Autor Thema: Geburtenrückgang im Universum  (Gelesen 1073 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5984
    • karmaka
Geburtenrückgang im Universum
« am: August 22, 2011, 23:00:58 Nachmittag »
Geburtenrückgang im Universum

The lights are going out , one by one ... across the world ...

Immer weniger Sternengeburten aus Mangel an Gas.

http://www.csiro.au/news/Galaxies-running-out-of-gas.html

http://www.n-tv.de/wissen/Sternenbildung-geht-zurueck-article4110886.html

Auch die stellare Phase des Universums wird enden....

Wir sind unweigerlich auf einem Weg zu einem praktisch ewigen Universum der Dunkelheit und Kälte, wenn alle Sterne schließlich ausgebrannt und nur einige schwarze Zwergsterne mit der letzten Materie im All vor sich hindämmern werden, bis auch diese sich zu Strahlung auflösen und damit sämtliche Materie im Universum verschwunden sein wird. Nach dem ultimativen Hitzetod des Universums wird nur noch ein ewiges Nichts bleiben........

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Zwerg

http://en.wikipedia.org/wiki/Heatdeath

Es hat zwar überhaupt NICHTS mit dem Thema zu tun, aber ich musste bei dem Bericht an folgendes Lied denken  :einaugeblinzel::

http://www.youtube.com/watch?v=SpIqnkkVw7A&playnext=1&list=PLF327B08F8187379E  (nach 15 Sek. /besser hören als sehen)

Martin
« Letzte Änderung: August 22, 2011, 23:53:23 Nachmittag von karmaka »

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung