Autor Thema: Angeblicher Meteoritenfund des Boliden vom 28.2.12, ~ 22:12 EST, in Exeter, USA  (Gelesen 2193 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Angeblicher Meteoritenfund des Boliden vom 28.2.12, ~ 22:12 EST, in Exeter, New Hampshire, USA  :nixweiss:

http://www.seacoastonline.com/articles/20120301-NEWS-203010408

http://lunarmeteoritehunters.blogspot.com/2012/02/breaking-news-mbiq-detect-large-bolide.html

http://3.bp.blogspot.com/-soRVYKq68kY/T08oJ0Nj7bI/AAAAAAAABr8/-aGcyVmOA3E/s1600/NE+Canada+Bolide+28FEB2012+v.3.jpg

http://www.fox44now.com/story/17041726/22

UFOs, ein 'smell' und ein fortune cookie, das hört sich nicht sehr gut an.....

Die 'Meteoriten':

http://www.seacoastonline.com/apps/pbcsi.dll/bilde?Site=SO&Date=20120301&Category=NEWS&ArtNo=203010408&Ref=H2&MaxW=570&MaxH=370&title=1&border=0

http://www.seacoastonline.com/apps/pbcsi.dll/bilde?Site=SO&Date=20120301&Category=NEWS&ArtNo=203010408&Ref=AR&MaxW=570&MaxH=370&title=1&border=0

Die 'Meteoriten' wurden angeblich auf der Park Street in Exeter gefunden.

Vielleicht ist es aber auch nur Gleisschotter von der Eisenbahnlinie, die die Park Street in Exeter kreuzt.  :einaugeblinzel:

Park Street, Exeter, NH
42°59'3.83"N, 70°57'21.59"W

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: März 01, 2012, 14:56:23 Nachmittag von karmaka »

Offline schwede-jens

  • PremiumSponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 623
Re: Angeblicher Meteoritenfund des Boliden vom 28.2.12, ~ 22:12 EST, in Exeter, USA
« Antwort #1 am: März 01, 2012, 22:25:44 Nachmittag »
Guten abend zusammen...

 :gruebel:  also n frischen fall stell ich mir jetzt anders vor!

sieht eher nach nem stück asphalt aus ???

lg
Jens  (zurück aus dem kreissaal--- nach 3!!!tagen im selbigen  :weissefahne: )
MÖGE DER HIMMEL MIR AUF DEN KOPF FALLEN...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Re: Angeblicher Meteoritenfund des Boliden vom 28.2.12, ~ 22:12 EST, in Exeter, USA
« Antwort #2 am: März 01, 2012, 22:32:16 Nachmittag »
Jens  (zurück aus dem kreissaal--- nach 3!!!tagen im selbigen  :weissefahne: )

Also, dann:

GANZ HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!  :super:

Offline lithoraptor

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4148
  • Der HOBA und ich...
Re: Angeblicher Meteoritenfund des Boliden vom 28.2.12, ~ 22:12 EST, in Exeter, USA
« Antwort #3 am: März 01, 2012, 23:21:35 Nachmittag »
 Glückwunsch, Papa!!! :laola:

Offline schwede-jens

  • PremiumSponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 623
Re: Angeblicher Meteoritenfund des Boliden vom 28.2.12, ~ 22:12 EST, in Exeter, USA
« Antwort #4 am: März 04, 2012, 09:27:06 Vormittag »
Hej  :winke:
Ja Danke!!!
Sind noch alle FIXUNDFERTIG!!!

Aber zurück zum Thema ;-)

Kann ein 'frischer Fall' so   matt daherkommen??
Kenn nur Bilder hier ausm Forum oder anderen Seiten (oder Stückchen vom Tissint oder Oum Dreyga- Amgala  :lechz: )
mit richtig glänzender Kruste... Deswegen meine Frage nochmal:  Gibts auch 'matte' Krusten ??  :gruebel:

Beste Grüsse  :hut:

Jens
MÖGE DER HIMMEL MIR AUF DEN KOPF FALLEN...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6127
    • karmaka
Re: Angeblicher Meteoritenfund des Boliden vom 28.2.12, ~ 22:12 EST, in Exeter, USA
« Antwort #5 am: März 10, 2012, 11:49:36 Vormittag »
Geologen von der University of New Hampshire lassen wissen: Herkunft weiterhin unklar

http://www.unionleader.com/article/20120309/NEWS/120319999

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.unionleader.com%2Farticle%2F20120309%2FNEWS%2F120319999

Zitat
Laird admitted that she's not an expert on meteorites and added, “It's not something I ordinarily look at every day.”

Wie wahr, wie wahr!  :einaugeblinzel:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung