Autor Thema: Thema: ROST!!!  (Gelesen 26474 mal)

Speci-Man

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #60 am: April 08, 2007, 18:59:51 nachm. »
Hallo Mirko!
Wenn ich das "Bank"-Foto richtig deute, dann habt ihr euch nördlich des Kraterwäldchens befunden. Grenzt da nicht ein militärisches Sperrgebiet an? Bin mir da aber nicht ganz sicher.
Gerhard

ironmet

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #61 am: April 08, 2007, 19:07:27 nachm. »
Hallo Gerhard,

also das Bankbild ist mehr Nordöstlich.
Nördlich befindet sich nur ne Müllkippe oder Recyclinganlage.
Ein Militärisches Sperrgebiet habe ich da nicht gesehen.
Aber ausschließen,das sich irgendwo in der Nähe eines befindet,kann ich auch nicht.
So großräumig habe ich die Gegend da auch nicht erkundet.
In letzter Zeit wurden auch gute Funde im Südosten des Kraterfeldes gemacht.
Hatte aber den Tag nur kurz die Chance,den Südosten zu erkunden.

Viele Grüße Mirko :prostbier:

Speci-Man

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #62 am: April 08, 2007, 19:13:30 nachm. »
....südöstlich wäre dann aber schon fast der Stadtrand von Posen. In Google Earth schaut's jedenfalls so aus.

ironmet

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #63 am: April 08, 2007, 19:18:06 nachm. »
Hallo Gerhard,

na ja,so weit südöstlich mein ich nicht.
Das Wäldchen wird dort von einer Straße durchzogen.
Also praktisch vom Norden richtig Süden laufen und auf der anderen Straßenseite auf den Feldern suchen.
Ist denn Moarsko bei Google Earth überhaupt zu sehen?
Ich hatte mal geschaut,da waren die Aufnahmen sehr verschwommen und nicht sehr detailiert!

Viele Grüße Mirko :prostbier:

Speci-Man

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #64 am: April 08, 2007, 20:15:47 nachm. »
Hallo Mirko!
Hatte mal eine Straßenkarte im Web gefunden. Hab jetzt allerdings nicht meine Links zur Verfügung, da ich am Firmenrechner sitze. Auf der Karte sieht man die "Meteorytowa"-Straße, die den Kraterwald umgibt und auch den Weg, der mitten durch führt. Google Earth gibt allerdings in der Gegend nicht viel her.
Gibt es eigentlich keine Erkenntnisse darüber, aus welcher Richtung der Impakt erfolgte. Die großen, kraterbildenden Brocken sollten doch den weitesten Weg zurückgelegt haben. Daraus könnte man eventuell Rückschlüsse auf das Streufeld ziehen. Wenn er z.B. aus Richtung Seeläsgen gekommen wäre, dann würde Jankovo Dolne ja eher auszuschließen sein. Über den hab ich im MetBull allerdings auch nichts gefunden. Der Ort jedenfalls liegt bei Gneisen, 50km östlich von Posen.
Gruß
Gerhard

ironmet

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #65 am: April 08, 2007, 20:28:00 nachm. »
Hallo Gerhard,

na ja,die Erkenntnisse sind ja noch relativ frisch.
Den Kratern ist es jedenfalls nicht mehr anzusehen,aus welcher Richtung der Meteorit mal gekommen ist.
Aber er wird wohl aus südwestlicher Richtung gekommen sein!
Keine Ahnung was da in Zukunft noch hinter Morasko entdeckt wird!
Seeläsgen liegt ja relativ mittig auf der Linie.
Von Seeläsgen z.B. kenne ich nur Schrapnelle!
Wie viele behauptet haben,bilden sich Schrapnelle nur beim Aufschlag auf den Boden!
Da die großen Stücke aber bis Morasko und vielleicht auch weiter geflogen sind,und aus Seeläsgen aber keine Krater bekannt sind,bin ich wirklich gespannt,wie in nächster Zeit das Rätsel gelöst wird.

Viele Grüße Mirko

Speci-Man

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #66 am: April 08, 2007, 20:34:43 nachm. »
Hallo Mirko!
Hab da soeben eine hochinteressante Seite zum Thema gefunden. Jede Menge Skizzen! Leider kann ich kein polnisch.
http://www.vanellus.com.pl/tabarz/tabarz.doc
So - muss jetzt Schluß machen. Meine Ablösung kommt gleich.
Gerhard

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #67 am: April 09, 2007, 03:27:06 vorm. »
Hallo,

sehr interessante Berichte, lesen sich fast wie ein Abenteuerroman. Ich frage mich, ob die Mirko-Crew tatsächlich Kontakt mit dem Förster hatte und ob vergeblich eine Ausnahmegenehmigung beantragt wurde. Weil es eine Tagestour war, aber wohl nicht: Hinfahren, aussteigen, Sonden hin- und herschwenken und wieder weg... Indianer-Jones im Einsatz...  :super:

Bitte mehr davon!

Gruß

Bernd

ironmet

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #68 am: April 09, 2007, 12:05:24 nachm. »
Hallo Bernd,

ja,das hast Du richtig erkannt.
Wir sind da nur mal schnell hin,haben uns die Gegebenheiten angesehen,kurzmal ein wenig die Sonde geschwenkt,zumidest da,wo die Vegitation dies zuließ und dann war der Tag auch schon rum.
Den Förster haben wir nicht getroffen,weil wir ja auf den Wiesen und Feldern unterwegs waren und dazu braucht man glücklicherweise noch keine Genehmigung!
Man könnte sich aber vielleicht vorher mit dem Bauern in Verbindung setzen und dem vielleicht irgendwas zukommen lassen,dann hat man wenigstens beim Suchen Ruhe!

Viele Grüße Mirko

Speci-Man

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #69 am: April 09, 2007, 23:11:22 nachm. »
Hallo Ihr Beiden,

will ja der juristischen Bedenkenhegerei nicht das Wort reden, aber: Wie wird sich wohl der - mit einem Trinkgeld beruhigte - Bauer verhalten, wenn - einem Lottogewinn gleich - der Jäger-Traum in Erfüllung geht und der Kranwagen anrückt? Eieieieiei! Wir kennen ja sicher alle die Argentinien-Erfahrungen von Bob Haag.
Aber, Spaß nicht beiseite: Man könnte dort ja auch einfach ein Grundstück erwerben. Hatte soeben einen Hochpunkt meiner investigativen Web-Recherche. Da steht doch tatsächlich ein Grundstücks-Ensemble im fraglichen Bereich zum Verkauf:

http://www.mooow.com/de/default.asp?ChUnit=metric&ID=240887

In der Skizze ganz unten kann man sehr genau ein Grundstück (das südlichste der drei) erkennen, das nur 500m südöstlich des Kraterwäldchens liegt. Auf genau die Stelle hast du, Mirko, dich doch bezogen!
Aber: Die Preise sind auf Mallorca-Niveau. Ob die schon Wind von der Sache bekommen haben? Vielleicht verziehen wir uns - sicherheitshalber - mit dem Thema besser in die Blödelecke. :einaugeblinzel:

Grüße
Gerhard


« Letzte Änderung: April 09, 2007, 23:35:22 nachm. von Speci-Man »

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #70 am: April 10, 2007, 01:29:59 vorm. »
Hallo,

also, ich kenn die polnischen Gesetze ja nun überhaupt nicht und ob mit einem polnischen Grundstückserwerb auch die dort niedergegangenen Mets erworben werden, mag ja vielleicht sein...

Aber ob man die dann auch legal über die Grenze bringen kann - Australien macht es ja gerade vor! - ist fraglich.

Gruß

Bernd
 

Speci-Man

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #71 am: April 10, 2007, 02:08:59 vorm. »
Hallo Bernd!
Marcin Cimala verkauft sie doch offenbar in alle Welt.
http://www.polandmet.com/_morasko.htm
Oder macht es gar einen Unterschied, ob der Exporteur Pole oder Deutscher ist? Oder ist etwa ein Deutscher, der so ein Ding im Kofferraum hat, gar kein Expoteur? Souvenier? Gesteinsprobe? Warenmuster? Eisenerz? Was sagt man dann bloß, wenn man den Kofferraum öffnen muß? Waste Scenario: Das Kraftfahrzeug, die Fundstücke, die Sonden und Spaten werden konfisziert und der redliche Finder landet in Untersuchungshaft: "Raubgrabung und illegales Verbringen von Nationalem Kulturgut". So - oder so ähnlich - könnte es ja in polnischen Gesetzen zu finden sein (Ich hab keine Ahnung). Speziell als Deutscher - kann man dann sicher mit wenig Kulanz rechnen. Dazu haben sich unsere Vorfahren - gerade in der Gegend um Posen - zu menschenverachtend und raubzüglerisch aufgeführt.
Ich denke, in der Problematik steckt verständlicherweise eine Menge Konfliktpotential.
Grüße
Speci-Man
« Letzte Änderung: April 10, 2007, 02:33:27 vorm. von Speci-Man »

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #72 am: April 10, 2007, 02:34:55 vorm. »
Hallo Speci-Man,

lass mal bitte lieber die Politik & Geschichte hier außen vor, hat hier nichts zu suchen...

Mir ging es nur darum, zu Bedenken zu geben, dass ein fröhlicher Tagesausflug auch abrupt an der Grenze enden kann, wenn der Kofferraum geöffnet wird. Ich will damit ja nicht sagen, dass es immer so "enden" muss... man sollte es nur bedenken...

Gruß

Bernd


ironmet

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #73 am: April 10, 2007, 20:54:57 nachm. »
Hallo Bernd,

glaub ja nicht,das Du nach Morasko fährst und auch nur einen so großen Brocken ausgräbst,das Du dazu an der Grenze den Kofferaum öffnen müsstest!!!
Wenn Du da fündig werden solltest,wirst Du höchstens gebeten,Deine Handgelenktasche zu öffnen!

Viele Grüße Mirko :prostbier:

ironmet

  • Gast
Re: Thema: ROST!!!
« Antwort #74 am: April 10, 2007, 20:56:39 nachm. »
Hallo Gerhard,

Klasse Link zu der Seite mit dem Grundstücksverkauf!!!
Nur eben leider etwas sehr teuer!!

Viele Grüße Mirko :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung