Autor Thema: Lyriden-Sternschnuppen  (Gelesen 802 mal)

Peter5

  • Gast
Lyriden-Sternschnuppen
« am: April 14, 2012, 06:48:56 vorm. »
Hallo ..

http://nachrichten.t-online.de/lyriden-sternschnuppen-funkeln-am-himmel/id_55553762/index

Ich habe damals als Jugendlicher während einiger meiner Griechenland - und Jugoslawien-Urlaube abends am Nachthimmel auch mehrere Male Hunderte von Sternschnuppen gesehen. Das war interessant, hat mich aber irgendwie nicht aus dem Häuschen gebracht.  :smile:

Gruß Peter  :winke:

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3836
Re: Lyriden-Sternschnuppen
« Antwort #1 am: April 14, 2012, 19:59:28 nachm. »
Hallo Peter und Lyridier,  :laughing:

Datum: 27.04.1984 - 28.04.1984

Aus meinen Aufzeichnungen: 00.48 MESZ schoß eine Sternschnuppe aus Richtung Bootes kommend am Hinterteil des Löwen vorbei (da hat Leo aber Glück gehabt  :lacher:). Es dürfte sich um einen Lyriden (Helligkeit ca. 3m) gehandelt haben.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung