Autor Thema: Meteorit?  (Gelesen 2068 mal)

Der Sammler 81

  • Gast
Meteorit?
« am: September 30, 2011, 20:49:15 nachm. »
Hallo,
wollte mich euch kurz mal vorstellen ich heiße Sven und komme aus NRW.
Vor kurzem habe ich ein Stein im Wald gefunden und dachte es könnte ein Meteorit sein und nahm ihn mit.Zuhause musste ich feststellen,dass der Stein nicht magnetisch ist.Habe aber auch gelesen das nicht alle Meteorite magnetisch sein müssen.Nach dem Anschliff konnte ich Kügelchen sehen die teilweise auch verschmolzene sind.Ich habe dann nach weiteren Stücken gesucht und auch welche gefunden.Mich würde sehr eure Meinung dazu interessieren.Danke Gruß Sven.

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #1 am: September 30, 2011, 21:02:16 nachm. »
Hallo,
ich habe da noch ein Stück aus dem gleichen Material gefunden.

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3899
  • Der HOBA und ich...
Re: Meteorit?
« Antwort #2 am: September 30, 2011, 21:04:15 nachm. »
Moin Sven!

Eeendlich mal EINER, der gleich vernünftige Bilder liefert. Leider muss ich Dir sagen, dass ich deinen Fund nicht für einen Meteoriten halte. Es hat für mich eher den Anschein, dass es sich um einen limonitisch gebundenen Sandstein (Limonit-Konkretion) handelt. Das abgebildete Fundstück wäre somit einer sog. Moqui-Marble (die Du ggf. kennst) nicht unähnlich. Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Moqui-Marble
Die "Kügelchen", die Du vermutlich für Chondren gehalten hast (sehr schön zu sehen, dass sich mal jemand im Vorfeld die Mühe gemacht hat zu recherchieren), sind (hauptsächlich) Quarzkörner (sehr schön kann man hier auch das limonitische Bindemittel sehen) - das schließt einen Meteoriten jedoch aus.

Für einen solchen Sandstein spricht auch, dass sich an deinen Stücken eine Schichtung erkennen lässt. Beim ersten Stück gleich im ersten Bild, beim zweiten Stück im letzten Bild.

Gruß

Ingo

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #3 am: September 30, 2011, 21:08:08 nachm. »
Hier noch die Bilder von der angeschliffenen Stelle des zweiten Stücks.

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3899
  • Der HOBA und ich...
Re: Meteorit?
« Antwort #4 am: September 30, 2011, 21:10:06 nachm. »
Ja, auch hier wieder alles hauptsächlich Quarzkörner...

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #5 am: September 30, 2011, 21:15:13 nachm. »
Hallo,
danke erst mal für deine schnelle Antwort.Ich habe noch zwei weitere Stücke sollte ich die vielleicht noch vorstellen.Gruß Sven

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3899
  • Der HOBA und ich...
Re: Meteorit?
« Antwort #6 am: September 30, 2011, 21:17:23 nachm. »
Moin!

Sicher Sven, dafür ist dieser Thread hier ja da! Evtl. ist es ja auch etwas anderes, was Du da noch gefunden hast!

Gruß

Ingo

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #7 am: September 30, 2011, 21:26:21 nachm. »
Ich frage mich warum diese Quarzkörner so rund und teilweise zusammengefügt sind. :confused: Im Moment habe ich nur dieses Material

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3899
  • Der HOBA und ich...
Re: Meteorit?
« Antwort #8 am: September 30, 2011, 21:37:56 nachm. »
Die Rundung der Körner kommt daher, dass sie mittels Wasser transportiert worden sind. Stell Dir einfach ein Stück verbackenen Strand vor. Sandkörner am Strand haben ja auch keine Ecken mehr. Die Poren (Hohlräume zwischen den Körnern) sind mit dem limonitischen Bindemittel - sehr schön in deiner letzten Bilderserie zu sehen (es glänzt sogar etwas) - ausgefüllt, dieses hält das ganze Gebilde zusammen.
Bin mir nicht so ganz sicher, was Du mit "zusammengefügt" meinst, aber durch die Ablagerung im wässrigen Milieu kommt es neben einer Sortierung (nach unterschiedlichen Körnungen - auch das sieht man bei deinen Stücken -> lagenweise unterschiedlich) auch zu einer recht dichten "Packung" der Sandkörner. Diese kann durch den Druck von darüber abgelagerten Schichten noch verstärkt werden (sog. Kompaktion).

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #9 am: September 30, 2011, 21:46:56 nachm. »
Und noch die Bilder vom Schliff.Dann kann man wenigstens dieses Thema nutzen um Chondrite auszuschließen :smile:Dann bedanke ich mich noch mal für diese ausführliche Antwort

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #10 am: September 30, 2011, 21:51:25 nachm. »
Schliffbilder

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #11 am: September 30, 2011, 21:52:45 nachm. »
Schliffbilder

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #12 am: September 30, 2011, 21:56:34 nachm. »
Schliffbilder

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #13 am: September 30, 2011, 21:58:50 nachm. »
Schliffbilder

Der Sammler 81

  • Gast
Re: Meteorit?
« Antwort #14 am: September 30, 2011, 22:31:24 nachm. »
Zu
Bin mir nicht so ganz sicher, was Du mit "zusammengefügt" meinst.

Hallo,
ich meine irgendwie verschmolzen und manche Körner sehen ein bisschen ringformig geschichtet aus ( hagelkorn ).
Gruß Sven

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung