Autor Thema: Pseudo  (Gelesen 3107 mal)

Offline Kapselle

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 129
Pseudo
« am: Juni 21, 2012, 15:49:32 Nachmittag »
Hallo,
denke einen Pseudo gefunden zu haben.Fundort Tagebau Hambach/ Steinhaufen
13,3 gr ,20x15x10mm und nicht magnetisch



........ja da kanns ja auch schon los gehen!.........

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Pseudo
« Antwort #1 am: Juni 21, 2012, 18:01:30 Nachmittag »
Hallo Kapselle,

schwieriges Problem, eigentlich wären ja alle irdischen Gesteine und Schlacken etc., die irgend ein Unkundiger für einen Meteoriten halten könnte, Pseudometeorite. Eine Grenze läßt sich da eh schlecht ziehen.

Die (?Quarz-)Adern würden ihn schon schnell entlarven, sowie das Unmagnetische und die äußere Form. Da die Zuarbeit zu unserer Pseudo-Seite eh zu wünschen übrig läßt und bei mir auch nur noch - zwar in Massen aber - undiskutable Pseudoproben rumliegen, würde ich ihn schon als möglichen Anwärter sehen.

Mal abwarten was wir da noch für Meinungen kriegen, bzw. als welches Gestein er entlarvt wird.


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Buchit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1097
Re: Pseudo
« Antwort #2 am: Juni 21, 2012, 20:30:38 Nachmittag »
Hallo,

gaaaanz vorsichtig und mit viiiielen Vorbehalten: Es könnte ein schwarzer Radiolarit (Lydit) sein.

Gruß,
Holger

Offline Kapselle

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 129
Update Fotos Pseudo
« Antwort #3 am: Juni 22, 2012, 01:46:11 Vormittag »
X-tra für Euch mit der Nadel Grundreinigung gemacht, soweit wie möglich.
Zitat
Die (?Quarz-)Adern würden ihn schon schnell entlarven
Denn Quarz kann ich nicht sehen, nur Dreck


die kleinen braunen Punkte sind auch Dreck


Sollte immer noch Quarz zusehen sein (außer schwarz :lacher:), gebe ich mich geschlagen. :weissefahne:

Ansonsten kommt er bestimmt ins Recall  :auslachl:

Zitat
Da die Zuarbeit zu unserer Pseudo-Seite eh zu wünschen übrig läßt......
daran werde ich arbeiten, aber ich fände es gut wenn es noch:

Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de > Fundstücke >Pseudometeoriten
Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de > Meteoriten >Pseudometeoriten/ Meteoritewrongsaber dann ohne "im Netz"  <<<
>>>hat meine Erklärung jemand verstanden? :lacher:
........ja da kanns ja auch schon los gehen!.........

Plagioklas

  • Gast
Re: Pseudo
« Antwort #4 am: Juni 22, 2012, 02:08:13 Vormittag »
Das ist wohl Lydit. Die Oberflächenstruktur ist nichts ungewöhnliches sondern sehr, sehr häufig anzutreffen und entsteht durch Verwitterung. Leider ähnelt sie vom Ersteindruck her sehr oft der Schmelzkruste von schlechten oder zu kleinen Bildern. Daher muss man solche Stücke auch als Pseudo werten, auch wenn die Ähnlichkeit scheinbar gering ist. Viele Leute haben halt nur Bilder anhand derer sie die oft vielfältige Meteoritenkruste identifizieren können. Das ist ein schönes Beispiel für solch einen echt häufig anzutreffenden Pseudo. Dieses Stück muss daher eigentlich auch aufgenommen werden.

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Pseudo
« Antwort #5 am: Juni 22, 2012, 06:44:23 Vormittag »
Moin Kapselle,

Zitat
Da die Zuarbeit zu unserer Pseudo-Seite eh zu wünschen übrig läßt......
daran werde ich arbeiten, aber ich fände es gut wenn es noch:

Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de > Fundstücke >Pseudometeoriten
Meteorite-Mineralien-Gold-Forum.de > Meteoriten >Pseudometeoriten/ Meteoritewrongsaber dann ohne "im Netz"  <<<
>>>hat meine Erklärung jemand verstanden? :lacher:

Nö, wir haben doch ein Pseudo-Seite bei uns, wo jeder zumindest etwas meteoritenähnliche Stücke einstellen kann und unbekannte Gesteine gehören wie eh und je (erstmal) zu den "unbekannten Gesteinen".

Bei den Pseudos hast du doch bereits ein Stück beigesteuert, weißt du noch?:

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=7095.0
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Pseudo
« Antwort #6 am: Juni 22, 2012, 06:49:34 Vormittag »
Nochmal der allgemeine Anspruch auch für dieses Thema hier:

Mindestens ein aussagefähiges Bild ins Forum hochladen, denn wenn euer eigener Bildspeicherplatz im web mal gelöscht wird oder off geht, hätten wir hier nur noch bildlose Diskussionen über ungesehene Stücke, wo man nichts mehr nachvollziehen kann!



:admin:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Pseudo
« Antwort #7 am: Juni 24, 2012, 11:49:19 Vormittag »
Hi Kapselle,

Stück ist soeben bei den Pseudometeoriten angekommen!


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung