Autor Thema: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012  (Gelesen 6035 mal)

Offline Sterntaler

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 290
    • Meteoriten Panorama
Re: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012
« Antwort #30 am: Juni 07, 2012, 12:49:28 nachm. »
Aufnahmen VSS

Oben von links.

Venus Transit 2004 - Venus Transit 2004 Austritt - Venus-Bedeckung durch den Mond 2007

Unten

Impressionen - Venus und Mond am Abendhimmel.

Gruß Konrad    :hut:

Offline Sterntaler

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 290
    • Meteoriten Panorama
Re: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012
« Antwort #31 am: Juni 07, 2012, 12:57:56 nachm. »
Aufnahmen VSS

Venus im C11 Teleskop

Offline Sterntaler

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 290
    • Meteoriten Panorama
Re: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012
« Antwort #32 am: Juni 07, 2012, 12:59:09 nachm. »
Aufnahmen VSS

Venus im C11 Teleskop

Gruß Konrad    :hut:

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1494
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012
« Antwort #33 am: Juni 07, 2012, 13:59:41 nachm. »
Hallo Karmaka,

bei diesen AUfnahmen wird die Venus zur Nebensache! :gruebel:
Ich bin völlig begeistert von der Sonne! :wow:
Gigantisch! :super:

cu, Uwe :hut:

Dsds

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5300
Re: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012
« Antwort #34 am: Juni 07, 2012, 14:08:45 nachm. »
Ich bin völlig begeistert von der Sonne! :wow:

Ich auch, Uwe!

Menschen haben es immer gewusst: Unser Sonne verdient es wahrlich 'verehrt' zu werden.

Danke für deine Fotos, Konrad!  Eigene Fotos sind nicht zu ersetzen! :super:

 :hut:

Martin

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3810
Re: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012
« Antwort #35 am: Juni 07, 2012, 15:33:51 nachm. »
Menschen haben es immer gewusst: Unser Sonne verdient es wahrlich 'verehrt' zu werden.

... und auch Echnaton* (Ach-en-aton = Diener des Aton / Aton ist die Sonnenscheibe) und seine Nofretete (18. Dynastie) wussten das schon und Echnaton schrieb deshalb seinen Hymnus an die Sonne. Hier ein Auszug daraus:

Schön erscheinst du im Horizont des Himmels,
du lebendige Sonne, die vom Anbeginn lebt!
Du bist aufgegangen im Osthorizont und hast jedes Land mit deiner Schönheit erfüllt.
Schön bist du, groß und strahlend, hoch über allem Land.
Deine Strahlen umfassen die Länder bis ans Ende von allem, was du geschaffen hast.


Bernd  :hut:

*Echnaton regierte etwa 1350-1334 vor Christus. Das Bild zeigt die Sonnenscheibe Aton, deren wärmende Strahlen dem Pharao, seiner Gemahlin und einigen Kindern des  Königshauses das Anch-Zeichen, welches das Leben symbolisiert, vom Himmel herunterreichen und sie auf diese Weise segnet. Das Anch-Henkelkreuz kennen wir auch aus aus dem Namen des berühmten Tut Anch Amun (1334-1325). Dieser Name bedeutet in etwa Das lebende Abbild des Gottes Amun.
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1494
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Venus-Sonnenaufgang - Venustransit am 6.6.2012
« Antwort #36 am: Juni 07, 2012, 16:16:03 nachm. »
Zitat
 Das Anch-Henkelkreuz kennen wir auch aus aus dem Namen des berühmten Tut Anch Amun (1334-1325). Dieser Name bedeutet in etwa Das lebende Abbild  

klar, war ja auch der Sohn von Echnaton. Nofretete war aber nicht die Mutter. :fluester:
Quelle: ZDF info

cu, Uwe :hut:
Dsds

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung