Autor Thema: Schlacke??  (Gelesen 933 mal)

thebusiness

  • Gast
Schlacke??
« am: Mai 05, 2012, 23:50:29 nachm. »
Hallo allezusammen,

Ich habe vor ca einem 1/4 Jahr einen Fund am Baggersee gemacht.
Ich hab einen Stein aufgehoben und dabei bemerkt das dieser ein ungewöhnlich hohes Gewicht hatte.
Naja hab ihn mir darauf genauer angeschaut und Schmelzspuren gefunden, zudem ist er ziemlich Dunkel und hat leichte Rostspuren.


Er ist leicht Magnetisch
Ca. 6cm lang
und 5cm Breit
und hat eine Höhe von 2cm

Sein gewicht beträgt 76g.  :fluester:


Ich hab mal ein paar Fotos gemacht :)
Bilder Extern bei IMG4Web hochgeladen link http://img4web.com/g/KC954
 

Nun zu meiner Frage was könnte es sein stinknormale Schlacke oder doch etwas Wertvolleres ? :gruebel:

Offline Alex08

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Schlacke??
« Antwort #1 am: Mai 06, 2012, 00:39:18 vorm. »
Hallo thebusiness,

herzlich willkommen im Forum,

es ist "stinknormale Schlacke"  :super:

Alex08 :hut:

thebusiness

  • Gast
Re: Schlacke??
« Antwort #2 am: Mai 06, 2012, 00:51:46 vorm. »
Habs mir fast gedacht :)
Naja werd dann weiter meine Augen offen halten:)

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Schlacke??
« Antwort #3 am: Mai 06, 2012, 06:20:39 vorm. »
Hallo,

schließe mich Alex08 voll an!

Augen offen halten ist immer gut, aber man sollte wissen, daß die Chancen auf einen Meteoritenfund hier in Deutschland bei fast 0 Prozent liegen!


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung