Autor Thema: Vertrauen zu Chladny´s Heirs  (Gelesen 4558 mal)

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3962
  • Der HOBA und ich...
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #15 am: August 03, 2011, 16:06:31 Nachmittag »
Was ich an der ganzen Sache jedoch überhaupt nicht verstehe, ist der Umstand, dass sich die Chladnis bisher kaum zu Worte gemeldet haben - zumindest nicht auf der US-Liste. Ich meine da kreischt einer rum und wirft mit wilden Behauptungen um sich und es kommt keinerlei Verteidigugn dagegen. Die Katze ist doch aus dem Sack, wenn ich sie nun nicht von allen Seiten beleuchten und betrachten darf/kann, dann ist das letztlich nur negativ für Martin und Stefan.

Ich muss disen Abschnitt meines Postings relativieren: Gerade hat Stefan auf der US-Liste angekündigt, dass sehr wohl noch ein Statement zur Verteidigung geben wird. Zitat:
"More details, later.

(I´m sorry Art, for the trouble , but I reserve my right to defend , if somebody is trying to destroy my existance on your mailing list).

Best regards,

Stefan"

Das wird auch höchste Zeit, dass ihr dat nicht so einfach hinnehmt!!!

Gruß

Ingo

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #16 am: August 03, 2011, 17:22:47 Nachmittag »
Ich denke es ist weise von den Chladny`s hier mit Ruhe und Besonnenheit die Sache anzugehen.

Schließlich müssen sie erst die rechtliche Lage und die rechtlichen Mittel für den "Gegenschlag" prüfen. Es geht hier um viel, wenn nicht um alles und später wird jedes gesagte und geschriebene Wort das veröffentlicht wurde auch von alles Seiten geprüft und ggf. gegen sie verwendet. :user:


Wer selbst schon einmal einen Rechtsstreit auszufechten hatte weiss sicher was ich meine. :ehefrau:

Ich denke wir sollten also die beiden nicht drängen und die Dinge auf uns zukommen lassen. :fluester:

Viel Erfolg - Michael
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1559
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #17 am: August 03, 2011, 19:52:13 Nachmittag »
Hallo Chladnis,

keine Ahnung um was es hier geht. Bin im Moment leider ganz selten im Netz. Wollte aber auf die Schnelle nicht verabseumt haben, daß meine Käufe bei den Chladnis immer einwandfrei und keine Frage vor dem Kauf offen gelassen wurde. Will sagen, da wurde nichts versteckt oder verschönt. Nachfragen immer korrekt beantwortet.
Wünsche Euch alles Gute und bestes Gelingen in diesem Fall.

cu, Uwe
Dsds

Offline donnersteine

  • Assistent
  • *
  • Beiträge: 11
    • Meteorite & Meteoritenschmuck
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #18 am: August 03, 2011, 21:39:25 Nachmittag »
Liebe Forumsmitglieder und Sammler,
da kommt man aus dem Urlaub zurück denkt an nichts Gutes und dann das.......Schock.
Was ist los im Ami Land. Liegen jetzt auch schon bei den Käufern die Nerven blank.
Das Desaster mit der Neuverschuldung und der Einigung darüber lies doch die letzten Tage
zu wünschen übrig und das für eine Weltmacht.?

Ich stehe 200 % hinter die beiden Chladnys Heirs, nicht weil ich hier im Forum nur die Aufforderungen lese,
welche zu 100 % gerechtfertigt ist und meine Unterstützung hat, nein weil ich diese Beiden Menschen, den Stefan und den Martin
als Geschäftsleute zu jeder Zeit fair angetroffen bzw. von Ihnen immer korrekt, gut bedient und versorgt worden bin.
So wird es auch in Zukunft bleiben und es wird sich nichts daran ändern.

Ich habe selten einen Menschen wie den Martin und den Stefan angetroffen mit soviel Information, Fachwissen und Kompetenz.
Geschätzte Menschen, wie ich bisher z. Zt. nur 3 in den Fachkreisen kennen gelernt habe.
Der Martin und der Stefan haben solch einen biederen Schachzug nicht nötig und diese Diskriminierung nicht verdient.

So wie ich diese Chladnys kenne, werden Sie mit Überlegenheit an die Sache ran gehen und alle gegen Sie
erhobenen Vorwürfe entkräften und ein perfektes Statement hierzu abgeben, Genleman like!
Aber es ist traurig genug und sollte uns zu denken geben, in solch einen Strudel und Soog zu gelangen.
Ich mache mir um die Beiden keine Sorgen für die Zukunft, jedoch hat die IMCA hier zwei Mitglieder mit
hohem Fachwissen verloren, welche sie die nächsten Monate an Mitgliedern nicht so schnell auffüllen und ergänzen kann.
Ich kann zu diesem Thema z. Zt. nur eins sagen:
Daher: Trau schau wem und > Neid musst Du Dir verdienen > Mitleid bekommst du geschenkt!
Macht weiter so Chladny Heirs und bleibt hoffentlich die Alten! Solch ein Rinnsal wird Euch nicht wegspülen.
Wir brauchen solche wie Ihr es seid!
100 % Kompetenz > mein 200 %iges Vertrauen!
Die Besten Grüße
Stephan
www.meteorite-museum.de
www.donnersteine.de


Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3962
  • Der HOBA und ich...
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #19 am: August 05, 2011, 09:04:29 Vormittag »
Moin!

Anne Black hat auf der IMCA-Liste darum gebeten, dass jemand ihr Posting übersetzt, da sie sich dazu nicht in der Lage sieht, und es ins MMG-Forum schreibt. Obwohl ich mir sicher bin, dass es bisher jeder hier Verstanden hat, möchte ich aus Gründen der Fairness, diesem Wunsch nachkommen.

Da es hier mehrere Threads zum Thema gibt und nicht jeder alle lesen kann, werde ich in allen Threads posten.

Posting gesendet von Anne Black auf der IMCA-Liste am Fr 05.08.2011 02:05:

"Rob, and whomever else is reading,
 
I certainly can understand your shock and I can only repeat what I have already said numerous times:
This is simply/solely/entirely/uniquely/...... a dispute between a seller and a buyer about return/refund policy. Anything else is Speculations. (please somebody, translate that in German and post it to that Forum!). 
 
I would also like to point out two facts:
I cannot control the way some people use, or misuse my private emails.
I cannot help with what may be written on the German forum. My German is barely sufficient to read a menu! So again, whatever you read there, besides the fact stated above, is simply Speculations.
 
Obviously it would be very nice if people would take the time to think and check the veracity of what they read on the Internet, but I wonder if that will ever happen!
 
Anne M. Black
"
 
Übersetzung (Eigenproduktion):

"Rob, und wer immer sonst noch mitliest,

ich kann deinen Schock sicherlich verstehen und ich kann nur wiederholen, was ich bereits mehrfach gesagt habe:
Dies ist einfach/nur/vollständig/einzig und allein/...... eine Auseinadersetzung zwischen einem Verkäufer und einem Käufer über eine Rückgabe-/Rückerstattungsvereinbarung. Alles andere ist Spekulation. (Bitte irgendjemand, übersetze es ins Deutsche und poste es in das Forum!).

Ich würde weiterhin gerne auf zwei Fakten hinweisen:
Ich kann nicht die Art und Weise kontrollieren, in der jemand meine privaten Emails nutzt oder missbraucht.
Ich kann nicht bei dem helfen, was im deutschen Forum geschrieben wird. Mein Deutsch ist kaum ausreichend um eine Speisekarte zu lesen. Also nocheinmal, was auch immer Du/Ihr da, neben den oben genannten Tatsachen,  liest/lest ist einfach nur Spekulation. 

Natürlich wäre es sehr schön, wenn Menschen sich die Zeit nehmen würden, über das, was sie im Internet lesen nachzudenken und es auf Richtigkeit zu überprüfen, aber ich frage mich, ob das jemals passieren wird!

Anne M. Black
"

Solltet ihr in dieser Übersetzung Fehler bemerken so sagt es mir.

Gruß

Ingo

Offline Rob L

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 301
    • AsteroidChippings
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #20 am: August 05, 2011, 13:48:38 Nachmittag »
"Rob, and whomever else is reading,

IMCA -  Rob - German Forum…. Ja, da war ich gemeint….

Hatte mir vorgenommen hier nicht zu reagieren, aber da dies eine Antwort von Anne Black auf eine Mail von mir war, will ich hier auch den Kontext geben:

Meine Mail an die IMCA Liste war:
„Just back from holiday, I'm shocked to read about this topic, and also about how it is discussed.
I personally don't like all the speculating - also on the Met-List - by people who (like me) don't know all the ins and outs.

The reason for this mail however is to support the mails below by a 100%.
Just like in case of selling fakes, also false or vague accusations of selling fakes, should always get a strong and clear response.

Rob L******”


Es war eine Antwort in eine IMCA Mail-tread mit einige Forum Mittglieder.
Nirgendwo wurde Information aus dem Forum erwähnt.

Viele Grüße,
Rob

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3962
  • Der HOBA und ich...
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #21 am: August 05, 2011, 16:07:09 Nachmittag »
Moin Rob!

Die Tatsache, dass Anne darum gebeten hat, jemand möge ihr Posting übersetzen und auch hier im Forum posten ist wohl darin begründet, dass viele deutschsprachige IMCAler sie privat angemailt und ggf. um eine bessere Aufklärung in diesem Fall gebeten haben. Ich selbst zähle mich zu diesen Mailschreibern. Ich habe ihr gegenüber erwähnt, dass wir natürlich auch hier im Forum über diese Situation sprechen (ich denke das wird in der Meteoriten-Welt vieler Orts Thema sein) - und fühlte mich somit auch dafür mitverantwortlich, ihrer Bitte zu entsprechen.

Es hatte also gar nicht unbedingt mit Dir bzw. "Dir allein" zu tun.

Wilde Spekulationen, wie sie mehr oder weniger unterschwellig in den letzten Tagen über die zwei großen Listen kamen nützen niemanden - am wenigsten Martin und Stefan. Wenn Anne dies auf der Liste schreibt, dann ist das völlig richtig unabhängig davon, wie man ihr Verhalten oder das der IMCA in der Vergangenheit beurteilen mag.

Gruß

Ingo

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1784
Re: Vertrauen zu Chladny´s Heirs
« Antwort #22 am: August 08, 2011, 21:47:35 Nachmittag »
Hallo Chladnis,

keine Ahnung um was es hier geht. Bin im Moment leider ganz selten im Netz. Wollte aber auf die Schnelle nicht verabseumt haben, daß meine Käufe bei den Chladnis immer einwandfrei und keine Frage vor dem Kauf offen gelassen wurde. Will sagen, da wurde nichts versteckt oder verschönt. Nachfragen immer korrekt beantwortet.
Wünsche Euch alles Gute und bestes Gelingen in diesem Fall.

cu, Uwe

Ich kann mich dieser Erklärung nur anschließen. Bin mitten im Urlaub und muss mich erst informieren, um was es hier eigentlich geht. Gleichwohl, Chladni's Heirs genießt mein vollstes Vertrauen.

Grüße, D.U.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung