Sammlungsauflösung! Meteorites and Tektites for sale !

Sammlungsauflösung!
Gold crystals, nuggets, Silver locks and Platinum nuggets for sale!

Autor Thema: METEORITEN PODCASTS  (Gelesen 19465 mal)

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
METEORITEN PODCASTS
« am: Juli 28, 2011, 16:52:22 nachm. »
Liebe Freunde,

hier ist ein neuer Thread für Podcasts zum Thema Meteorite.
Bitte bei Gelegenheit ergänzen. Viel Spaß beim Hören.

Hier eine erste Auswahl mit Informations- und Download-Links:



Geologist Ted Nield tells us why we should stop worrying and learn to love the meteorite.

INFO:
http://www.guardian.co.uk/science/audio/2011/jan/10/science-weekly-podcast-meteors-ted-nield
MP3-DOWNLOAD:
http://download.guardian.co.uk/audio/kip/science/series/science/e/1294417093311/9463/gdn.sci.110110.ad.Science-Weekly-podcast.mp3

Marco Polo and Meteorites
In this podcast, Beda H. (ein Mitglied dieses Forums  :wow:) explores the links between meteorites and astrobiology, and discusses Europe's proposed Marco Polo Mission to an asteroid. (12.1.2008)

INFO:
http://www.astrobio.net/interview/2951/marco-polo-and-meteorites-
MP3-DOWNLOAD:
http://www.astrobio.net/video/Podcast_72.mp3     (8:50 Min.)

Der alte Staub und das All - Meteoriten verraten die turbulenten Anfänge des Sonnensystems (Deutschlandradio, Forschung Aktuell 4.3.11)

INFO: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/1403784/
MP3-DOWNLOAD: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/03/04/dlf_20110304_1644_70d11684.mp3

Podcast zum Wissenschaftsort "Meteorit in Ramsdorf"

http://www.uni-muenster.de/imperia/md/audio/wwu/afo/meteoritneu.mp3

IT came from Vesta

INFO: http://www.nasa.gov/multimedia/podcasting/jpl-cassini-20080428.html
MP3-DOWNLOAD: http://www.nasa.gov/mp3/224445main_jpl-pod-20080428.mp3

Meteorites in Antarctica

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2011/03/03/march-3rd-meteorites-in-antarctica/ (3.3.2011)
MP3-DOWNLOAD:
http://feedproxy.google.com/~r/365DaysOfAstronomy/~3/-qnWFLGPrOU/20110303-365Doa.mp3

Naked Science podcasts:

Naked Scientists 06.01.29 - Meteorites, Satellites and Avoiding Asteroids

INFO: http://www.thenakedscientists.com/HTML/podcasts/show/2006.01.29/
TRANSCRIPT: http://www.thenakedscientists.com/HTML/content/interviews/interview/452/
MP3-DOWNLOAD:
http://nakeddiscovery.com/libsyn/Naked_Scientists_Show_06.01.29.mp3

Podcasts über die 'Meteorite Men'

Science Channel’s “Meteorite Men”

INFO:
http://evadot.com/2010/04/29/evadot-podcast-25-they-call-them-the-meteorite-men/
MP3-DOWNLOAD:
http://media.blubrry.com/evadot/p/evadot.com/media/podcasts/Evadot_Podcast_25-Meteorite_Men.mp3

Meteorite Men 'Rock'

INFO:
http://www.talkingspaceonline.com/2011-podcasts/episode-323-meteorite-men-rock.html
MP3-DOWNLOAD:
http://spacetweeps.podbean.com/mf/play/qbh54u/Podcast323GN.mp3

Under British Skies’ episode 16

INFO:
http://astronomy.fm/rad/2011/07/22/ubs-episode-16-podcast/
MP3-DOWNLOAD:
http://afmradio.s3.amazonaws.com/AFM_UnderBritishSkies_110717_GeofrreyNotkinMM_6657.mp3

Podcasts von http://365daysofastronomy.org/

The Paragould Meteorite of 1930[/b]

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2009/02/08/february-8-the-paragould-meteorite-of-1930/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20090208-365DoA.mp3

Shooting Stars Are Not Stars (6.1.2011)

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2011/01/06/january-6th-shooting-stars-are-not-stars/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20110106-365DoA.mp3

Gifts from the Sky (19.11.2010)

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2010/11/19/november-19th-gifts-from-the-sky/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20101119-365DoA.mp3

The Nordlinger Ries: A Deep Impact in the Heart of Europe (5.9.2010)

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2010/09/05/september-5th-the-nordlinger-ries-a-deep-impact-in-the-heart-of-europe/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20100905-365DoA.mp3

Things That Go Bump In the Night (9.2.2010)

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2010/02/09/february-9th-things-that-go-bump-in-the-night/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20100209-365DoA.mp3

The Dreamtime Meteor Crater

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2010/01/29/january-29th-the-dreamtime-meteor-crater/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20100129-365DoA.mp3

Bright Bolide (7.11.2009)

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2009/11/07/november-7th-bright-bolide/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20091107-365DoA.mp3

Crashing to Ground: Anniversary of the Impact of 2008 TC3 (6.10.2009)

INFO:
http://365daysofastronomy.org/2009/10/06/october-6th/
MP3-DOWNLOAD:
http://traffic.libsyn.com/astro365/20091006-365DoA.mp3

Meteorit schlägt in Neuschwanstein ein.

MP3-DOWNLOAD:
http://cdn-storage.br.de/mir-live/podcast-migration/audio/podcast/import/2006_03/2006_03_27_14_31_49_kalenderblattpodcast6406meteor_a.mp3

The Geological society - Episode 9: Impacts
Sarah talks to the Natural History Museum's Kieren Howard about the significance of meteorites to Earth - not only their impact on Earth's surface, but the effect they have on people.

INFO:
http://www.geolsoc.org.uk/gsl/education/resources/podcasts/podcast9
MP3-DOWNLOAD:
http://www.geolsoc.org.uk/webdav/site/GSL/shared/audio/podcasts/Geological%20Society%20podcast%209.mp3

Asteroids, Stars, and the Love of God (10.3.2011)

INFO:
http://being.publicradio.org/programs/2011/asteroids/
MP3-DOWNLOAD:
http://www.podtrac.com/pts/redirect.mp3/download.publicradio.org/podcast/being/programs/2011/03/07/20110310_asteroids_128.mp3

THE NAKHLA METEORITE , BBC Radio 4 - Frontiers, 29.6.11

INFO:   http://www.bbc.co.uk/iplayer/episode/p00hz34b/Discovery_Nakhla_meteorite/

FICTION: OLD TIME RADIO

CBS Radio Mystery Theater 1977-78  (11.4.1979, 43.57 Min)

INFO: http://www.archive.org/details/CBSRadioMysteryTheater1977_78_292
MP3-DOWNLOAD:  http://www.archive.org/download/CBSRadioMysteryTheater1977_78_292/Cbsrmt1977.04.110632TheMeteoritefm.mp3

Superman - The Meteor from Krypton. (7.6.1943)

INFO: 
http://retro-otr.com/2010/06/superman-1943-06-07-the-meteor-from-krypton-retro249/

MP3-DOWNLOAD: 
http://retro-otr.com/wp-content/uploads/2010/06/249SM430607ep0525TheMeteorFromKryptonPt03.mp3

reading of H.P. Lovecraft's short story, "The Colour Out Of Space", published in Amazing Stories in September 1927 (62.7 MB)

INFO:
http://www.archive.org/details/The_Colour_Out_of_Space
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Farbe_aus_dem_All

MP3-DOWNLOAD: http://www.archive.org/download/The_Colour_Out_of_Space/The_Colour_Out_Of_Space-complete.mp3

Und ein Webcast:

meteorite hunting in Antarctica with Ralph Harvey who leads the Antarctic Search for Meteorites program (ANSMET) (23.23 min.)

INFO:  http://www.exploratorium.edu/tv/index.php?project=9&program=819

DOWNLOADS:  
WMV
http://events.exploratorium.edu/asxgen/i2/ice_stories/ice_stories-081223-640x480.wmv  (groß)
http://events.exploratorium.edu/asxgen/ice_stories/ice_stories-081223-320x240.wmv   (klein)

real player
http://events.exploratorium.edu/ramgen/i2/ice_stories/ice_stories-081223-640x480.rm (groß)
http://events.exploratorium.edu/ramgen/ice_stories/ice_stories-081223-320x240.rm  (klein)

Viel Spaß beim Hören!

 :prostbier:

Martin
« Letzte Änderung: Juli 28, 2011, 17:50:26 nachm. von karmaka »

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2660
  • Geschlecht: Männlich
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #1 am: Juli 28, 2011, 17:55:17 nachm. »
Hi Martin,
super Zusammenstellung.
Hat sicherlich viel Arbeit gemacht. Nun brauche ich nur noch Zeit um mir das alles reinzuziehen.
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #2 am: Juli 28, 2011, 17:59:55 nachm. »
Ich dachte mir einfach, dass so ein Thread hier noch fehlt.

Bitte immer schön fleißig ergänzen, wenn ihr etwas Passendes findet.

Hier habe ich gerade noch ein lustiges OLD TIME RADIO - Hörspiel (3 Episoden aus der Serie LONE RANGER, 1933-1954) gefunden:

INFO:  http://retro-otr.com/category/western/lone-ranger/

http://en.wikipedia.org/wiki/Lone_Ranger

MP3-DOWNLOADS:

Teil 1: Lone Ranger – From Outer Space. (15.1.1947)

Zitat
Early in the 19th century a meteor plummeted to the ground. At first frequented by scientists, interest fell off and sixty years later it had become nearly forgotten as a part of a national forrest.

High officials from Washington DC have sent for a chest of mineral samples, but the chests keep getting intercepted. The hope is for important research, but the fear is that foreign spies are stealing the samples for their own arms race. The officials call on the Lone Ranger for help.  :laughing:

http://media.blubrry.com/retro/p/retro-otr.com/wp-content/uploads/2011/07/LoneRanger470115FromOuterSpace.mp3

Teil 2: Lone Ranger – Butterfield Stage. (17.1.1947)

Zitat
A group of scientists need a mineral from a meteor, but the samples being sent back East are being intercepted from the stage coach line.

Today, Lone Ranger and Tonto discuss the plan to ride with the stage as extra guards, and to watch over the shipment unrecognized. There is an unknown government agent working on their side, and can be identified by his wearing a silver bullet. Their conversation also serves to fill in events and concerns from the previous episode.

Loaded with passengers, luggage and cargo, the Butterfield stage rolls across the prairies. The driver and shotgun rider know who Lone Ranger is, and why he’s there, but who is the mystery contact?

http://media.blubrry.com/retro/p/retro-otr.com/wp-content/uploads/2011/07/LoneRanger470117ButterfieldStage.mp3l

Teil 3: Lone Ranger – Silver Bullet. (20.1.1947)

Zitat
In our story thus far, the Lone Ranger has been called to the service of his country to guard special shipments of a mysterious compound that comes from a meteorite out West. Who has been steeling the shipments? Who is the mysterious contact who is the Lone Ranger’s secret counterpart in the mission? What use does the mysterious element in the meteorite contain, and what purpose will it serve with the scientists back East?

http://media.blubrry.com/retro/p/retro-otr.com/wp-content/uploads/2011/07/LoneRanger470120SilverBullet.mp3

Für alle, die mal wieder in den nostalgischen RADIO DAYS verweilen wollen.  :einaugeblinzel:

Viele Grüße

Martin
« Letzte Änderung: Juli 28, 2011, 18:25:59 nachm. von karmaka »

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5909
  • Geschlecht: Männlich
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #3 am: Juli 28, 2011, 19:45:20 nachm. »
Give that guy a hands up, clap ´em ...  :applaus:
Klasse Beitrag (bzw. Beiträge) von Dir, Martin!

Offline Greg

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1365
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #4 am: Juli 28, 2011, 20:05:17 nachm. »
Hallo Martin,

 :applaus: :applaus: :applaus:

Sag mal, was machst Du eigentlich in Deiner Freizeit?  :einaugeblinzel:

Super Zusammenstellung. Vielen Dank.

Was mach ich demnächst in meiner Freizeit? Oh je...  :laughing:

Greg  :hut:

MilliesBilly

  • Gast
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #5 am: Juli 28, 2011, 20:54:12 nachm. »

"Naked scientists"? Ich glaub gar, der Mettmann hat recht, denen fehlt selbst noch die Knete für Klamotten. Aber über gutgekleidete Hunters und Privatsammler meckern, gelle!

Imposante Zusammenstellung, Kompliment & Dank. Da müssemer jetzt erstemal dorsch.

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #6 am: Juli 28, 2011, 21:49:01 nachm. »
Sag mal, was machst Du eigentlich in Deiner Freizeit?  :einaugeblinzel:
Super Zusammenstellung. Vielen Dank.

Vielen Dank für das Lob!

Ich habe gerade Urlaub und nach intensiven Betonarbeiten im Garten  :platt:, brauchte ich mal wieder etwas fürs Hirn   :belehr:

Die Idee Meteoriten-Podcasts zu suchen  :user:, kam mir beim nochmaligen Erinnern an den Nakhla-podcast (siehe anderer thread).

Es hat auch wirklich Spaß gemacht. :smile:

Übrigens erstaunlich, welch tolle Websites man dabei so ganz unerwartet findet:

SERENDIPITY

Ein wunderbarer Begriff, der von Horace 'The Castle of Otranto' Walpole (1717–1797) im Jahr 1754 erfunden und nach einem Märchentitel benannt wurde.

http://en.wikipedia.org/wiki/Serendipity
http://de.wikipedia.org/wiki/Serendipit%C3%A4t

Viele Grüße

Martin

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #7 am: Juli 30, 2011, 21:49:16 nachm. »
Hier noch ein sehr interessantes Podcast-Portal zu astronomischen Themen
von Fraser Cain und der Astronomieprofessorin Dr. Pamela L. Gay von der Southern Illinois University Edwardsville


http://www.astronomycast.com/

INFO: http://en.wikipedia.org/wiki/Astronomy_Cast


Zu allen Episoden gibt es ein Transkript:super:

And if you just can't get enough:

Das Archiv der Astronomy Cast podcasts mit 228 Episoden  :lechz:

http://www.astronomycast.com/archive/

Hier einige ausgewählte Episoden, die unseren Themenbereich berühren:

Zunächst der ultimative Podcast für uns Amateure, die ein Interesse daran haben von den Wissenschaftlern ernst genommen zu werden  :einaugeblinzel::



How to be taken seriously by scientists

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/ep-147-how-to-be-taken-seriously-by-scientists/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-090720.mp3

Geomorphology

INFO:  http://www.astronomycast.com/planetary-science/ep-221-geomorphology/
MP3-DOWNLOAD:  http://traffic.libsyn.com/astronomycast/AstroCast-110221.mp3

Astrobiology

INFO:  http://www.astronomycast.com/aliens/ep-143-astrobiology/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-090622.mp3

Orbit of the Planets, Green Stars, and Oort Cloud Contamination

INFO:  http://www.astronomycast.com/listeners/questions-shows/questions-show-orbit-of-the-planets-green-stars-and-oort-cloud-contamination/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-081030.mp3

Ice in Space

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/planets/our-solar-system/ep-225-ice-in-space/
MP3-DOWNLOAD:  http://traffic.libsyn.com/astronomycast/AstroCast-110321.mp3

Dwarf Planets

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/planets/our-solar-system/ep-194-dwarf-planets/
MP3-DOWNLOAD:  http://traffic.libsyn.com/astronomycast/AstroCast-100614.mp3

The Asteroid Belt

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/episode-55-the-asteroid-belt/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-070924.mp3

Asteroids make bad neighbors

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/episode-29-asteroids-make-bad-neighbors/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-070326.mp3

Albedo

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/ep-180-albedo/
MP3-DOWNLOAD:  http://traffic.libsyn.com/astronomycast/AstroCast-100308.mp3

Atmospheres

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/planets/ep-151-atmospheres/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-090817.mp3

Gravity

INFO:  http://www.astronomycast.com/physics/ep-102-gravity/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-080818.mp3

Craters

INFO:  http://www.astronomycast.com/astronomy/ep-80-craters/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-080317.mp3

Death From the Skies

INFO:  http://www.astronomycast.com/people/interviews/ep-112-death-from-the-skies-interview-with-phil-plait/
MP3-DOWNLOAD:  http://media.libsyn.com/media/astronomycast/AstroCast-081027.mp3

Viel Spaß beim Hören!

Martin

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #8 am: Juli 30, 2011, 21:55:05 nachm. »
Und hier noch etwas 'Leichtes' zu NEOs

Caustic Soda Podcast (24.7.2011)

NEOs - NEAR EARTH OBJECTS

Fraser Cain of Universe Today ( http://www.universetoday.com/ and Astronomy Cast ( http://www.astronomycast.com / siehe vorheriger Eintrag) joins Toren, Joe and Kevin to talk about meteors, comets and asteroids including the Torino Impact Hazard Scale, the Tunguska blast, the Chicxulub impact event and the Dawn Mission to not one but two asteroids. Also news, films, pop culture, and some German kid who may or may not have been hit by a meteorite.

INFO:  http://www.causticsodapodcast.com/2011/07/24/near-earth-objects/#podPressPlayerSpace_1

MP3-DOWNLOAD:  http://www.causticsodapodcast.com/podpress_trac/web/696/0/CausticSoda-S02E30-NearEarthObjects.mp3

Info zu Fraser Cain: http://en.wikipedia.org/wiki/Fraser_Cain

Enjoy!

Martin


Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #9 am: August 22, 2011, 12:54:07 nachm. »
Dank Mark(V)s Hinweis  :super:, hier wieder etwas Neues:

Auf der Suche mit dem Meteoritenfinder
DLR, 21.8.2011 (26.18 Min.)

Zitat
Thomas Grau verdient sein Geld mit Meteoriten
Von Gerhard Richter

Öde, mit Kratern übersäte Brocken - Millionen Kilometer von der Erde entfernt, der Bauschutt des Universums. Thomas Grau ist Meteoritenfreund und Hobbyastronom. Jedoch ist er einer der wenigen, der davon lebt, europaweit.

Ungeduldig blättert Thomas Grau in einem Bildband: Aufnahmen von Kleinplaneten und Asteroiden. Öde kraterübersäte Brocken - Millionen Kilometer von der Erde entfernt, der Bauschutt des Universums. Jederzeit können Stücke davon als Meteoriten auf die Erde fallen, überall, auch hier - direkt vor dem Fenster von Thomas Graus Arbeitszimmer, im obersten Stockwerk eines Plattenbaus in Bernau.

Aber der Himmel über den Dächern der brandenburgischen Kleinstadt ist an diesem Nachmittag strahlend blau, keine Feuerkugel, kein Donner, kein Meteorit fällt vom Himmel. Nichts wonach er suchen und nichts womit er Geld verdienen könnte. Seit zwei Jahren wartet der hauptberufliche Meteoritenfinder nun schon auf Einnahmen.
(Quelle: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/diereportage/1533690/ )

MP3- Download: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/08/21/drk_20110821_1304_a103591d.mp3

Manuskript als PDF: http://www.dradio.de/download/145439/
Manuskript als TXT: http://www.dradio.de/download/145440/  

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: August 22, 2011, 13:30:41 nachm. von karmaka »

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #10 am: August 22, 2011, 12:57:51 nachm. »
Und noch etwas:

Lebensspuren in einem Meteoriten?

Von Dirk Lorenzen
DLF, 7.8.2011 (2.17 Min.)

Zitat
Heute vor 15 Jahren führten einige Wissenschaftler, Politiker und Journalisten ein denkwürdiges Schauspiel auf. Gegeben wurde "Hysterie um Leben auf dem Mars", perfekt inszeniert von einigen NASA-Forschern. Das wichtigste Requisit war ein Gesteinsklumpen mit der Bezeichnung Allan Hills 84001.

Er war in der Antarktis entdeckt und später als Meteorit klassifiziert worden, der von unserem Nachbarplaneten Mars stammt. Einige Wissenschaftler meinten nun, in dem Meteoriten winzige Spuren fossiler Mikroben entdeckt zu haben.

Der Befund ist bis heute umstritten. Andere Forscher meinen nämlich, dass die beobachteten Strukturen auf geologische Prozesse zurückgehen und eben nicht auf biologische.

Zudem war die vermeintlich sensationelle Entdeckung bekannt geworden, ohne dass Wissenschaftler weltweit sofort alle Daten sichten konnten. Die erschienen erst Wochen später in einem Fachmagazin, das auf sein exklusives Veröffentlichungsrecht pochte.

Mögliches Leben auf dem Mars, und seien es nur versteinerte Spuren, sorgt stets für viel Aufsehen. Damals äußerte sich sogar US-Präsident Bill Clinton fasziniert darüber, wie so ein Meteorit "über Millionen von Meilen und Milliarden von Jahren zu uns Menschen spreche".

Manche Beobachter argwöhnten, dass da wohl eher einige Wissenschaftler über Tausende von Meilen über Milliarden von Dollar zu den Politikern sprächen. Aber es war sicher nur Zufall, dass just im Sommer 1996 eine wichtige Entscheidung zur Finanzierung des weiteren Marsprogramms der NASA anstand.
(Quelle: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/sternzeit/1514575/ )

MP3-Download: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/08/07/dlf_20110807_1657_c391814e.mp3

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: August 22, 2011, 13:33:46 nachm. von karmaka »

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #11 am: August 22, 2011, 13:02:43 nachm. »
Es gibt noch mehr:

Erbgutbestandteile aus dem All
Astrobiologen finden in Meteoriten Bausteine der DNA


Von Guido Meyer
DLF, 18.8.2011 (4.10 Min.)

Zitat
Astrobiologie. - Je genauer man in Meteoriten aus dem All sucht, um so mehr Bausteine findet man, die das Leben auf der Erde für seine Zwecke einsetzt. Jetzt haben Nasa-Wissenschaftler in Meteoriten Nukleinbasen gefunden. Mit insgesamt vier Nukleinbasen speichern irdische Lebewesen ihre Erbinformationen in der DNA.

Adenin, Guanin, Cytosin, Thymin - die variierende Abfolge dieser vier Nukleinbasen ist es, aus der die Doppel-Helix der DNA aufgebaut ist

"Damit Leben entstehen kann, bedarf es dieser vier Grundbausteine. Wir kennen keinen Organismus, der sich nicht dieser Strukturen bedient. Bislang sah es so aus, als kämen sie auch in Meteoriten vor."

Der Astrobiologe Michael Callahan vom Goddard Space Flight Center der amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa im US-Bundesstaat Maryland legt den Finger in die Wunde der Wissenschaftler: Es sah eben nur so aus, weil Meteoriten - und mit ihnen die Grundbausteine des Lebens, die sie befördern - stets auf der Erde gefunden werden.

"Nukleinbasen sind seit den 60er-Jahren immer mal wieder in Meteoriten nachgewiesen worden. Dabei stellte sich jedoch stets die Frage, ob sie wirklich außerirdischen Ursprungs waren oder vielmehr von der Erde stammten. Wenn man Meteoriten aus dem All untersucht, die auf der Erde gefunden werden, ist dies nur schwer zu beantworten."

Stets waren also irdische Verunreinigungen der Grund dafür, dass bislang noch keinen Nukleinbasen zweifelsfrei eine außerirdische Herkunft bescheinigt werden konnte. Nun jedoch hat sich das Team aus Greenbelt neun Meteoriten näher angesehen, die in der Antarktis gefunden wurden. Im ewigen Eis fallen dunkle Gesteinsbrocken naturgemäß eher auf. In diesen Meteoriten fanden sich enge Verwandte der Nukleinbasen.

"Diese sogenannten Nukleinbasen-Analoge sind den uns vertrauten Basen sehr ähnlich. Ihnen fehlt an einem Ende beispielsweise ein Sauerstoff-Molekül, ein Stickstoff-Atom oder es fehlen zwei Wasserstoff-Atome. Ansonsten entsprechen sie exakt den Nukleinbasen auf der Erde."

Solche Analoge aber kommen auf der Erde nicht vor. Hier besteht die DNA aus den vier bekannten Basen. Zwei von ihnen fanden die Wissenschaftler in den Antarktis-Meteoriten jedoch ebenfalls, nämlich Adenin und Guanin.

"We find the ones that are on Earth. They are the exact same structure."

Beide Erscheinungsformen der Nukleinbasen - die Erd-Zwillinge Adenin und Guanin und die Varianten mit ihren minimalen Abweichungen - waren im Meteoriten Verbindungen eingegangen. Für die amerikanischen Astrobiologen ist somit klar: Alle nachgewiesenen Nukleinbasen kommen aus dem All. Es handelt sich um extraterrestrisches Erbgut, das nicht durch irdische DNA kontaminiert wurde.

"So all these things start helping us to come to the conclusion that we're looking at something extraterrestrial, that we're slowly ruling out contamination."

Auch das umliegende Eis und den Boden darunter haben die Forscher untersucht, jedoch nirgendwo die fünf im Meteoriten entdeckten leicht abgewandelten Nukleinbasen gefunden. Daher müssen auch die Basen Adenin und Guanin mit dem Meteoriten auf die Erde gelangt sein.

"Damit können die von uns nachgewiesenen Grundbausteine des Lebens von Meteoriten auch zu anderen Orten des Universums transportiert worden sein, nicht nur zur Erde. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass auch anderswo im All Leben entstanden ist."

Die Frage nach der erstmaligen Entstehung von Leben - wo auch immer - wäre damit jedoch nur irgendwohin in die Tiefen des Alls verschoben.
(Quelle: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/1532982/ )

MP3-Download: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/08/18/dlf_20110818_1644_3a81402b.mp3

Siehe auch diesen thread zum Thema: http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=6770.0

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: August 22, 2011, 13:34:16 nachm. von karmaka »

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #12 am: August 22, 2011, 13:07:47 nachm. »
Es ist immer noch nicht Schluss:

Fiel das Leben vom Himmel?

Von Hermann-Michael Hahn
DLF, 13.7.2011 (2.17 Min.)

Zitat
Die Vorstellung, dass die Erde gleichsam von außen besiedelt wurde, ist nicht neu. Bereits im 19. Jahrhundert äußerten zahlreiche Forscher entsprechende Gedanken.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte der schwedische Forscher Svante Arrhenius erstmals eine theoretische Beschreibung dieser als Panspermie bezeichneten universellen Belebung geeigneter Himmelskörper. Danach könnten Sporen, angetrieben vom Strahlungsdruck des Sternenlichtes, innerhalb vieler Jahrmillionen auch interstellare Distanzen überbrücken.

Vor fünfzehn Jahren überraschten US-Forscher die Fachwelt mit der Behauptung, in einem zweifelsfrei vom Mars stammenden Meteoriten fossile Hinweise auf mögliche Marsmikroben entdeckt zu haben.

Ungeachtet der anhaltenden Diskussion dieses Befundes wäre ein solcher Transport fossiler Lebensspuren allerdings noch kein Beweis für die Panspermie und damit eine mögliche Besiedelung der Erde von außen: Denn der Marsmeteorit ist erst vor rund 13 Millionen Jahren auf die Erde gefallen, und auch damals dürften die Mikroben - so es wirklich welche waren - schon längst tot und versteinert gewesen sein.

Ähnliches gilt für eine kürzlich verbreitete Meldung über Hinweise auf mögliche versteinerte Lebensformen in weiteren Meteoriten. Dabei sollte es sich um Strukturen handeln, die urtümlichen Cyanobakterien auf der Erde ähneln.

Auch sie mögen ursprünglich lebendig gewesen sein und damit die vielfältige Entwicklung von Leben im Kosmos belegen. Dass ähnliche Meteoriten anfangs das Leben auf die Erde gebracht haben, ist damit jedoch nicht bewiesen.

( Quelle: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/sternzeit/1494201/ )

MP3-Download: http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2011/07/13/dlf_20110713_1657_cf079d9c.mp3

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: August 22, 2011, 13:31:26 nachm. von karmaka »

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1416
  • Geschlecht: Männlich
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #13 am: August 22, 2011, 17:02:50 nachm. »
Der Hammer, dieser Thread! Danke Martin! :super: :hut:
Dsds

Offline karmaka

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4720
Re: METEORITEN PODCASTS
« Antwort #14 am: August 24, 2011, 22:07:29 nachm. »
Die Vatikanische Meteoritensammlung - Vatican Radio (23.8.2011)

Vatican Radio (23.8.2011)
(11.16 Min.)

MP3-Stream: http://www.news.va/en/news/the-vaticans-meteorites

MP3: http://212.77.9.26/newsva/web/2011-08-24_08-38-26/RV-EN-CHURCH-1-1.mp3

Zitat
The Vatican Observatory has one of the world’s largest collections of meteorites, the Vatican Radio reports.
These outer space beauties which crash to the earth provide scientists with incredible insight into the makings of the universe. Tracey McClure goes to the Vatican Observatory to see one of the world’s largest collections of meteorites – and it belongs to the Holy See!

 :hut:

Martin

 


Start Counter: 30.10.2016 15.00 Uhr
Flag Counter