Autor Thema: Fundstück! Brauche Hilfe!  (Gelesen 22816 mal)

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1941
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #45 am: März 03, 2012, 10:13:17 vorm. »
Hallo,

ich möchte noch kurz etwas zum 1. Bild anmerken. M. E. handelt es sich um eine Radiolarit-Breccie. Die Rissbildung erfolgte typischer Weise durch Quarz.

Viele Grüsse und Glück Auf!
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1941
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #46 am: März 03, 2012, 21:53:26 nachm. »
Nachtrag:

Entschuldigung, nicht die Rissbildung, die Rissfüllung natürlich  :imsorry:

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Plagioklas

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #47 am: März 03, 2012, 23:03:30 nachm. »
Stück 1 ist eine typisch nordische Lyditbrekzie in besonders schöner Ausbildung. Lydit findet man oft zusammen mit Stück 2, den Flint. Stück 3 ist Quarz.

kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #48 am: März 04, 2012, 01:12:46 vorm. »
Hallo Leute,

mit so vielen Antworten, in so kurzer Zeit, hätte ich gar nicht gerechnet! Vielen Dank!

Zu Bild 1: Ob jetzt Radiolarit-Breccie oder nordische Lyditbrekzie (Breccie und Brekzie dürften wohl das selbe sein?), in meinem Bestimmungsbuch finde ich darüber rein gar nichts!  :traurig: Da werde ich mal googeln müssen oder Ihr habt noch ein paar Informationen für mich. Von diesen Steinen habe ich schon ein paar gefunden und werde sie wohl auch behalten.

zu Bild 2: Flynt (Feuerstein, Silex). Unter Kevins Sammlung befinden sich auch zwei Flintsteine (Die Nr. 1 auf dem Grundbild). Es ist für mich schon leicht verwirrend, wie unterschiedlich Form und Farbe sein können. Mein Eigenfund sieht wieder so ganz anders aus! Wie Ihr das so locker, nur auf Grund eines Bildes, bestimmen könnt, wird mir wohl ewig ein Rätsel sein!  :crying:  Egal, den behalte ich auch!

zu Bild 3: Quarz. Den Stein habe ich nur mitgenommen, weil er mir durch seine rosarote Farbe aufgefallen ist und leicht durchsichtig ist. Der kann dann aber wohl wieder ins Kiesbett.

Wie gesagt: Alle vorgestellten Steine stammen aus einem Kiesbett!

Tut mir leid, dass ich erst so spät antworte! Ich habe an diesem Wochenende Spätdienst und komme erst gegen 23:30 Uhr nach Hause. Ich habe aber wieder ein paar Steinchen gesammelt.  :einaugeblinzel:

Vielen Dank und alles Gute!

Armin


 :gnacht:





kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #49 am: März 04, 2012, 01:42:11 vorm. »
Hallo Leute,

nur ganz kurz! Habe mal schnell noch gegoogelt. Radiolarit = Lydit. Breccie = Brekzie. Plagioklas, kannst Du mir noch etwas besonderes zur "nordischen" Lyditbrekzie mitteilen?

Danke  - und jetzt wirklich gute Nacht!

 :winke:

Armin

Plagioklas

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #50 am: März 04, 2012, 02:36:45 vorm. »
Lyditbrekzien in Norddeutschland fallen durch die teils sehr schönen und komplexen Muster aus hellweißen Quarz und dunklen feinen Gestein auf. Es gibt hier in D fastz nix anderes, was so tolle Muster bildet. Und diese Lydite bilden meiner Meinung nach die kleinsten und schönsten Muster dieser Art, die man in Norddeutschland halbwegs regelmäßig finden kann. Lydit und Radiolarit sind zwei Namen für das selbe.

kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #51 am: März 05, 2012, 00:25:41 vorm. »
Hallo Plagiklas, hallo Leute,

ich habe mal noch schnell ein paar Bilder von meinen weiteren Lyditbrekzien gemacht, stelle sie allerdings zunächst mal als Gruppenbild vor. Der "große" Stein, könnte das feine dunkle Gestein sein, dass Plagioklas erwähnt hat. Ich wollte ihn Euch auf jeden Fall gleich mitvorstellen, da alleine die Form schon das ansehen wert ist.  :einaugeblinzel:

Die Steine, auch der große Schwarze, stammen alle aus unterschiedlichen Kiesaufschüttungen auf dem Gelände des Behindertenzentrum Roßdorf (bei Darmstadt). Erst heute habe ich in meiner Pause wieder ein paar kleine Lyditbrekzien gefunden und auch den unbekannten Schwarzen!

Es folgen drei Bilder und ich bin gespannt, was Ihr von dem schwarzen Unbekannten haltet! Plagioklas, welcher der abgebildeten Lyditbrekzien gefällt Dir am besten?

Jetzt aber die Bilder!


Alles Gute aus Griesheim und vielen Dank!


Armin

kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #52 am: März 05, 2012, 00:33:28 vorm. »
Lyditbrekzien mit schwarzem, unbekannten Stein, Bild 1

Fundort: Roßdorf bei Darmstadt, Kiesaufschüttung
Datum: 01.03. bis 04.03.2012




kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #53 am: März 05, 2012, 00:39:29 vorm. »
Lyditbrekzien, Bild 2

Fundort: Roßdorf bei Darmstadt, Kiesaufschüttung
Datum: 01.03. bis 04.03.2012


kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #54 am: März 05, 2012, 00:41:55 vorm. »
Der unbekannte Schwarze, Bild 3

Fundort: Roßdorf bei Darmstadt, Kiesaufschüttung
Datum: 01.03. bis 04.03.2012


kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #55 am: März 05, 2012, 00:53:48 vorm. »
Wenn Ihr möchtet, mache ich natürlich gerne noch Einzelbilder!

Dank Eurer Hilfe, war ich zumindest in der Lage, die gefundenen Steinchen mit einem Namen zuversehen!

Frage: Soll ich weitere Eigenfunde hier vorstellen oder besser einen neues Thema eröffnen?  :gruebel:


Danke und  :gnacht:

Armin

Plagioklas

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #56 am: März 05, 2012, 02:50:40 vorm. »
Das feine dunkle gestein ist alles dunkle in den Lyditen. Der schwarze große ist wohl auch ein lydit. Mir gefällt der kleinste Lydit am besten, der hat das schönste Muster. Bei dir scheints sehr viele davon zu geben. Vielleicht findst ja auch einen großen Lyditen mit schönen Muster.

Peter5

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #57 am: März 05, 2012, 06:39:22 vorm. »
Hallo Armin,

auch mir gefällt der zweite von links in der zweiten Reihe und weiter oben ist es die 3. Reihe .. also der kleinste am besten, weil er im Vergleich mit anderen Lydit-Bildern, die ich mir inzwischen mal betrachtet habe, am typischsten ist und außerdem die hübschesten Muster zeigt.

Nee, mach mal keinen neuen Thread auf. Der hier passt schon ..  :smile:

Viele Grüße
Peter  :winke:

kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #58 am: März 07, 2012, 01:34:29 vorm. »
Hallo Leute,

danke für Eure Antworten zu den Lyditen! Ich vermute, dass meine gesammelten Steinchen alle dem Rhein entrissen wurden! Ich habe schon mehrfach kleine Muschelschalen gefunden.

Aber zurück zu den Lyditbrekzien. Ich habe heute einen Stein gefunden, der einer Lyditbrekzie sehr ähnelt. Die Farbe der Matrix passt aber nicht! Das Muster hat mir aber sehr gut gefallen, deshalb landete er in meiner Jackentasche!

Habt Ihr eine Idee zu den folgenden Bildern?

 :winke:

Armin


kurzeacht

  • Gast
Re: Fundstück! Brauche Hilfe!
« Antwort #59 am: März 07, 2012, 01:36:51 vorm. »
Also hier Bild 1 von 3


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung