Autor Thema: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???  (Gelesen 6008 mal)

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« am: Januar 09, 2012, 17:50:30 Nachmittag »
Hallo  :hut:

bei meiner Räumaktion ist mir dieses Stück in die Hände gefallen. Das Äußere hat mich noch einmal nachprüfen lassen ob es tatsächlich ein OC Meteorite oder überhaupt ein Meti ist. Als der Neodymmagnet dann nicht angezogen wurde, hat es mich doch gewundert, da der Meti von einem hochgeschätzen Händler kommt der mir den auch als OC verkauft hatte. Ich dachte mir, wenn es schon vielleicht kein Meti ist, schleifste den einfach mal an einer kleinen Ecke an - mal sehen  :nixweiss:

Als ich dann schaute, hat es mich doch stark gewundert  :eek:  Da scheint dieses kleine (49 Gramm) Stück doch tatsächlich ein R Chondrite sein zu können. Aber schaut selbst... :user:

Was meint ihr  :gruebel:

LG und bis bald  :winke:

Andreas

Es folgen 3 Fotos:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #1 am: Januar 09, 2012, 17:51:56 Nachmittag »
2
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #2 am: Januar 09, 2012, 17:53:53 Nachmittag »
...und hier der geschliffene Bereich der mich einen R vermuten läßt :nixweiss:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1899
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #3 am: Januar 09, 2012, 17:59:14 Nachmittag »
Hallo Andreas,

toll was du da einfach so mal eben findest.  :super:

Gruß David :hut:

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #4 am: Januar 09, 2012, 18:01:54 Nachmittag »
Hi Dave  :hut:

was meinste - isses einer  :wow:

Der wäre fast für (immer) in der Versenkung verschwunden, denn die, die ich bereits einmal in einem Döschen verpackt habe, schaue ich mir (fast) nie wieder von so nahem an  :weissefahne:

Gruß  :winke:


Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Chladnis Heirs

  • Gast
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #5 am: Januar 09, 2012, 18:14:31 Nachmittag »
Hallo Andreas,

wenn er (fast) unmagnetisch sein sollte, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit ein R-Chondrit.

Beste Grüsse,
Stefan&Martin

Chladnis Heirs

  • Gast
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #6 am: Januar 09, 2012, 18:16:45 Nachmittag »
P.S.: ..Glückwunsch natürlich zu dem tollen Stück. :super:

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3040
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #7 am: Januar 09, 2012, 18:26:10 Nachmittag »
Zitat
da der Meti von einem hochgeschätzen Händler kommt
.. der die Rumurutis normalerweise in Eimern im Keller lagert?
 :weissefahne: :weissefahne: :weissefahne:
na jedenfalls ein schöner Fund. Vielleicht sollte ich auch mal aufräumen
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #8 am: Januar 09, 2012, 18:36:39 Nachmittag »
Hallo Andreas,

wenn er (fast) unmagnetisch sein sollte, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit ein R-Chondrit.

Beste Grüsse,
Stefan&Martin

Hallo  :hut:


genau so ist es. Es ist eine wirklich minimale Anziehung zu spüren - mehr nicht.

Danke für eure Antworten  :super:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline JaH073

  • Moderator
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2030
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #9 am: Januar 09, 2012, 18:55:48 Nachmittag »
Hallo Andreas,

nachdem was ich hier gelesen und gesehen habe spricht alles für einen R-Chondriten.

Viel Glück

Beste Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline Rob L

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 301
    • AsteroidChippings
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #10 am: Januar 09, 2012, 19:16:07 Nachmittag »
Gratuliere Andreas!  :super: :super: :super:

Würde mich sehr wundern wenn das keinen R-Chondriten währe.

Rob

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5976
    • karmaka
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #11 am: Januar 09, 2012, 19:28:45 Nachmittag »
Mensch, Andreas, das wäre ja ein toller Coup!  :smile:

Ich drücke dir kräftig die Daumen, dass es tatsächlich ein R-Chondrit ist.

Und es gäbe noch eine tolle 'Geschichte' dazu.  :super:

 :hut:

Martin

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #12 am: Januar 09, 2012, 19:53:27 Nachmittag »
...au weia  :eek:

ich sehe gerade meine Metis noch einmal durch ob noch irgendwo ein Stück des Händlers ist, und was soll ich sagen.....hier ist noch einer der optisch genau zu dem anderen passt. Ich glaube ich werde nun langsam kirre  :unfassbar:

Hier Bilder der beiden:

Der Große = 49.33 Gramm

Der Kleine = 39.80 Gramm

Sollen wirklich beide R sein  :dizzy: :gruebel: :weissefahne:

Gruß

Andreas

3 Fotos!!
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #13 am: Januar 09, 2012, 19:55:16 Nachmittag »
Hi Andreas, :hut:

tolles Stück mit hoher Wahrscheinlichkeit auf "R" - gratuliere! :super:

Bleibt die Frage: "was zauberst Du als nächstes aus dem Hut :hut: oder aus dem Keller :einaugeblinzel:

Sämtliche unerkannten Zufallswundermeti´s scheinen ja bei dir rumzuliegen :einaugeblinzel: :laughing:

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1982
Re: Könnte das vielleicht ein R Chondrite sein???
« Antwort #14 am: Januar 09, 2012, 19:56:27 Nachmittag »
2
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung