Autor Thema: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007  (Gelesen 16520 mal)

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2018
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #15 am: April 18, 2007, 00:07:43 Vormittag »
Hallo Mirko,

den Stammtisch freitags abends hatten wir letztes Jahr sehr locker angefangen.
Es gab da eigentlich keine genaue Uhrzeit.
Wir hatten uns nach dem Standaufbau so gegen 19.00 nacheinander im "Biergarten" zum gemeinsamen Abendessen eingefunden.
Teilnehmen kann denke ich jeder interessierte Börsenbesucher.
Je mehr es sind, desto besser ist es ja.

Viele Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #16 am: April 18, 2007, 00:19:54 Vormittag »
Hallo Gerhard,

wenn du für Gifhorn noch ne Übernachtungsmöglichkeit suchst, kann ich auf alle Fälle das "Deutsche Haus" empfehlen.
Da sind auch im Prinzip alle Aussteller untergebracht.
Viele andere Gäste natürlich auch.
Es ist zu Fuß noch keine 5 Gehminuten von der Ausstellung weg.
Dein Auto kannst du auf dem Hotelparkplatz stehen lassen.
Schau mal im Internet nach, da findest du die Adresse des Hotels.
Ruf dort an und sag denen daß du zur Meteoritenbörse kommst.
Die sind dort bereits auf die "Meteoritenjäger" eingerichtet.

Viele Grüße

Hanno

Direkt im Hotel-Resto "Deutsches Haus" hat damals vor vielen Jahren einmal die Börse stattgefunden, die ersten paar Male
war ich auch mit dabei, als ich noch primär in Stade wohnte und mehr Zeit hatte als heute, dann ist die Börse umgezogen,
aber in Gifhorn ist das alles ja trotzdem eng beieinander. Viel Spaß und Erfolg dort auch dieses Jahr den Teilnehmern!

:fluester: [PS: ...ich fände es ja auch schön, wenn man hier mal ein paar persönliche Beiträge von Rainer Bartoschewitz lesen könnte...]

:winke: gsac aka Alex


Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #17 am: April 18, 2007, 01:03:01 Vormittag »
Hallo,

ja, das schaun wir uns mal an:

Gifhorn: Anreise Samstag gg. 11:00 Uhr, Abreise Sonntag gg. 15:00 Uhr, Hotel muß noch gebucht werden.
Ensisheim: Anreise Freitag gg. 18:00 Uhr, Abreise Montag gg. 13:00 Uhr, Hotel La Couronne bereits gebucht.
St. Marie aux Mines: Könnte auch noch sein, jedoch unwahrscheinlich

Gruß
Bernd

ironmet

  • Gast
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #18 am: April 18, 2007, 11:23:45 Vormittag »
Hallo Hanno,

na dann schau ich mal,was sich einrichten lässt!
Wäre sicher das Beste Freitag Nachmittag anzureisen,den Stammtisch mitzunehmen und Samstag sich die Börse anzuschauen.
Hm,habe auch gehört,das es da Vorträge gibt?
Die müssten ja laut Infoblatt auch am Freitag stattfinden.
Für mich eben sehr interessant wäre-Tabarz-Seeläsgen-Morasko-(Jankowo Dolne).
Na mal schauen,ob und wie man das in die Wege leiten kann!

Viele Grüße Mirko :prostbier:

ironmet

  • Gast
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #19 am: April 18, 2007, 11:26:37 Vormittag »
Hallo Bernd,

schau bitte,das Du am Freitag Abend nicht so spät ankommst!
Freitag findet das Friday Evening Dinner statt,wo alle Meteoriten-Leute zu Abend essen(Lockere Runde)!
Dazu müsstest Du Dich aber beim Zelimir anmelden.

Viele Grüße Mirko :prostbier:

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2018
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #20 am: April 18, 2007, 12:22:04 Nachmittag »
Hallo Mirko,

freitags finden kein Vorträge in Gifhorn statt................
Da ist nur Standaufbau und abends die gemütliche Runde.

Gruß

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #21 am: April 18, 2007, 13:13:49 Nachmittag »
Hallo Mirko,

wir sprechen von Ensisheim?!

Was hat es mit dem Friday Evening Dinner auf sich? Ist das was zum Pauschalpreis? & Who the hell is "Zelimir"???  Doch nicht etwa der Jugoslawische Regisseur?

also ne ....

Gruß
Bernd

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #22 am: April 18, 2007, 16:20:46 Nachmittag »
Who the hell is "Zelimir"???  Doch nicht etwa der Jugoslawische Regisseur?

Prof. Zelimir Gabelica (Uni Mühlhausen), ein belgischer Geologieprofessor mit
Wohnsitz und Arbeitsplatz in Frankreich, Meteoriten- und Dünnschliffsammler,
unermüdlicher und sehr freundlicher Organisator der seit sechs oder sieben
Jahren in Ensisheim stattfinden Meteoritenbörse.

Oder mit anderen Worten: was der Rainer Bartoschewitz für die Gifhornbörse
ist, ist Zelimir für die Ensisheimbörse: boss of the show!

:winke: gsac aka Alex

ironmet

  • Gast
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #23 am: April 18, 2007, 17:05:58 Nachmittag »
Hallo Bernd,

ja klar sprechen wir von Ensisheim!
Ist doch in Deinem Terminplan der einzige Freitag,wo Du eben irgendwo anreisen wolltest!

Pauschalpreis? :gruebel:
Ich glaube ja.
Da wird ein 3-Gänge Menü serviert für 25 Euro pro Person.
Also seid ihr oder wir mit 50 Euro dabei.
Das schönste sind natürlich die Gespräche untereinander bis spät in die Nacht!
Das trifft sowohl für Freitag als auch für Sonnabend zu!
Letztes Jahr habe ich bis morgens 4 Uhr mit dem Andi gesessen und erzählt!
War sonst keiner mehr weit und breit zu sehen,ausser der Wachmann!
Aber erstmaliger Aussteller in diesem Jahr,muß man sich schon etwas einschränken und beendet den Abend am besten 1 Uhr!
Man hat ja schließlich am nächsten Tag Verpflichtungen!
Wenn Du die E-Mail Adresse von Zelimir brauchst,sag Bescheid,dann kannst Du Dich noch für das Dinner anmelden oder ich mache es für Dich,wenn Du möchtest :prostbier:!

Viele Grüße Mirko

Speci-Man

  • Gast
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #24 am: April 18, 2007, 19:50:37 Nachmittag »
Hallo Alle!
Noch mal zum Thema Gifhorn: Für's Hotel "Deutsches Haus" war ich einfach zu spät dran und sonst war im Zentrum auch nichts mehr zu bekommen. Bin jetzt im Hotel "Celler Tor" (Ortsrand) fündig geworden (EZ/Frühstück für 39,50). Wer also noch suchen sollte: 2 EZ + 2DZ sind noch frei (Tel. 05371-4332).
Grüße
Gerhard

Offline paragraf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1530
    • olishop.de
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #25 am: April 19, 2007, 03:01:44 Vormittag »
Hallo Gerhard,

da sind wir ja mit dem Hotel "Alte Münze" 100 m näher untergekommen! :laughing:

Hallo Mirko,

Antwort per Email...

Gruß

Bernd


Speci-Man

  • Gast
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #26 am: April 19, 2007, 17:34:36 Nachmittag »
Hallo Bernd!
Der Unterschied mag wohl eher 1000m betragen. "Alte Münze" ist im Gegensatz zum "Celler Tor" noch bequem per pedes erreichbar. Da gabs aber leider kein Einzelzimmer mehr.  :neenee:
Gruß
Gerhard

Offline JaH073

  • PremiumSponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2018
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #27 am: April 19, 2007, 18:47:57 Nachmittag »
Hallo Leute,

das macht doch fast nichts.
Ob 100 m oder 1000 m.
Sollte jetzt das Problem nicht sein.
Ihr benötigt die Unterkunft doch wahtscheinlich nur zum Schlafen.
Den Freitag und Samstag Abend werden wir ja eh gemeinsam im "Deutschen Haus" zusammen sein.
Sollte einer auf der Börse mal während der Vorträge etwas kurz deponieren wollen um nicht unbedingt zum Zimmer zurücklaufen zu müssen, so darf er sich vertrauensvoll an mich wenden.

Viele Grüße

Hanno
Je mehr Ecken und Kanten ein Diamant hat, umso mehr funkelt und strahlt der Stein.

Speci-Man

  • Gast
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #28 am: April 19, 2007, 19:39:35 Nachmittag »
Hallo Hanno!
Nettes Angebot. Habe mir übrigens nochmal deine Website und die Bilder der feuchtfröhlichen Abende angeschaut. Da fällt mir auch schon ein, was ich am sinnvollsten bei dir deponiere: Meinen Autoschlüssel!  :platt:
Hab dann auch noch gesehen, dass du 0,009g Forsbach für 50 Euronen verkauft hast. Was Seltenheit doch ausmachen kann! Bei dem Grammpreis von guten 5.000,-€ müssen ja die meisten Märse und Monde blass werden. Forsbach liegt übrigens ganz in meiner Nähe und die Hauptmasse befindet sich nur 500m von meinem Arbeitsplatz im Bonner Museum der mineralogischen Fakultät in einer relativ wenig gesicherten Vitrine nur 5m vom ebenerdigen Ausgang. Das mandarinengroße Stück wäre eine runde Million wert. Warum geh ich eigentlich noch arbeiten? Kann ich dir sagen: Weil ich in meinem Alter nicht mehr so schnell rennen kann!  :lacher:
Gruß
Gerhard


ironmet

  • Gast
Re: Meteoritenbörse Gifhorn 05. - 06. Mai 2007
« Antwort #29 am: April 19, 2007, 21:51:42 Nachmittag »
Hallo Gerhard,

Du scheinst in letzter Zeit etwas aufzulockern!
Macht richtig Freude Deine Berichte zu lesen!!
Spitze!Weiter so!! :super:

Viele Grüße Mirko :prostbier: :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung