Autor Thema: Eigentlich sammle ich nur Achate  (Gelesen 3015 mal)

Hardy

  • Gast
Eigentlich sammle ich nur Achate
« am: Februar 25, 2012, 11:34:02 Vormittag »
Hallo Ihr Moldavit-Experten,
Nach längeren zögern habe ich mich entschlossen auch mal einen kleinen Beitrag hier zu Schreiben,
Ich sammele eigentlich nur Achate in der Kiesgrube Ottendorf-Okrilla, im Laufe der vielen Jahre (über 40) habe ich auch 4 Moldavite gefunden der erste war ein Fund c.a. 1974 da ich damals nicht gewußt habe was ein Moldavit ist habe ich das Teil zersägt viele werden jetzt die Stirn runzeln, aber das wahr so, aus der einen hälfte habe ich für meine bessere Hälfte einen Anhänger machen lassen, der ist super geworden und vor allen ein Unikat.!!
Im Jahr 2005 habe ich auf dem 16/32 Kegel einen Moldi gefunden von 37,16 Gramm ein super Teil und genau zu meinem Geburtstag 2007 habe ich einen 20 Gramm Moldi gefunden.
Beide Moldis liegen natürlich in meiner Vitrine bei meinen vielen Achaten.
Einige Moldifreunde haben die beiden Teile ja schon gesehen.
Ich hoffe das es in der Kiesgrube Ottendorf noch viele Jahre (leider mit zeitlicher Einschränkung) möglich sein wird das wir unser gemeinsames Hobby ausüben können.
Eine Bitte habe ich noch sucht nur die Kegel ab die nicht durch Warnschilder gekennzeichnet sind.
Leider gibt es immer mal wieder Leute die auf den Verbotenen Kegeln „ rumlatschen“ die Spuren fallen nicht nur mir auf und durch so einen Unsinn kann es sehr schnell kommen das die Werkleitung keine Genehmigung an Sammler mehr ausgibt.
Ich wünsche euch ein Erfolgreiches Jahr und viel Freude bei unserem gemeinsamen Hobby
Achim

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #1 am: Februar 25, 2012, 15:13:17 Nachmittag »
Hallo Achim,

Willkommen im Forum.

Ich war August 2000 mal einen Tag lang auf euren Kegeln, wußte auch wie Tektite aussehen, hab aber nix gefunden. Vielleicht der falsche Haufen oder zur falschen Zeit oder zu wenig Zeit für dies seltene Material oder einfach kein Glück gehabt!

Weiterhin viel Spaß mit deinem Hobby und auch bei uns hier!


 :winken:   MetGold



Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3965
  • Der HOBA und ich...
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #2 am: Februar 25, 2012, 16:20:48 Nachmittag »
Moin Achim!

Da kann ich nur eines zu sagen: :lechz: :lechz: :lechz: und natürlich :nd: :nd: :nd: Ein so großer Moldi von O-O :wow:! Nun verstehe ich auch warum Enrico auf seine Homepage http://www.lausitzer-moldavite.de das Folgende geschrieben hat:
Zitat
So wiegen in Ottendorf-Okrilla zum Beispiel nur rund 3% aller Funde über 10g, über 30g wiegt nur noch etwa jeder zweihundertste gefundene Lausitzer Moldavit. Wobei anzumerken ist das bei den letzten 800 Funden keiner über 30g dabei war. Oft werden die großen Moldavite von den Achatsammlern auf dem 16/32 Waschkieskegeln gefunden.
Da kannte er deinen Fund bestimmt schon. :laughing:

Vielen Dank dafür, dass Du uns dieses beeindruckende Stück hier vorgestellt hast ... und dann gleich im ersten Posting. Ich bin jetzt schon gespannt, was wir von Dir noch so erwarten dürfen...

Gruß

Ingo


Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Lausitzer Moldavit
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #3 am: Februar 25, 2012, 16:33:24 Nachmittag »
Hallo Achim,
ich hab ja den 37 gramer auch schon gesehen wirklich ein wunderschönes Teil vor allem ist der ja auch sehr flach was auf dem Foto nicht so zu sehen ist! Ich dachte aber immer und so steht es auch in der Lapis das Du den 2001 gefunden hast?

Das einzelne unbelehrbare immer noch auf den Kegeln suchen die was schon mehrfach besprochen wurde nicht betreten werden dürfen finde ich auch nicht in Ordnung.
Die Fundchancen sind dort wirklich äußert gering so das es eigentlich kein Problem sein sollte sich zu beherrschen und diese Kegel in ruhe zu lassen!

Grüße
Enrico

Peter5

  • Gast
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #4 am: Februar 25, 2012, 17:09:26 Nachmittag »
Kann ich auch nur anhand meiner eigenen Tektite in der Sammlung bestätigen..  :super:  .. und natürlich auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!  :prostbier:

Gruß Peter  :winke:

Hardy

  • Gast
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #5 am: Februar 25, 2012, 17:16:30 Nachmittag »
Hallo Enrico
Ja mit dem Datum in der Lapis das stimmt nicht, was in der Lapis steht die Leutchen haben da einiges vertauscht, mit den Bildern und auch mit dem Fundzeitpunkt. Ich hatte auch dort Bescheid gesagt aber da war es schon zu spät,Das Teil habe ich im Sommer 2005 auf dem 16/32 Kegel gefunden.
Aber wie gesagt die von mir gefundenen Moldis wahren reine Zufallsfunde, und natürlich lasse ich so etwas nicht liegen aber wie du ja auch schon bemerkt hast wird die Funddichte von Achaten und anderen gesuchten Sachen ( Moldis, Holz, u.s.w) immer spärlicher.
Und durch die Zwangspausen im Sommer noch mehr eingeschränkt.
eine gute Zeit und viele schöne Funde wünscht
Achim


Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1980
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #6 am: Februar 25, 2012, 22:49:12 Nachmittag »
Hallo Achim,

herzlich willkommen hier in diesem schönen/netten Forum.

Ich wünsche viel Spaß bei deinen Recherchen, und freue mich schon auf weitere Beiträge von Dir  :super:

Eine nette, persönliche Geschichte die du uns erzählt hast  - so kann´s gehen  :einaugeblinzel:

So kommt man auch von Höcks­ken(Achate) auf Stöcksken(Moldis)  :laughing:

Lieben Gruß

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 231
  • Deutscher Moldavit
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #7 am: Februar 26, 2012, 21:07:14 Nachmittag »
Hallo Achim,

willkommen hier im Forum. Ich habe die beiden oben abgebildeten Moldavite ja auch schon bewundern können. Wirklich super Funde. Mit den Funddatumsangaben muss aber irgend etwas durcheinander geraten sein...

Im Jahr 2005 habe ich auf dem 16/32 Kegel einen Moldi gefunden von 37,16 Gramm ein super Teil und genau zu meinem Geburtstag 2007 habe ich einen 20 Gramm Moldi gefunden.

Zitat von: Hardy link=topic=7543.msg95667#msg95667 date=
Ja mit dem Datum in der Lapis das stimmt nicht, was in der Lapis steht die Leutchen haben da einiges vertauscht, mit den Bildern und auch mit dem Fundzeitpunkt. Ich hatte auch dort Bescheid gesagt aber da war es schon zu spät,Das Teil habe ich im Sommer 2005 auf dem 16/32 Kegel gefunden.

Dass bei dem Lapis-Artikel einiges durcheinander geraten ist, war nicht nur zu deinem Ärgernis. Im Übrigen wussten wir beide ja nicht mal, dass dein kleiner eigener Artikel in meinen integriert wird (war von Dir ja sicher auch nicht so angedacht und Zufall, dass wir da beide zeitgleich etwas eingereicht haben).

Die Lapis ist jedenfalls im April 2005 erschienen und da sind schon die beiden Moldavite von Dir abgebildet. Die sollten dann also schon vor April 2005 gefunden worden sein? Jetzt wirds verrückt mit den Zahlen  :dizzy:

Deinen vierten Moldavit würde ich sehr gerne mal sehen. Vielleicht kannst Du den ja hier mal mit Bild vorstellen? Haben uns ja im Gelände nun doch schon eine Weile nicht mehr gesehen...

Offline Moldavitarier

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 231
  • Deutscher Moldavit
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #8 am: Februar 26, 2012, 21:08:50 Nachmittag »
Beste Grüße
Micha H. (hab ich ja ganz vergessen)

Hardy

  • Gast
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #9 am: Februar 26, 2012, 22:06:13 Nachmittag »
Hallo Micha
Den 3 oder besser gesagt den von mir erstgefundenen werde ich mal einstellen, verarbeitet als Anhänger glaube den hast du auch schon gesehen??
 die Nummer 4 hat mein Sohn. wenn er wieder mal hier auftaucht werde ich das Teil mal ablichten, davon habe ich leider kein Bild, das wird aber noch, Versprochen!!
eine schöne Woche euch allen
herzliche Grüße
Achim

Hardy

  • Gast
Re: Eigentlich sammle ich nur Achate
« Antwort #10 am: Februar 27, 2012, 08:51:44 Vormittag »
Und nun wie versprochen mal den Anhänger dieser wurde aus einer Hälfte von meinem erstgefundenen Moldi hergestellt,
Den ich ja aus Unkenntnis zersägt hatte.
Leider ist die Aufnahme nicht so richtig gelungen, aber ich denke man kann es so einigermaßen erkennen
Eine gute Zeit und viele neue Moldifunde
Wünscht euch
Achim

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung