Autor Thema: 31. Preisfrage August 2011  (Gelesen 12319 mal)

Offline Dave

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1776
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #15 am: August 31, 2011, 13:36:14 nachm. »
Moin Andyr,

dann mal Glückwünsche auch von mir zum Nachwuchs.
 :super:

Gruß aus dem Wald (irgendwo in der Fränkischen Schweiz) David :hut:

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1389
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #16 am: August 31, 2011, 13:51:21 nachm. »
Hallo Andyr,

meine besten Glückwünsche zum Nachwuchs.  :smile:

Greg  :hut:

Offline Andyr

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 994
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #17 am: August 31, 2011, 21:55:57 nachm. »
Hallo Zusammen !

Ich danke Euch ganz herzlich für Euren netten Glückwünsche. Ich werde auch die Grüße an meine beiden Mädels weiterleiten.

Grüße  :hut:

Andy

Bernd, denkst Du an die Adresse?

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #18 am: August 31, 2011, 22:41:56 nachm. »
Moin Andyr,

ich lese gerade den Thread nach - auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zum Ereignis!
Kriegst jetzt vielleicht ein paar auch mal unruhige Nächte, aber alles ganz normaaaal....  :einaugeblinzel:

:super: Alex

Offline Andyr

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 994
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #19 am: September 01, 2011, 18:22:58 nachm. »
Ich danke auch Dir, Alex

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3604
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #20 am: September 05, 2011, 21:59:52 nachm. »
Guten Abend Miteinander,

Inzwischen ist Andy’s Scheibchen eines uNWA bei mir eingetroffen und ich möchte mich bei ihm und seinem Töchterchen noch einmal herzlich dafür bedanken. Mit Andy’s Zustimmung habe ich mir erlaubt, den Namen seines Töchterchens bei der Beschreibung dieses uNWA in meiner Datenbank mit aufzunehmen. So wie es z.B. ein Louise Michel (NWA 1068) gibt, einen Miguel (Bob Verish’s LA 001) oder auch einen Gabriel (Bob Verish’s LA 002), gibt es jetzt einen … aber das muß ich dem Andy selbst überlassen, ob er den Namen seines Töchterchens im Forum nennen will. Jedenfalls ein schöner, wohlklingender Name!

Es ist zwar nur ein "common chondrite" aber gewöhnlich ist er bei weitem nicht. Das Scheibchen wiegt 19.2 gr und hat reichlich FeNi und Troilit. Ferner fand ich eine leicht ovale, gräulich-blaue Chondre mit einem Durchmesser von sage und schreibe 3.75 mm!
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3604
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #21 am: September 05, 2011, 22:08:15 nachm. »
War ich von der Größe der gräulich-blauen Chondre schon überrascht, so staunte ich nicht schlecht, als ich eine dunkle 0.9 mm Chondre entdeckte  :lechz:, die von einem helleren, V-förmigen Band aus Matrixmaterial durchzogen wird. Das "V" steht wohl für "victory", aber …, nein, Viktoria heißt das Töchterchen nicht.  :einaugeblinzel:

So, aber was für ein Chondrit ist das wohl? Ein H, ein L, ein LL? Typ 4, Typ 5, Typ 6? Ich habe natürlich auch die Reaktion auf einen Magneten gemessen und nachgeschaut, wie klar oder auch nicht sich die Chondren von der Matrix abheben, verrate aber das Ergebnis (noch) nicht. Andy und ich, wir sind ziemlich der gleichen Meinung, was für ein Chondrit es sein könnte, wollen Euch aber anhand dieser beiden Bilder ein wenig raten lassen. Also, wer Lust hat, seine Meinung dazu abzugeben, nur zu!

Bernd  :hut:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Andyr

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 994
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #22 am: September 06, 2011, 20:02:53 nachm. »
Hallo Bernd,

was Du fotographisch aus dem Scheibchen herausgeholt hast, ist höchst eindrucksvoll und verdient höchsten Respekt.

Mein Töchterchen heißt übrigens Fernanda

Liebe Grüße

AndyR

Offline ironmet

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1016
  • www.meteorite-mirko.de
    • Mirko Graul Meteorite
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #23 am: September 06, 2011, 20:44:42 nachm. »
Hallo Bernd und Andyr,

ok, dann möchte ich mal meinen Tip abgeben.
Für mich sieht es nach L5 bis L6 aus.

Viele Grüße Mirko :prostbier:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4977
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #24 am: September 06, 2011, 21:00:35 nachm. »
Mein Töchterchen heißt übrigens Fernanda

Hallo AndyR,

da habt ihr euch ja einen hübschen Namen ausgesucht.

Hier meine kleine Vorschlagsliste, wenn du einen Geburtstags-Met für deine Tochter suchst:

Fälle an einem 29. August

1878 Mern
1882 Pirgunje
1892 Bath


Dürfte allerdings nicht leicht werden, diese Fälle zu finden.

Ein wööönziges Bath Mikrofragment gibt es jetzt gerade hier (die Lupe dazu musste du aber auch noch bestellen  :einaugeblinzel: ):
http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=meteorite+Bath&_sacat=0&LH_LocatedIn=0&_sop=10&_dmd=1&_odkw=meteorite&_osacat=0&_trksid=p3286.c0.m270.l1313

Für Mern könntest du ja mal ganz höflich bei Rainer B. anfragen. Vielleicht könnte er ja einen Krümel abknapsen.

Einen Fallort, der ähnlich wie Fernanda klingt, habe ich nicht gefunden.  :nixweiss:

Ansonsten könntest du den letzten Fall vor der Geburt deiner Tochter nehmen und gleich bei Greg H. oder Mike F. (vor)bestellen:

Kihum Wiri / Mwana Wikio (16.7.2011)

Aber vielleicht solltest du noch warten, denn vielleicht werden in der Bretagne (19.7.11) oder in Irland (23.8.11) ja noch welche gefunden....

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: September 06, 2011, 21:48:29 nachm. von karmaka »

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3604
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #25 am: September 06, 2011, 22:00:42 nachm. »
was Du fotographisch aus dem Scheibchen herausgeholt hast, ist höchst eindrucksvoll und verdient höchsten Respekt.

Herzlichen Dank für dieses Kompliment!

Aha, Mirko, tippt auf einen L5 oder einen L6!

Sonst noch jemand, der einen Tip abgeben möchte?

Bernd  :hut:

Hier noch ein weiteres Bild:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Andyr

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 994
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #26 am: September 06, 2011, 23:27:31 nachm. »
Mein Töchterchen heißt übrigens Fernanda
Fälle an einem 29. August

1878 Mern
1882 Pirgunje
1892 Bath


Dürfte allerdings nicht leicht werden, diese Fälle zu finden.


Hallo MArtin,

habe das auch schon recherchiert. Ist schon ziemlich ernüchternd. Als das Bath-Körnchen ist mir dann doch zu "mikro" :laughing:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4977
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #27 am: September 06, 2011, 23:34:12 nachm. »
Zitat
Ist schon ziemlich ernüchternd.

Sollte ich einen der drei Meteoriten irgendwo finden, lasse ich es dich sofort wissen.
Ich denke, das werden die anderen Forumsmitglieder auch machen...

 :prostbier:

Martin

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #28 am: September 06, 2011, 23:36:17 nachm. »
Ist schon ziemlich ernüchternd. Als das Bath-Körnchen ist mir dann doch zu "mikro" :laughing:

Kannst alternativ auch nach dem Monat oder Jahr schauen für so ein "symbolisches" Exemplar!
Denn unser gültiger Kalender ist doch geschichtlich gesehen eh in Zeit und auch Raum limitiert
und eine willkürliche Skala. Allein schon, was die Zeit angeht, von den kosmischen Wanderern
völlig "in den Schatten gestellt", um mal ein unzureichendes irdisches Bild zu bemühen.

[PS: ja, unromantisch - mag wohl sein....  :einaugeblinzel:]

Offline Andyr

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 994
Re: 31. Preisfrage August 2011
« Antwort #29 am: September 07, 2011, 00:00:52 vorm. »
Zitat
Ist schon ziemlich ernüchternd.

Sollte ich einen der drei Meteoriten irgendwo finden, lasse ich es dich sofort wissen.
Ich denke, das werden die anderen Forumsmitglieder auch machen...

 :prostbier:

Martin

Danke. Wobei gsac´s Vorschlag auch nicht schlecht ist. Bei einem August-Meteorit hätte ich die Geburtstage beider Kinder abgedeckt  :laughing:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung