Autor Thema: Neuer Mars Fall!?  (Gelesen 53804 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #240 am: März 30, 2012, 17:18:36 nachm. »
Caroline Smith stellt die Sache richtig:

Zitat
> Hi All
>
> There seems to be some confusion. Here is a statement from our PhD
> student Natasha Stephen who met members of BIMS and briefly discussed
> Tissint with them.
>
> The Tissint Meteorite:
>
> Whilst analyses of live radionuclides 54Mn and 22Na in Tissint present
> young dates for dating the meteorite's FALL, (<5yrs), this analysis is
> still ongoing. The actual formation age is thought to be 450Ma, as per
> the original analysis and subsequent classification as a Martian
> Shergottite by the University of Washington and collaborators. Chemical
> and textural similarities with other olivine-phyric Shergottites have
> led to recent discussion that Tissint could have a possible launch
> pairing with samples such as DAG 476, SAU 005 or some of the NWA
> specimens, which would indicate an ejection age of ~1.1Ma. For further
> information, please see:
> http://www.lpi.usra.edu/meetings/lpsc2012/pdf/2510.pdf
>
>
> We are not saying that the ejection age is 5 years!
>
> I hope this clarifies things.
>
> Caroline Smith

Oh, da war Bernd schneller.  :smile:

 :hut:

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 961
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #241 am: März 30, 2012, 18:46:31 nachm. »
Ja das wäre auch zu schön gewesen, aber ehrlichgesagt auch schwer vorstellbar...

Schade eigentlich  :crying:
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #242 am: April 10, 2012, 18:39:57 nachm. »
Tissint-Materie am Institut für Geowissenschaften der Goethe-Universität eingetroffen

http://www.muk.uni-frankfurt.de/39865753/081

Zitat
Nur fünf Universitäten weltweit haben sich bisher eines der begehrten Bruchstücke des Marsgesteins gesichert. Drei davon sind in den Vereinigten Staaten (University of Washington, Arizona State University, University of New Mexico) und eines in Kanada (University of Alberta). Dass die Goethe-Universität ebenfalls dazu gehört, verdankt sie der großzügigen, unbürokratischen und schnellen finanziellen Unterstützung der Vereinigung der Freunde und Förderer der Goethe-Universität.

Ein Hoch auf die 'Freunde und Förderer'!  :super:

Der Mineraloge Prof. Frank Brenker kann an die Arbeit gehen.

Und die anderen deutschen Universitäten ???

 :hut:

Offline Pasamonte

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 59
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #243 am: April 14, 2012, 14:34:41 nachm. »
Meine Geschichte von Tissint jetzt mit kleinem Bild- bzw. Film-Update.
Mit bestem Dank an Karin und Siegfried.

http://www.haberer-meteorite.de/www/index.php?option=com_content&view=article&id=132

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #244 am: April 14, 2012, 14:47:44 nachm. »
Hallo Beat,

es ist schön, gerade dieses Tissintexemplar jetzt noch einmal in seiner ganzen Pracht gezeigt zu bekommen.  :super:

Ein herrliches Exemplar !!!

Viele Grüße,

Martin
« Letzte Änderung: April 14, 2012, 15:10:49 nachm. von karmaka »

Offline Pasamonte

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 59
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #245 am: April 14, 2012, 18:38:34 nachm. »
Vielen Dank Martin für die netten Worte!

Grüsse
Beat

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #246 am: April 23, 2012, 15:27:23 nachm. »
Dr Fin Stuart vom Scottish Universities Environmental Research Centre in East Kilbride
wird in Kürze eine Massen-Spektrometer-Analyse zur Bestimmung des CRE-Alters
des Tissint Meteoriten durchführen.

http://www.bbc.co.uk/news/uk-scotland-glasgow-west-17812963

 :hut:

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3888
  • Der HOBA und ich...
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #247 am: Mai 02, 2012, 20:55:52 nachm. »
Moin!

Tissint heizt die Diskussion um Leben auf dem Mars wieder an: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/4284216/Egg-from-Mars-meteorite-Tissint-is-proof-of-life.html

Gruß

Ingo

Offline schwede-jens

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 602
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #248 am: Mai 03, 2012, 06:14:20 vorm. »
Hej,

WIE GEIL!!!! (sorry)
Das 'Egg' sieht aus wien kleiner mit eisbedeckter Planet......


Oder: Was wird darus wohl schlüpfen??   :einaugeblinzel:

J


MÖGE DER HIMMEL MIR AUF DEN KOPF FALLEN...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #249 am: Mai 04, 2012, 22:47:29 nachm. »

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 961
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #250 am: Mai 05, 2012, 00:29:45 vorm. »
Ich glaube phänomenal triffts am besten !

 :lechz: :lechz: :lechz:

Tissint ist einfach großartig  :super:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177

MilliesBilly

  • Gast
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #252 am: Mai 17, 2012, 14:21:33 nachm. »
298g Tissint-Individual kommt am 6. Mai 'unter den Hammer':

http://acn.liveauctioneers.com/images/stories/2012_03/2/2012_0315_MarsRock_large.jpg

http://acn.liveauctioneers.com/index.php/features/antiques/6825-mars-rocks-rare-martian-meteorite-on-view-through-mar-26-in-nyc

Ist jemandem bekannt, ob das Exemplar verkauft wurde?

Interessante Frage. Habe mich dort registriert und festgestellt, dass der Stein nicht verkauft wurde. Erstaunt nicht weiter, denn das Niveau insgesamt der erzielten Ergebnisse liegt im Durchschnitt dramatisch unter dem erwarteten Zuschlag für dieses Stück. Könnte also sein, dass das schlicht und einfach nicht die richtige Bühne war für ein solches Juwel. Wenn ich die Angebote nehme, die mir in letzter Zeit bei Tissint gemacht wurden, scheint sich der Marktpreis so bei 1000 $/gm eingependelt zu haben.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #253 am: Mai 17, 2012, 18:12:07 nachm. »
Danke, Matthias, für deine Mühe dich extra anzumelden.

Das gute Stück wird dann wohl demnächst an anderer Stelle wieder auftauchen.

Es ist schon erstaunlich, dass ein 'Jahrhundertfall' wie Tissint nach ein paar Monaten
schon wieder 'im Schatten' eines anderen seltenen Falls steht, der zugegeben auch
sehr nach meinem Geschmack ist.

Da muss man lange suchen, um, wenn überhaupt, einen relativ kurzen Zeitraum zu finden, in dem zwei seltene Typen fielen.

Da fallen mir zur Zeit nur Kobe, CK4 (26.9.1999) und Tagish Lake, C2-ung (18.1.2000) ein....

.... und Tonk, CI1 (22.1.1911) und Nakhla (28.6.1911)

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: Mai 17, 2012, 18:45:03 nachm. von karmaka »


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung