Autor Thema: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???  (Gelesen 3372 mal)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2945
Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« am: Dezember 24, 2011, 23:36:27 Nachmittag »
Hallo Forum,

möglicherweise gibbes einen neuen Fall in Deutschland. Heute! Am 24.12.2011! Ziemlich viele Meldungen, nicht? :wow:

Zitat
http://lunarmeteoritehunters.blogspot.com/2011/12/mbiq-indicates-large-meteor-seen-in.html

Beste Weihnachtsgrüße
Andi :prostbier:

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1414
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #1 am: Dezember 24, 2011, 23:52:18 Nachmittag »
Guten Abend,

wenn ich das gerade richtig verstanden habe, scheint es sich um eine Stufe der Sojus-Rakete zu handeln.

Viele Grüße  :w-or:
Greg

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2945
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #2 am: Dezember 25, 2011, 00:05:31 Vormittag »
Guten Abend,

wenn ich das gerade richtig verstanden habe, scheint es sich um eine Stufe der Sojus-Rakete zu handeln.

Viele Grüße  :w-or:
Greg


Hi Greg,

woher hast Du diese Info?

Gruß, Andi :prostbier:

P.S.: Ich seh grad, dass es hier noch ein Post gab mit demselben Inhalt!! http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=7272.msg92916;topicseen#msg92916

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2945
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #3 am: Dezember 25, 2011, 00:26:47 Vormittag »
Hallo,

ging schon durch die Presse:

Zitat
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,805731,00.html

Gruß,
Andi :prostbier:

Offline Rob L

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 301
    • AsteroidChippings
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #4 am: Dezember 25, 2011, 01:37:11 Vormittag »

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #5 am: Dezember 25, 2011, 10:23:18 Vormittag »
Hallo Leute,

hier noch eine Seite mit erstklassigem Video :wow: man sieht sehr gut das Zerbrechen des Eindringlings!! :wow:

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/12/weihnachtlicher-weltraumschrott-eine-sojusraketenstufe-vergluht-uber-deutschland.php

Weihnachtliche Grüße - Michael x-09 x-02
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

MT

  • Gast
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #6 am: Dezember 25, 2011, 12:04:45 Nachmittag »
Hallo zusammen,

habe den Niedergang auch beobachten können, war eine beeindruckende Vorstellung. Zog sich über den ganzen Himmel und zerlegte sich dabei zunächst vereinzelt in kleinere Abspaltungen (etwa im Zenit). Am Ende der für mich sichtbaren Bahn schien sich das Objekt dann zu einer Art feinem Goldregen (nadelfeine leuchtende Punkte) aufzulösen. Kurz darauf oder durch einen Ast verdeckt, dann aber noch einmal ein helles aufleuchten der schon erloschen geglaubten Hauptmasse. Die Rauchspur konnte noch etwa 5 - 8 Minuten am Himmel beobachtet werden. Besonders stark am Anfangsbereich der Flugbahn. Wenn man bedenkt, dass in der Dämmerung erst die Planeten und einige der helleren Sterne schwach sichtbar waren, wäre die Erscheinung etwas später noch beeindruckender ausgefallen. Etwa 15 Minuten später waren dann auch die Plejaden mit freiem Auge sichtbar.


MfG

M T

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1964

Peter5

  • Gast
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #8 am: Dezember 25, 2011, 14:47:57 Nachmittag »
Tolles Timing auch: Genau zur Bescherung "der Stern von Bethlehem der anderen Art" ..  :laughing: .. vielleicht haben die Astronauten das ja "extra so kalkuliert", dass die Raketenteile gerade dann runterkommen, wenn das viele Menschen zu dieser Zeit sehen können.. :smile:

Gruß Peter  :winke:

Offline gallpa-meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 287
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #9 am: Dezember 25, 2011, 15:51:17 Nachmittag »
 :hut: es soll in der Nähe von Tuttlingen angeblich einen Einschlag gegeben haben und es wurde gesucht so ein Polizeibericht.
 :winke:
Norbert  Pawlik

Offline gallpa-meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 287
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #10 am: Dezember 25, 2011, 15:53:43 Nachmittag »
 :hut: Sorry angeblich Schweinfurt   :winke:
Norbert  Pawlik

Peter5

  • Gast
Re: Weihnachtsmet-Fall in Deutschland???
« Antwort #11 am: Dezember 26, 2011, 09:40:55 Vormittag »
Schweinfurt ist aber schon ein bisschen weiter von Thailand weg oder?  :laughing:

Also ich habe gehört bzw. gelesen, dass das Leucht-Phänomen inzwischen aufgeklärt sei und Teile der Oberstufe der Sojusrakete in Thailand runtergekommen sein sollen.  :gruebel:

Gruß Peter

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung