Autor Thema: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)  (Gelesen 5272 mal)

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4656
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #15 am: November 26, 2011, 04:35:07 vorm. »
Geh, also wirklich...

BASICS!!!!   (Wird ja mal langsam Zeit  :ehefrau:)
Alle Deine Antworten findest nicht in der EoM, sondern in der Standardreferenz allen Meteoritischen, den Meteoritical Bulletins, respektive hier abrufbar die Datenbank dazu:
http://www.lpi.usra.edu/meteor/

Da kannst nach verschiedenen Klassen sortieren und vermöge eines Taschenrechners Dir die Frage nach den Gesamt-Tkws schnell selbst beantworten.
Zudem hast zu vielen Meteoriten dort Bilder der Sammler aus der EoM hingelinkt vorfindbar.

Naja so aus dem Bauch raus, ohne nachzuschauen, zu faul grad, tkw -mäßig am rarsten dürften sein:

Die K-Chondrite.
Danach die KREEP-Lunaren.
Danach die (d.h. der) OPX-Mars.

Nicht penzen, K-Chondrite und ALH84001 gibt es nicht zu kaufen, basta. Und auch nicht wegen irgendwelcher unheiligen Allianzen räuberischer Händler,
sondern damit mußt Dich abfinden.
(Kreep gips schon, wer den meisten uffer Welt hat, weeßte ja).

Bei Monden und Märsen werden die Pairings immer sofort festgestellt, ob ihrer herausragenden Bedeutung für die Forschung.
Bei den anderen Klassen nicht oder nicht konsequent.

Welche Monde und Märse zusammengehören,
findest hier bei Norbert Classen, der die kompletteste Mars- und Mondsammlung der Welt besitzt:
http://www.meteoris.de/

Respektive auch für Monde, alles bebildert und mit kompletter Hintergrundinformation hier bei Korotev:
http://meteorites.wustl.edu/lunar/moon_meteorites_list_alumina.htm

Ähnliches im Aufbau für die Märse bei Irving:
http://www.imca.cc/mars/martian-meteorites.htm

Zitat
noch immer als "unknown" eingestuft wird...


Wie dutzendmal im Forum zu lesen, die Meteoritical Bulletins sind weder eine kommerzielle Charts wie für Dein Gold & Diamanten, noch ein Michel-Katalog für Sammler. Es ist ein rein wissenschaftl. Standardreferenzwerk. Als solches wird er geführt von prominenten Meteoritenwissenschaftlern auf rein ehrenamtlicher Basis - daher kann es schon mal 2 Jahre dauern, bis ein Meteorit dort mit vollständigem Eintrag erscheint.

Und bevors jetzt losgeht, daß die tkws für Sikhote, Gibeon, Campo usw dort zu gering bemessen seien,
die Database übernahm alle alten Bulletins, sowie die gedruckten Gesamtkataloge, die alle 20 Jahr oder so mal herauskommen
und die enthalten bei historischen Funden zumeist die Angaben der Erstveröffentlichung des Meteoriten bzw der ersten Monographien zu diesen Meteoriten.

Alle Informationen zu allen Klassen, die es gibt, findest Du dargestellt, übersichtlicher, aber zugleich umfangreicher und aktueller als in jedem Print-Werk in den "Meteorite Studies" des David Weir, der dafür immer und immer und nicht genug gerühmt werden sollte und wo ich es persönlich für eine furchtbare Peinlichkeit halte, daß er nicht schon längst eine der vielfältigen Auszeichnungen, die die Meteoritical Society jährlich herumverteilt, für dieses Werk erhalten hat!  Nun, Ihr seid ja teilweise in Scharen der MetSoc beigetreten, (obwohl diese in führenden Positionen mit Personen besetzt war, die eindeutig sich dafür eingesetzt haben, Sammeln, Besitz und Export von Meteoriten zu verbieten und diese Ansichten auch öffentlich vertreten hatten, also diametral entgegengesetzt gegen Eure Interessen eingestellt waren...huhuhu wie die sprichwörtl Schäflein zur Schlachtbank... - das nur am Rande),
also machts mal da ein bisserl Druck! Weir hat enormes geleistet für die Mettlerei.

Hat einen Kopierschutz drauf, wo ein Fensterlein aufpoppt, dort auf "Nicht zulassen" clicken. Keine Angst, es passiert nix, der Situs ist sicher:

http://www.meteoritestudies.com/

So, und damit: Ein herzliches Willkommen in der Welt der Meteoritensammler!

 :prostbier:
Mettmann
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5455
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #16 am: November 26, 2011, 10:39:39 vorm. »
Zitat
Welche Monde und Märse zusammengehören,
findest hier bei Norbert Classen, der die kompletteste Mars- und Mondsammlung der Welt besitzt:
http://www.meteoris.de/

Die Site ist wirklich ein Augenschmaus erster Güte.


Norbert Classen habe ich in Ensisheim aus der Entfernung gesehen, aber nicht 'gewagt' ihn anzusprechen,
da er mich ja überhaupt nicht kennt und ich ihn auch nicht belästigen wollte.


Zitat
ich es persönlich für eine furchtbare Peinlichkeit halte, daß er nicht schon längst eine der vielfältigen Auszeichnungen, die die Meteoritical Society jährlich herumverteilt, für dieses Werk erhalten hat! [...] Weir hat enormes geleistet für die Mettlerei.

Da kann ich nur voll und ganz zustimmen!

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: November 26, 2011, 11:20:58 vorm. von karmaka »

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 363
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #17 am: November 26, 2011, 10:59:04 vorm. »
Hallo zusammen,

ich möchte nur auf diesen Thread hinweisen:
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=4508.0

Die Datenbank "MetBullDog" hat mir für Statistiken sehr gute Dienste geleistet.
Der aktuelle Update hört für NWA bei Nummer 6295 allerdings leider auf.

Vielleicht meldet sich der Autor, eine Aktualisierung wäre Klasse.  :hut:

Viele Grüße,
Robert

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #18 am: November 26, 2011, 11:11:24 vorm. »
Da kannst nach verschiedenen Klassen sortieren und vermöge eines Taschenrechners Dir die Frage nach den Gesamt-Tkws schnell selbst beantworten.

Und wem das Hantieren mit Taschenrechner dann noch zu aufwendig ist, der kann ja auf meine Offlineversion "MetBullDog" zurückgreifen. Die macht u.A. auch das automatisch:
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=4508.msg57140#msg57140

Müsste ich nur mal wieder updaten...

Gruß
Ben

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #19 am: November 26, 2011, 11:15:49 vorm. »
...in den "Meteorite Studies" des David Weir, der dafür immer und immer und nicht
genug gerühmt werden sollte und wo ich es persönlich für eine furchtbare Peinlichkeit halte,
daß er nicht schon längst eine der vielfältigen Auszeichnungen, die die Meteoritical Society
jährlich herumverteilt....

Huch, hat der etwa noch keinen Service Award? Na, dann wird es aber höchste Zeit!

Übrigens sollte man der Vollständigkeit halber noch MetBase von Jörn Koblitz erwähnen.
Das war mal die meteoritische Datenbank, bevor die jetzige Standardreferenz der MetSoc
online ging - und noch erheblich gehaltvoller mit all den Literaturverweisen etc.. Leider hat
Jörn das Werk seit ein paar Jahren nicht mehr fortgeführt. Ich denke mal, das wird mit dem
Erscheinen der Onlineversion zu tun gehabt haben und mit dem Riesenaufwand, den Jörn neben
seiner beruflichen Arbeit hätte investieren müssen, um es auf dem aktuellen Stand zu halten.
Davon abgesehen ist es für die Lizenznehmer immer noch eine ausgezeichnete Informationsquelle,
wenn man mal von den neu ins MetBull eingetragenen Meteoriten der letzten paar Jahre absieht.
PS: Jörn war übrigens einmal Mitglied im NomCom der Meteoritical Society, und daraus, daß man
damals diese Aufgabe einem Privatsammler übertragen hat, könnt ihr schon ermessen, welch
ein "Kaliber" das ist.

Alex

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #20 am: November 26, 2011, 11:19:39 vorm. »

Norbert Classen habe ich in Ensisheim aus der Entfernung gesehen, aber nicht 'gewagt'
ihn anzusprechen, da er mich ja überhaupt nicht kennt und ich ihn auch nicht belästigen wollte.


Na, dann aber unbedingt nächstes Mal! Norbert ist einer der nettesten Menschen unter
der Sonne, völlig unprätentiös und ein echter Connaisseur seines Spezialfachs!

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5455
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #21 am: November 26, 2011, 11:26:59 vorm. »

Norbert Classen habe ich in Ensisheim aus der Entfernung gesehen, aber nicht 'gewagt'
ihn anzusprechen, da er mich ja überhaupt nicht kennt und ich ihn auch nicht belästigen wollte.


Na, dann aber unbedingt nächstes Mal! Norbert ist einer der nettesten Menschen unter
der Sonne, völlig unprätentiös und ein echter Connaisseur seines Spezialfachs!

Ich hatte es schon vermutet.

Danke, Alex!


Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5455
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #22 am: November 26, 2011, 11:33:26 vorm. »
Und wem das Hantieren mit Taschenrechner dann noch zu aufwendig ist, der kann ja auf meine Offlineversion "MetBullDog" zurückgreifen. Die macht u.A. auch das automatisch:
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=4508.msg57140#msg57140
Müsste ich nur mal wieder updaten...

Klasse, dein 'MetBullDog', Ben!  :super

Ein Update wäre großartig!

Viele Grüße

Martin
« Letzte Änderung: November 26, 2011, 11:54:03 vorm. von karmaka »

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #23 am: November 26, 2011, 13:24:30 nachm. »
Und wem das Hantieren mit Taschenrechner dann noch zu aufwendig ist, der kann ja auf meine Offlineversion "MetBullDog" zurückgreifen. Die macht u.A. auch das automatisch:
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=4508.msg57140#msg57140
Müsste ich nur mal wieder updaten...

Klasse, dein 'MetBullDog', Ben!  :super
Ein Update wäre großartig!

Viele Grüße
Martin

Danke!
Dein Wunsch war mir Befehl. :einaugeblinzel:
Ein neues Update der DB steht bereit.

Gruß
Ben

Offline grobibaer

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 363
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #24 am: November 26, 2011, 13:27:19 nachm. »
Hallo Ben,

das ist ein Service !!! Danke !!!  :super:

Viele Grüße,
Robert

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5455
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #25 am: November 26, 2011, 13:30:00 nachm. »
das ist ein Service !!! Danke !!!  :super:

Das kann man wohl sagen!  :super: :super:

Danke, 'Ben' !

Viele Grüße

Martin

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #26 am: November 26, 2011, 15:35:23 nachm. »
Ich habe mal aus der Gesamtliste die mein Programm ausspuckt mit Excel (SUMIF) schnell die TKWs (in kg) für die einzelnen Klassen aufaddiert.
Das geht ja zum Glück auf diese Weise RuckZuck.


Achon-ung      54,30
Acapulcoite    24,78
Lodranite       8,29
Winonaite      27,68
Angrite        28,86
Aubrite      4272,75
Brachinite     14,34
Ureilite      122,28
Enst achon     10,10
Diogenite     209,06
Eucrite       859,67
Howardite     136,33
Lunar          53,39
Martian        70,79
Chond-ung      14,73
C-ung          25,76
CB            224,13
CH             20,55
CI             20,71
CK            118,64
CM            138,56
CO            460,99
CR            135,16
CV           2160,45
OC?           236,30
H           24553,33
H/L            63,34
L           24550,16
L/LL         1442,20
LL           2778,54
R              35,31
E?            403,41
EH            199,68
EL            260,18
K               0,36
Stone-uncl   3320,86
Iron, IAB  153513,68
Iron, IC     8995,56
Iron, IIAB  37185,33
Iron, IIC     211,87
Iron, IID    1304,55
Iron, IIE     965,18
Iron, IIF      66,94
Iron, IIG     145,82
Iron,IIIAB 139536,69
Iron, IIIE  29124,00
Iron, IIIF    502,00
Iron, IVA   31497,59
Iron, IVB   60516,48
Iron, ungr. 50112,86
Mesosid.     6440,65
Pallasite   13235,16


Das sind allerdings nur die nichtantarktischen!
Auf Plausibiltät habe ich es auch nicht überprüft.

Gruß
Ben
« Letzte Änderung: November 26, 2011, 16:31:56 nachm. von ben.g »

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2696
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #27 am: November 26, 2011, 16:49:56 nachm. »
 :super:

Klasse Ben! Vielen Dank für die interessante Statistik.

Gruß,
Andi :prostbier:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #28 am: November 26, 2011, 16:52:14 nachm. »
Ein neues Update der DB steht bereit.

 :super:

Wie hast Du das denn so fix gezaubert?

Alex

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Gesamt-TKWs seltenerer Meteoriten-Klassen (Achondrite)
« Antwort #29 am: November 26, 2011, 17:04:52 nachm. »
Ein neues Update der DB steht bereit.

 :super:

Wie hast Du das denn so fix gezaubert?

Alex

Naja, ich mache das natürlich nicht per Hand, sondern habe das schon damals bei Programmerstellung gleich mit automatisiert. Von Zeit zu Zeit lade ich mir die neuen Rohdaten der Metsoc im Listenformat herunter. Jeff Grossman hat mir dankenswerterweise für diesen Zweck den Zugang zum Server gewährt. Daraus kann ich dann in Sekundenschnelle eine Updatedatei erstellen.

Gruß
Ben

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung