Autor Thema: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24  (Gelesen 3176 mal)

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 205
  • Erich's fine minerals since 1977
Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« am: Mai 27, 2012, 02:10:31 Vormittag »
Breaking News Alert! :baetsch: Asteroid Just Discovered: Extremely Near Earth Object:  :baetsch:;  Close Call 28MAY2012 only 0.1 LD  (lunar distance!) diameter:16 m - 35m (credit http://lunarmeteoritehunters.blogspot.com/2012/05/neo-asteroid-just-discovered-2012-kp24.html)
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 205
  • Erich's fine minerals since 1977
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #1 am: Mai 27, 2012, 09:09:27 Vormittag »
Es ist zum Schmunzeln: Wenn ein Asteroid in der Größe eines Einfamilienhauses in einer Entfernung von nicht einmal eineinhalbfachem Erdumfang in kaum mehr als 40 Stunden (vermutlich :eek:) an der Erde vorbei jagen wird, so kümmert es deren Bewohner, insbesondere auch deren Medienallianz, so scheint's bei weitem weniger, als wenn 33 Männer auf einem Feld einem Ball nachrennen - bislang haben uns jedenfalls Schreiberlinge aller Herren Länder dieses seltene Ereignis noch vorenthalten.
Hier jedenfalls die NEO (near earth object) Ankündigung: Der
Asteroidenbrocken 2012 KP24 gerät von Pfingstmontag auf Dienstag 29.5.2012 in unmitelbare Erdnähe (0.1LD = 0.1 fache Monddistanz)
Zum Zeitpunkt der größten Annäherung, des vor ein paar Tagen am Mt. Lemmon Obs. bei Tucson, AZ entdeckten 2012 KP24, der immerhin von der Weltraumbehörde als drittriskantestes, bevorstehendes Objekt  :einaugeblinzel: eingestuft wird, nämlich am 28./29. Mai erreicht er eine scheinbare Helligkeit von immerhin knapper Neptungröße.
Referenz:
http://neo.jpl.nasa.gov/ca/  :super:
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 205
  • Erich's fine minerals since 1977
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #2 am: Mai 27, 2012, 09:44:07 Vormittag »
P.S.: sollte natürlich heissen: "wenn 23 Männer auf einem Feld einem Ball nachrennen"
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

MilliesBilly

  • Gast
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #3 am: Mai 27, 2012, 10:35:10 Vormittag »


Besten Dank jedenfalls für die Info. Hat was Tröstliches, dass, mögen auch viele Länder quasi "horizontal" die Grenzen für Meteoriten schließen, die Vertikale kategorial offen bleibt. Was fallen will, das fällt.

Wobei es im besagten Fall schon einen ordentlichen Rums tun könnte, die Größenordnung (16-33 m.) ist von der Tunguska-Klasse (ca. 50 m.) ja nicht dramatisch weit entfernt, allerdings scheinen ja bei letzterem Event manche Parameter ziemlich speziell gewesen zu sein.

Nun ja, wahrscheinlich rauscht er ja eh vorbei, der ENEO.

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #4 am: Mai 27, 2012, 11:27:45 Vormittag »
2012 KP24 :

Der aktuell theoretisch berechnete Abstand Erde zum Meteoriten 2012 KP24 ist mit 384 km  :eek: nicht wirklich sehr groß......

Ist von der Erde aus, etwas dazu zu sehen? Zeitraum?  :gruebel:

Könnte eine erhöhte Meteor/Meteoritenhäufigkeit in den darauffolgenden 2-3 Tagen auftreten?



Grüsse  :fluester:
Achim

Offline Markus

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 131
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #5 am: Mai 27, 2012, 12:20:56 Nachmittag »
Hallo zusammen,


Hier mal was auf deutsch

http://de.ria.ru/society/20120525/263659572.html

Grüsse, Markus
Der Erfolg hat viele Väter. Der Misserfolg ist eine Waise.

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3060
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #6 am: Mai 27, 2012, 13:04:43 Nachmittag »
2012 KP24 :

Der aktuell theoretisch berechnete Abstand Erde zum Meteoriten 2012 KP24 ist mit 384 km  :eek: nicht wirklich sehr groß......

Ist von der Erde aus, etwas dazu zu sehen? Zeitraum?  :gruebel:

Könnte eine erhöhte Meteor/Meteoritenhäufigkeit in den darauffolgenden 2-3 Tagen auftreten?



Grüsse  :fluester:
Achim

Hallo Achim,
wie kommst Du denn auf den Wert, bei mir sind rd 57000 km
0.000381559351100803 AU als Minimum
Eine erhöhte Meteorhäufigkeit kann es nicht geben, da nach 2-3 Tagen die Erde schon wieder viel zu weit weg ist. Außerdem wäre Material, vorausgesetzt es hätte überhaupt welches gegeben, schon lange weggestört wurden
Helligkeit 16,6 mag, da muß man schon recht ordentlich ausgestattet sein um da visuell was zu sehen, aber natürlich durchaus in der Reichweite von Amateurastronomen
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1964
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #7 am: Mai 27, 2012, 13:42:31 Nachmittag »
Hallo Speul/Markus!

Sorry, habe mich leider wohl verrechnet!

Danke für die Richtigstellung!  :danke:

Grüsse  :kiss:
Achim

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1964

Offline Markus

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 131
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #9 am: Mai 27, 2012, 22:24:34 Nachmittag »
Kein Thema Achim :prostbier:
Der Erfolg hat viele Väter. Der Misserfolg ist eine Waise.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6135
    • karmaka
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #10 am: Mai 29, 2012, 16:29:10 Nachmittag »

Offline Alex08

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 216
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #11 am: Mai 29, 2012, 21:02:29 Nachmittag »
Hallo Martin,

 :weissefahne:
Zitat
Und schon ist er an uns vorbei:

http://www.astronews.com/news/artikel/2012/05/1205-036.shtml

Das war 2012 KT42 sein kleiner Bruder. Ist ganz schon fies mit der Nummer am Ende KP24 und KT42.

Alex08  :prostbier:

 :lacher: musste eben meinen Beitrag ändern weil ich KP und KT verwechselt hab.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6135
    • karmaka
Re: Pfingstmontag Ankündigung: 2012 KP24
« Antwort #12 am: Mai 29, 2012, 21:28:27 Nachmittag »
Das war 2012 KT42 sein kleiner Bruder. Ist ganz schon fies mit der Nummer am Ende KP24 und KT42.

 :dizzy: :bid:

 :prostbier:

Martin


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung