Smiley-Giftschrank von Peter werfen!  :eek:

Gruß
Bernd

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #28 am: Februar 23, 2007, 06:48:22 vorm. »
Morgen Bernd,  :streichel:

:vergisses:

 :laughing:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

ironmet

  • Gast
Re: Was sind TKW-Angaben wirklich wert?
« Antwort #29 am: Februar 23, 2007, 11:42:28 vorm. »
Hallo Peter,

den kleinen Bernd mit dem streichelnden Handschuh mußt Du unbedingt mit aufnehmen.
Den könnte man oft verwenden!!
Der ist genial!!!!!!!   :streichel:

Viele Grüße Mirko

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung