Autor Thema: OSIRIS-REx - 1999 RQ36  (Gelesen 9495 mal)

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 992
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #45 am: Oktober 23, 2020, 01:39:06 vorm. »
Was war das nur für eine Meisterleistung  :wow:

Ich finde es doch immer wieder erstaunlich, zu was wir Menschen fähig sind  :eek: :super:

Ich kann es kaum erwarten 2023 die ersten Fotos der Proben zu sehen  :einaugeblinzel:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #46 am: Oktober 23, 2020, 14:19:30 nachm. »

Ich finde es doch immer wieder erstaunlich, zu was wir Menschen fähig sind  :eek: :super:


Wir Menschen? Also ich könnt´s nicht.  :einaugeblinzel:
Umso mehr bewundere ich die, die so etwas zustande bringen. Da gehört neben einer Begeisterung für die Sache auch eine ordentliche Portion Teamgeist dazu, ein langer Atem und eine Arbeitsbereitschaft, die über ein Engagement, das man für einen Job normalerweise aufbringt, weit hinaus geht.

Auf die Untersuchungsergebnisse des Materials bin ich genauso gespannt wie Marco. Vorher dürfen wir aber vorraussichtlich über die Proben der Hayabusa II Mission staunen. Die landen hoffentlich im Dezember planmäßig auf unserem Planeten. Toi, toi, toi!

 :winke: Sigrid
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2020, 14:51:54 nachm. von Sikhote »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #47 am: Oktober 24, 2020, 15:30:24 nachm. »
Viel gesammelte Materie (wohl mehr als 60 Gramm) :smile: aber Teile davon entweichen aus einer Öffnung im Probenbehälter. Keine Gewichtsmessung heute und schnell ab mit der Materie in die Sample Return Capsule (SRC).

LINK

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 493
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #48 am: Oktober 24, 2020, 18:02:19 nachm. »
Das ist phantastisch. War aber ursprünglich nicht von bis zu 2 kg einzusammelndem Material die Rede?

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 291
  • OrgaMet
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #49 am: Oktober 24, 2020, 21:10:58 nachm. »

 ... mindestens 60g war das Ziel ... desto mehr desto besser   :prostbier:

Offline Wunderkammerad

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 493
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #50 am: Oktober 24, 2020, 23:48:15 nachm. »
Ja gut - aber wo bleiben dann wir?

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #51 am: Oktober 25, 2020, 13:17:12 nachm. »
Ja gut - aber wo bleiben dann wir?

Wir lesen die Berichte und vielleicht können wir einen Blick auf einen der Krümel werfen, wenn wir Glück oder Beziehungen haben.  :winke:
Sigrid

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #52 am: Oktober 28, 2020, 14:23:48 nachm. »
Ich lese gerade diese Information:

The sample collection maneuver picked up so much rubble from asteroid Bennu that the lid on the collection chamber won’t close properly.

Bedeutet das evtl., dass beim Landenmanöver das Material verloren gehen kann? Das wären keine guten Nachrichten.

Hier ist der Link:

https://www.technologyreview.com/2020/10/23/1011192/osiris-rex-nasa-space-asteroid-sample-bennu/?fbclid=IwAR0hLOZph5l-Gcsr6Vpp48rk1-UB-ovmOFRZQsmWXE8EaqC7ajJThrUXY4Q

Grüße
Sigrid

Offline locastan

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 275
    • Allsky Bornheim
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #53 am: Oktober 28, 2020, 14:52:12 nachm. »
Hi Sigrid,

der ganze Topf voll Klamotten kommt in eine extra Dose und wird für die re-entry sicher verkapselt. Da sollte nix rausfallen.  :smile:

Gruß Mario.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 993
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #54 am: Oktober 28, 2020, 16:11:53 nachm. »
Gut zu lesen! Danke für die Info, Mario.

 :winke: Sigrid

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #55 am: Oktober 29, 2020, 22:10:55 nachm. »
Die verbleibende Materie wurde eingedost.

Offline KarlW

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 515
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #56 am: Oktober 30, 2020, 18:34:07 nachm. »
Falls es zuviel sein sollte, erkläre ich mich bereit, in drei Jahren für Entlastung zu sorgen.  :einaugeblinzel:
Angeblich ist es 1 kg geworden. So viel braucht die Forschung doch bestimmt nicht.   :weissefahne:
Lasst uns schon mal die Interessentenliste eröffnen. Platz 1 ist vergeben.   :lechz:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5639
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #57 am: Oktober 30, 2020, 19:08:58 nachm. »
Platz 2 ebenfalls!  :einaugeblinzel:

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1136
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #58 am: Oktober 30, 2020, 19:56:36 nachm. »
Dann nehme ich Platz 3

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 291
  • OrgaMet
Re: OSIRIS-REx - 1999 RQ36
« Antwort #59 am: Oktober 30, 2020, 20:27:10 nachm. »

 ... Platz 0.5 ... wird hier zerbröselt und wie immer in den Schnaps gelegt ...  :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung