Autor Thema: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011  (Gelesen 13881 mal)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #45 am: Dezember 04, 2011, 14:56:43 Nachmittag »
...da liegst du wohl richtig, Martin!

Vielleicht heute dann mehr  :platt: :platt: :gruebel: :ehefrau: :platt: :platt: :dizzy: :ehefrau: :confused: :platt: :platt:

Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #46 am: Dezember 04, 2011, 16:19:10 Nachmittag »
In der Ruhe liegt die Kraft, nur Geduld! Einige Forumler haben
Fotos gemacht und da wird vielleicht noch nachbörslich was
kommen von dem Einen oder Anderen...

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #47 am: Dezember 04, 2011, 21:38:00 Nachmittag »
Na gut, ich fang mal an....

Andi Gren ("meteorite house"), Andis Schwester
und Olaf ("chief impactor") an Andis Stand

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #48 am: Dezember 04, 2011, 21:39:41 Nachmittag »
Ingo ("lithoraptor" und Andreas ("ganimet") am
Stand der Gesellschaft für Geschiebekunde GfG

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #49 am: Dezember 04, 2011, 21:41:23 Nachmittag »
Svend ("Haschr"), Martin ("Mettmann") und
Stefan Ralew abends in gemütlicher Runde

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #50 am: Dezember 04, 2011, 21:43:39 Nachmittag »
Bernd ("Paragraf"), Olaf ("chief-impactor"), Ingo ("lithoraptor")
und Sebastian ("Schwarzwaldmineraloge")

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #51 am: Dezember 04, 2011, 21:44:53 Nachmittag »
Andi ist natürlich auch mit an Bord.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #52 am: Dezember 04, 2011, 21:46:12 Nachmittag »
"Blooooooooß nicht..!!"  :einaugeblinzel:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #53 am: Dezember 04, 2011, 21:47:50 Nachmittag »
"Jaaaa, doch"!  :smile:

Das war meine kleine Auswahl.
Wer steuert noch mehr Fotos bei?

Alex

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #54 am: Dezember 04, 2011, 22:24:32 Nachmittag »
Hallo und Nabend  :hut:

als erstes möchte ich mich natürlich bei allen bedanken die so zahlreich auch nach der Börse am Samstag zum Essen erschienen sind  :super:

Wie ihr ja mitbekommen habt, konnte ich an diesem Abend fast keinen Ton rausbekommen  :weissefahne:  Auch heute ist es noch nicht besser  :crying:

Es bleibt mir also zu dem gestrigen Abend zu sagen, dass ich es einfach spitze fand  :super: Wir haben alle sehr viel Spaß gehabt (je später desto mehr  :einaugeblinzel:) Ich konnte bei vielen interesanten Gesprächen zuhören (....leider nicht mitsprechen  x-13).


Ich hatte ja "nur" für einen Weg 200 Kilometer zu fahren, ein großes Lob an alle die noch viel mehr Kilometer für dieses Treffen auf sich genommen haben  :kiss: Ich hoffe wir bekommen sowas mal wieder hin...spätestens bei der nächsten "Feuerkugelsuche"!

Nun zur Börse in HH:

Es gab viel zu sehen ......... besonders viele Frauen. Da sich die Börse wie schon an anderer Stelle erwähnt, immer mehr zur Schmuck und Eso Börse entwickelt, ist das auch kein Wunder  :einaugeblinzel: Für uns gab es aber (außer der Frauen) auch genug andere Dinge zu sehen. Ich empfand es aus meiner Sicht doch so, dass dieses Mal (war zuletzt 2008 dort) mehr Marokkaner mit Meteoriten vor Ort waren. Teilweise aber alles Phantasiepreise. Für ein "normales Chondritchen" mit 60,8 Gramm wollte einer Anfangs 120,- Euro haben  :bid:
 
Mein "Hauptanliegen" ist aber leider nicht zustande gekommen  :isagnix: :crying: :crying: :crying:

Naja - vielleicht nächstes Mal  :nixweiss:

Es war ein sehr schöner Tag/Abend mit vielen netten und interessanten Leuten.  :super:

LG an alle  :winke:

Andreas

Auf dem Foto sieht es zwar so aus, als wenn ich gerade eine von Ingo gelatscht bekomme, ist aber genau das Gegenteil :laughing:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #55 am: Dezember 04, 2011, 22:27:41 Nachmittag »
....und das ist daraus geworden   :laola:

(Bernd, Olaf, Ingo, Andreas)
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #56 am: Dezember 04, 2011, 22:57:20 Nachmittag »
Svend, Bernd, Andi, Andis Schwester
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2011, 23:22:10 Nachmittag von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #57 am: Dezember 04, 2011, 23:00:40 Nachmittag »
Alex, Martin
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #58 am: Dezember 04, 2011, 23:03:53 Nachmittag »
 :isagnix:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3999
  • Der HOBA und ich...
Re: Mineralien Hamburg 2.-4.12.2011
« Antwort #59 am: Dezember 04, 2011, 23:17:17 Nachmittag »
Moin!

Jau, der Abend war sehr lustig! Es gab reichlich zu lachen, zu fachsimpeln und gezockt haben wir auch. :einaugeblinzel: Sicher waren die räumlichen Verhältnisse in der Klimperkiste nicht optimal, aber ich denke, dass es letztlich doch irgendwie geklappt hat. Die Bedienung (Beate) war ein echter Hammer - kam völlig ohne Notizen aus - und über das Essen konnte man sich auch nicht beklagen. Es war lecker und reichlich - Andi hat seine Käseplatte auf alle Fälle nicht geschafft. :fluester: Dazu dann die Blicke auf die Sammlungszugänge der Mitstreiter, tolle Whiskys... Einfach ein runder und gelungener Abend.

Fände es super, wenn wir das nächstes Jahr wiederholden würden. :pro:

Gruß

Ingo

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung