Autor Thema: Was zum Lachen, Thema Moldavite  (Gelesen 3601 mal)

Offline pewebe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 123
Was zum Lachen, Thema Moldavite
« am: Mai 20, 2011, 03:39:21 Vormittag »
Hallo zusammen,

würde ich hier nicht schon länger lesen, hätte ich den ersten Teil geglaubt, über den zweiten gelacht:

http://www.ruebe-zahl.de/moldavit.htm

So, so, direkt aus der Rinde!   :laughing:

Grüße

Peter

Offline Orion8

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 97
  • "Laurin läßt grüßen"
Re: Was zum Lachen, Thema Moldavite
« Antwort #1 am: Mai 20, 2011, 07:02:05 Vormittag »
Hallo Peter,

das scheinen ja wirklich die neuesten Erkenntnisse der Pseudowissenschaftler zu sein, denn diese Version ist mir bisher nicht untergekommen.

Werde es aber überprüfen, schließlich gibt es ja mittlerweile einige "Wahrsager"-Kanäle im TV, die man befragen kann!  :einaugeblinzel:


Gruß

Orion8
"... Patrouillendienst am Rande der Unendlichkeit"

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Was zum Lachen, Thema Moldavite
« Antwort #2 am: Mai 20, 2011, 08:40:45 Vormittag »
Zitat Rübezahl:  :unfassbar:
 
"Einmal im Monat sollte der Moldavit unter fließendem lauwarmem Wasser
gereinigt und entladen werden. Der Moldavit liebt das Aufladen an der Sonne."

Und? Habt ihr für den Monat Mai die Hausaufgaben schon gemacht..??  :laughing:

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4173
  • Der HOBA und ich...
Re: Was zum Lachen, Thema Moldavite
« Antwort #3 am: Mai 20, 2011, 10:29:04 Vormittag »
Moin!

Sehr viel wichtiger scheint hier doch das Folgende zu sein, ich zitiere: "Aufgrund seiner Seltenheit liegt dieser jedoch, wie alle Meteoriten, im gehobenen Preisbereich." und "Wirkt gegen Materialismus." Hmmm, ich glaube das kommt mir irgendwie bekannt vor. :laughing:

Gruß

Ingo

Offline pewebe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 123
Re: Was zum Lachen, Thema Moldavite
« Antwort #4 am: Mai 20, 2011, 11:18:39 Vormittag »
Mahlzeit,

wenn die Moldavite von Rübezahl auch nur 10% der Wirkung haben, die ihnen zugeschrieben werden, wäre es doch gut und ich besorge mir mal vorsichtshalber einen. Man benötigt zum Aufladen auch kein Gerät und keinen Strom, was sehr praktisch ist.

Vor Jahren besuchte ich einen Freund und wunderte mich, dass er über seiner Haustür ein Hufeisen angebracht hatte. Ich fragte ihn was das bedeute und er meinte, dass das Glück bringen solle. Das überraschte mich und ich sagte, dass er doch noch nie an einen solchen Mist geglaubt hätte woraufhin er antwortete, dass es auch helfen solle, wenn man nicht daran glaube.  :lacher:

Grüße
Peter

P.S.: Eigentlich müsste man solchem Betrug Einhalt gebieten.

Habe gerade mal die Bestellseite geöffnet, da liest sich das doch ganz anders:
http://www.ruebezahlshop.de/schmuck/rohsteinanhaenger/02c67e9ac60359f55.php

Offline Sterntaler

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 291
    • Meteoriten Panorama
Re: Was zum Lachen, Thema Moldavite
« Antwort #5 am: Mai 20, 2011, 12:02:45 Nachmittag »
Moldavit
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Herr Schmitt  :auslachl:

Herr Schmitt hat einen Moldavit, den nimmt er mit auf Schritt und Tritt, dass findet Schmitt besonders schick.

Und hat Herr Schmitt einmal die schlimme Cholera, so findet Schmitt das wunderbar, passieren kann ihm nichts, er hat seinen Moldavit. Den Moldavit schickt Schmitt geschwind ein paar mal durchs Gedärm, schon ist er wieder super fit.

Sein Leibarzt Dr. Rizalit gar nicht bescheiden, tut ihm gleich ne „Psycho-Kur“ verschreiben.

Schmitt wird in die Psychiatrie gesteckt und dort der Moldavit entdeckt.

Vom Professor wurde ihm der abgenommen, seitdem ist Herr Schmitt extrem benommen.

Auf des Professors Tisch sonnt sich nun der lieblich Moldavit, man spricht, den Herrn Professor hat es auch schon leicht erwischt. 

 :hut:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung