Autor Thema: Das ist nicht deren Ernst!  (Gelesen 5637 mal)

Offline pewebe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 123
Das ist nicht deren Ernst!
« am: August 06, 2011, 00:49:03 Vormittag »
http://www.tagesschau.de/schlusslicht/lego108.html

Lego-Figuren – ich fasse es nicht! Sicher wird eine fremde Spezies sofort erkennen, dass es sich um Spielfiguren handelt. Ist das ein gigantischer Werbegag?

 :gruebel:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6136
    • karmaka
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #1 am: August 06, 2011, 01:15:24 Vormittag »
Hallo pewebe,

wir haben schon einen Thread zu diesem Thema, der aber erst ab einer bestimmten Zahl von Beiträgen verfügbar ist.

Natürlich ist das ein Marketing-Coup !

Zitat
Sind wir wirklich so?

Welches Menschen- oder Götterbild die Legofiguren extraterrestrischen Zivilisationen vermitteln könnten, sei einmal dahingestellt. Vielleicht werden sie dereinst nach einem Himmelskörper suchen, der von motorisch eingeschränkten Lizenzprodukten bevölkert ist. Immerhin: Hätte ein deutsches Konkurrenzprodukt das Rennen ins All gemacht, würden sie nicht mal erfahren, dass wir unabhängig voneinander bewegliche Beine haben. http://www.tagesschau.de/schlusslicht/lego108.html

 :lacher:

Zitat
einem Himmelskörper suchen, der von motorisch eingeschränkten Lizenzprodukten bevölkert ist

Irgendwie, glaube ich, sind wir das heute tatsächlich, zumindest in unserer hochindustrialisierten Welt.  :einaugeblinzel:

Andererseits gibt es auch auf der 'goldenen Schallplatte' der Voyager-Sonde ( http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Medieninhalte_der_Voyager_Golden_Record ) so manches, aus heutiger Sicht, 'realitätsverzerrende' Material zum Menschenbild.  :gruebel: Ich habe mal eine Dokumentation darüber gesehen...

So gesehen ....

 :prostbier:

Martin
(hoffentlich kein Lizenzprodukt)
« Letzte Änderung: August 06, 2011, 01:35:37 Vormittag von karmaka »

Offline Andreas Gren

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 469
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #2 am: August 06, 2011, 08:36:47 Vormittag »
Datum: 26.08.2008 10:56
Pressemitteilung von: LEGO Central Europe

...
Heute bevölkern vier Milliarden LEGO
Minifiguren die Erde – damit sind sie die
weltweit größte „Bevölkerungsgruppe“.
...
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4177
  • Der HOBA und ich...
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #3 am: August 06, 2011, 09:36:41 Vormittag »
Moin!

Ich pladiere dafür, dass man Nachbildungen von Mücken und Küchenschaben ins All schießt - Insekten sind zahlenmäßig die dominante Gruppe auf unseren Planeten. Sie sind evolutionär betrachtet weiterhin sehr viel erfolgreicher, als wir oder die Säuger überhaupt. Aus diesem Grunde sollte das nächste Figürchen 6 Beine haben...

Gruß

Ingo

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 397
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #4 am: August 06, 2011, 10:51:30 Vormittag »
Keine Sorge !

Die Legomännchen sieht keiner mehr.  :super:
Die Sonde veglüht nach 1 Jahr Jupiterorbit
in der Jupiteratmosphäre.

Guten Morgen und ein möglichst regenfreies Wochenende !
Robert

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6136
    • karmaka
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #5 am: August 06, 2011, 10:59:04 Vormittag »
Zitat
Die Legomännchen sieht keiner mehr.  super
Die Sonde veglüht nach 1 Jahr Jupiterorbit

Uff... Glück gehabt  :laughing:

Zitat
Heute bevölkern vier Milliarden LEGO
Minifiguren die Erde – damit sind sie die
weltweit größte „Bevölkerungsgruppe“.

Wenn die sich so weiter vermehren, übernehmen sie bald diesen Planeten ... :einaugeblinzel:

Zitat
Ich pladiere dafür, dass man Nachbildungen von Mücken und Küchenschaben ins All schießt - Insekten sind zahlenmäßig die dominante Gruppe auf unseren Planeten. Sie sind evolutionär betrachtet weiterhin sehr viel erfolgreicher, als wir oder die Säuger überhaupt. Aus diesem Grunde sollte das nächste Figürchen 6 Beine haben...

Dieses Wesen sollte auf einer goldenen Plakette abgebildet sein:

Triops cancriformis

http://www.ub.edu/crba/practiques/zoologia/practica6/triops%20cancriformis_a.gif
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/63/Triops_cancriformis2.jpg

220 million years old and still crawling ...

Oder der kleine 'Marathonschläfer' hier:

Bacillus permians

http://www.spiegel.de/img/0,1020,69759,00.jpg
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,98790,00.html

Hier drin hat er 'gewohnt':

http://www.ldi5.com/i/bio/bacillus293.jpg
http://www.spiegel.de/img/0,1020,69761,00.jpg

250 Millionen Jahre und er ist immer noch da. Der kleine 'Langstreckenschläfer' könnte heute schon locker zum Alpha Centauri - System oder zu Gliese 581 d 'auswandern'.

 :prostbier:

Martin
« Letzte Änderung: August 06, 2011, 11:37:49 Vormittag von karmaka »

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4177
  • Der HOBA und ich...
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #6 am: August 06, 2011, 11:23:02 Vormittag »
Also wenn Du das so siehst, Martin... Die mit blauen Diamanten besetzte Platinplakette bekommen dann die Cyanobakterien, die gibt es schon seit satten 3,5 Mrd. Jahren. :belehr:

So rein von der Biomasse her betrechtet stecken uns Menschen alle Bakterien zusammen gleich mehrfach in die Tasche...

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #7 am: August 06, 2011, 11:32:56 Vormittag »
220 million years old and still crawling ...

:laughing:

Schöne Werbung! Assoziativ - "still going strong!" - Johnnie Walker:

http://www.youtube.com/watch?v=jZl2rR5NDRY&playnext=1&list=PL87AC20816A6DA4A4

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6136
    • karmaka
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #8 am: August 06, 2011, 11:34:53 Vormittag »
Also wenn Du das so siehst, Martin... Die mit blauen Diamanten besetzte Platinplakette bekommen dann die Cyanobakterien, die gibt es schon seit satten 3,5 Mrd. Jahren. :belehr:

Sehr schön, Ingo!

Die Stromatolithenbildner zum Beispiel.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stromatolithen

Dagegen ist der Burj Khalifa in Dubai doch ein Witz ...  :laughing:

 :hut:

Martin

Offline Mettmann

  • Foren-Gott
  • ******
  • Beiträge: 5052
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #9 am: August 06, 2011, 15:08:43 Nachmittag »
Werthe Weltenraumfahrer,

ich denke, es wäre für den Jupiteratmosphärenbewohner, dem das Ding auf den Kopf fällt, doch erst einmal von größtem Interesse, wer denn dieses Ding überhaupt gemacht hat.
Daher denk ich nicht, daß es sinnvoll wäre, auf der Sonde olle Bazillen oder Ameisen abzubilden.

Kulturell kann man in den Mantschküssern (Fachwort) eine direkte Fortführung der Pioneer-Plaketten erkennen und als solche sind sie besonders geeignet für US-amerikanische Sonden, geben sie doch ein Grundverständnis der gegenwärtigen Gesellschaft dort wieder - sie zeigen nämlich keine primären Geschlechtsorgane - derselben wurde ja auf den Pioneersonden bekanntlich nur eines jener beiden, der Wissenschaft bekannten abgebildet.

Interessant wäre nun die Frage, was der angenommene Jupiterbewohner, wenn man voraussetzt, er wäre ähnlich gestrickt wie der Mensch unserer heutigen Zeit, in diese Figürlein hineinlesen würde?

Unsere wissenschaftliche Archäologie, Soziologie und Philosophie läßt bei jedem Artefakt, bei dem sie keine praktische Gebrauchsanwendung erkennen kann,
stets und ausschließlich nur zwei verschiedene Deutungen und Interpretationen zu:

Entweder die kultisch-rituelle, also letztlich religiöse.
oder
die administrative, daß der Gegenstand eine Funktion hinsichtlich der Verwaltung und Organisation der Gesellschaft erfüllt, in der Kultur, die ihn geschaffen hat.

Die Motivation der Herstellung und die Verwendung eines Artefakts, die da heißt:  Gaudi

ist der modernen Wissenschaft unbekannt und als Interpretation verboten.

Jawoll.
 :prostbier:
Mettmann


P.S.:

Zitat
So rein von der Biomasse her betrechtet stecken uns Menschen alle Bakterien zusammen

Naja Ingo, wenn man sich vor Augen hält, daß unser Darm von +/- 50 Billionen Bakterien besiedelt ist, tät mir bei dieser Betrachtungsweise ein ganzer Haufen einfallen, was man sonst noch hätte zuoberst auf die Sonde setzen können....
« Letzte Änderung: August 06, 2011, 15:30:58 Nachmittag von Mettmann »
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2950
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #10 am: August 06, 2011, 16:14:19 Nachmittag »

Naja Ingo, wenn man sich vor Augen hält, daß unser Darm von +/- 50 Billionen Bakterien besiedelt ist, tät mir bei dieser Betrachtungsweise ein ganzer Haufen einfallen, was man sonst noch hätte zuoberst auf die Sonde setzen können....

 :lacher: :totlach:

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4177
  • Der HOBA und ich...
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #11 am: August 06, 2011, 16:42:35 Nachmittag »
Aktuell läuft bei ARTE gerade "Nacht der Sterne" - hier gibt es eine ganze Reihe von Dokus und Reportagen...

Offline pewebe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 123
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #12 am: August 06, 2011, 23:12:45 Nachmittag »
Lange schallt’s im Weltall noch,
Lego, Lego lebe hoch!

Vielleicht kennt jemand von Euch noch die Salamanderheftchen.

Eventuell könnte man ja auf den Sonden außen Werbung anbringen. Oder starke Beamer einbauen, die Werbung auf Monde strahlen. Wenn dadurch mehr Sonden losgeschickt werden könnten ...

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4196
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #13 am: August 06, 2011, 23:19:08 Nachmittag »
pewebe schreibt: "Vielleicht kennt jemand von Euch noch die Salamanderheftchen."

Ja, Lurchi, hieß der sympatische Salamander aus dem Schuhaus Salamander, glaube ich. Lang, lang her ! :einaugeblinzel:

Bernd  :hut:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Mettmann

  • Foren-Gott
  • ******
  • Beiträge: 5052
Re: Das ist nicht deren Ernst!
« Antwort #14 am: August 07, 2011, 12:34:46 Nachmittag »
Zitat
Eventuell könnte man ja auf den Sonden außen Werbung anbringen.


Wurd ja schon gemacht, die Russkis hatten ja schon Werbeflächen auf ihren Proton-Raketen vermietet (Sony, Pizza Hut...).
Schlimmer waren die Ideen, die erstlich mit den Olympischen Spielen in Atlanta aufgekommen waren, reflektierende Werbesatelliten auf niedrigen Umlaufbahnen ins All zu schießen,
die leuchtende großflächige Schriftzüge und Logos am Nachthimmel erzeugen und die Menschheit mehrmals täglich damit beglücken. (allen voran Coca-Cola).
Product placement bei bemannter Raumfahrt gibts auch.

Die Lurchi-Hefte gibt es immer noch, im 58. Jahr, mittlerweile ist #145 erschienen, "Lurchi auf der Hatschi-Insel".
Ihr müßt nur wie früher artig im entsprechenden Schuhgeschäft danach fragen.

 :prostbier:
Mettmann
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung