Autor Thema: Mineralientage München 2011  (Gelesen 10209 mal)

Offline Norbertit

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 346
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #30 am: November 03, 2011, 11:00:53 Vormittag »
Proustit  Gr.Himmelsfürst,Freiberg,Erzgebirge

Silber und Stephanit  aus der gleichen Grube
Mente et Malleo

Offline Norbertit

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 346
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #31 am: November 03, 2011, 11:04:56 Vormittag »
Silberlocke  Kongsberg,Norwegen

Kupfer  Bottalock Mine,Cornwall,Großbritannien
Mente et Malleo

Offline Norbertit

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 346
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #32 am: November 03, 2011, 11:09:59 Vormittag »
Calcit -Zwilling Malmberget,Schweden

Schwefel  Agrigento,Sizilien
Mente et Malleo

Offline Norbertit

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 346
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #33 am: November 03, 2011, 11:16:22 Vormittag »
Weitere Fotos und Meinungen zur diesjährigen Messe in München
findet ihr im M-Forum:

http://mineralienforum.siteboard.eu/f68t1527-mineralientage-muenchen-fuer-2011.html

Gruß  Norbert :smile:
Mente et Malleo

Offline Auricular

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 554
    • Sammlung Auricular
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #34 am: November 05, 2011, 20:19:41 Nachmittag »
Abend Forum,

einige Tage verspätet hier noch ein paar Zeilen von mir.

Das Angebot and Unklassifizierten NWA´s in München war verglichen mit den letzten Jahren wirklich spärlich, richtige Schwarzkruster waren sehr rar...die "Wühlkisten" sind deutlich geschrumpft und der Verwitterungsgrad des Inhaltes dieser ist gestiegen...
Aber ein paar Specials waren auch dabei wie z.B. der von Mark schon erwähnte große orientierte Eukrit, kleine Frischmarsindividiuals (...ich musste ein orientiertes mit 1,1g leider aus Geldmangel liegenlassen... :crying:..das war soooo schön...)

Allerdings gab es auch genügend "nichtNWA" von ganz klein bis sehr groß.

Ein paar Stücke hab ich mir mitgenommen (Fotos liefere ich nach, meine gute Kamera liegt im Büro).

-ein Scheibchen des wunderschönen NWA 6256
-ein kleines unklassifiziertes Individual NWA-URE mit knapp 10g
-ein orientiertes MiniMini-Individual (0,8g) eines ebenfalls unklassifizierten NWA Olivin-Diogeniten
-und noch einiges aus den Wühlkisten (darunter auch ein ca. 10g schweres, ziemlich frisches (LL?) Individual das ich in der Kiste von ganz unten rausgepopelt habe, eine 91g "Pyramide", einen evlt 3er....

 :super:



« Letzte Änderung: November 05, 2011, 20:52:11 Nachmittag von Auricular »
Liebe Grüße

Bernie IMCA#6177

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #35 am: November 05, 2011, 20:55:30 Nachmittag »
...ein Scheibchen des wunderschönen NWA 6256...

Dieser Aussage kann ich mich 100 Pro anschließen!  :super:
Ich war hin und weg, als ich diesen Diogeniten zum ersten Mal bei Marcin sah! :lechz:

Musste mir dann natürlich etwas davon zulegen (siehe Thread "Vesta und ihre Sprösslinge" - Antwort #234 und #235 vom 20. Februar, Seite 16).

Bernd  :hut:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1792
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #36 am: November 05, 2011, 23:54:37 Nachmittag »
Ich hab' dieses Jahr auf den Besuch der Messe verzichtet. Einerseits war ich vom Angebot letztes Jahr relativ enttäuscht, andererseits hatte ich mit meiner Freundin einen anderen Termin wahrzunehmen. Ich bereue meine Kaufzurückhaltung aber nicht, denn mir flog kurze Zeit später ein schöner, orientierter Chondrit in einer Qualität zu, die es auf der Messe bestimmt nicht (mehr) gab...

Grüße, D.U.  :hut:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #37 am: November 06, 2011, 00:06:10 Vormittag »
Ich hab' dieses Jahr auf den Besuch der Messe verzichtet. Einerseits war ich vom Angebot letztes Jahr relativ enttäuscht, andererseits hatte ich mit meiner Freundin einen anderen Termin wahrzunehmen. Ich bereue meine Kaufzurückhaltung aber nicht, denn mir flog kurze Zeit später ein schöner, orientierter Chondrit in einer Qualität zu, die es auf der Messe bestimmt nicht (mehr) gab...

Sehr feines Kerlchen!  :super:

(Man muß offenbar gar nicht mehr auf die Messen fahren, um so etwas
einzuholen. Bzw. es ist so wie auch oft sonst im beruflichen Leben: man
fährt auf Fortbildungen, aber die besten Kontakte öffnen sich am Rande
der eigentlichen Veranstaltungen und nicht im Zentrum des Geschehens)

Offline Auricular

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 554
    • Sammlung Auricular
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #38 am: November 06, 2011, 00:12:28 Vormittag »
Da hattest Glück dass mein Konto leer ist, musste das Angebot leider 'ablehnen' aber hätt ihn gerne in meine Sammlung aufgenommen

  :crying:
Liebe Grüße

Bernie IMCA#6177

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #39 am: November 06, 2011, 00:16:27 Vormittag »
Da hattest Glück dass mein Konto leer ist, musste das Angebot leider 'ablehnen'
aber hätt ihn gerne in meine Sammlung aufgenommen

Öffentlich? Neugier: mal wieder Ebay? Und welches Angebot dort?
Weil es offenbar mehrfach vorher gesehen wurde. Aber wie auch
immer: schönes Exemplar! Und muß ja auch nicht immer Ebay sein...

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1792
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #40 am: November 06, 2011, 00:39:09 Vormittag »
Da hattest Glück dass mein Konto leer ist, musste das Angebot leider 'ablehnen'
aber hätt ihn gerne in meine Sammlung aufgenommen

Öffentlich? Neugier: mal wieder Ebay? Und welches Angebot dort?
Weil es offenbar mehrfach vorher gesehen wurde. Aber wie auch
immer: schönes Exemplar! Und muß ja auch nicht immer Ebay sein...

Nein, es war ein "internes" Angebot. Unter Stammtischbrüdern sozusagen...  :einaugeblinzel:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #41 am: November 06, 2011, 00:44:41 Vormittag »
Da hattest Glück dass mein Konto leer ist, musste das Angebot leider 'ablehnen'
aber hätt ihn gerne in meine Sammlung aufgenommen

Öffentlich? Neugier: mal wieder Ebay? Und welches Angebot dort?
Weil es offenbar mehrfach vorher gesehen wurde. Aber wie auch
immer: schönes Exemplar! Und muß ja auch nicht immer Ebay sein...

Nein, es war ein "internes" Angebot. Unter Stammtischbrüdern sozusagen...  :einaugeblinzel:

Bon! Gute Wahl, Darwin!  :super:

Offline Auricular

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 554
    • Sammlung Auricular
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #42 am: November 06, 2011, 20:06:44 Nachmittag »
Abend Forum,

hier sind ein paar Bilder...hab schon überlegt ob ich sie überhaupt einstellen soll weil sie so schlecht sind.
Irgendwie funktioniert da Heute was nicht...sieht alles so unscharf aus....
 :gruebel:

Als erstes der 9,95g NWAxxxx URE

Die 91g "Pyramide"
Liebe Grüße

Bernie IMCA#6177

Offline Auricular

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 554
    • Sammlung Auricular
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #43 am: November 06, 2011, 20:08:32 Nachmittag »
Das Mini-Oli-Dio Individual
Liebe Grüße

Bernie IMCA#6177

Offline Auricular

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 554
    • Sammlung Auricular
Re: Mineralientage München 2011
« Antwort #44 am: November 06, 2011, 20:10:25 Nachmittag »
LL??
Liebe Grüße

Bernie IMCA#6177

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung