Autor Thema: 4 Stunden alt aus Burkina Faso  (Gelesen 9665 mal)

nixfinder

  • Gast
4 Stunden alt aus Burkina Faso
« am: August 04, 2012, 15:49:40 Nachmittag »
war vorhin nur kurz 3 Stunden neben der Straße mit dem GPX spielen...........

Ergebnis mit nahezu keinem sichtbaren Gold, diverse Eckchen blitzen Gelb......... ich bin am überlegen ob ich das Stück so in die Sammlung lege oder ne Woche in HF einlege.

Geschätzt sind ca 3-4 Gramm AU da drin.

~nixfinder

Peter5

  • Gast
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #1 am: August 04, 2012, 18:08:25 Nachmittag »
Hallo nixfinder,

Zitat
ich bin am überlegen ob ich das Stück so in die Sammlung lege oder ne Woche in HF einlege.

Legs bitte so in die Sammlung, wie es jetzt ist.  :smile: HF (Flusssäure) ist ja bekanntlich die aggressivste aller Säuren und auch die einzige die Quarz angreift aber eben nicht nur Quarz!

Hast Du damit schon öfters "hantiert"? Denn eigentlich soll man ja da als "Normalsterblicher" die Finger von lassen. Ist für den Menschen viel zu gefährlich!! HF wird daher auch in Spezialbehältern gelagert und ist primär für den Großhandel bestimmt (so z.B. bei MIKON). Eine versehentliche Berührung mit der Haut und Du kannst Deine Haut für immer vergessen.  :traurig:

Also wenn ich Gold auf Quarz hätte - egal wieviel davon drauf wäre - dann würde mir nicht mal im Traum einfallen, das Au vom Quarz trennen zu wollen - ganz im Gegenteil.  :gruebel: :traurig:

Was ist eigentlich ein GPX?  :gruebel:

Gruß Peter

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #2 am: August 04, 2012, 23:43:07 Nachmittag »
nixfinder tolles Fundstück! Meinen Glückwünsch!  :super:

Peter5: GPX = Metalldetektor
Durch HF läßt sich der Quarz entfernen, optisch könnte das behandelte Stück sehr interessant sein.......
Was sich wohl unter dem Limonitüberzug verbirgt? :lechz:

Grüsse  :hut:
Achim

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1950
« Letzte Änderung: August 05, 2012, 00:11:37 Vormittag von Hungriger Wolf »

Peter5

  • Gast
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #4 am: August 05, 2012, 10:04:36 Vormittag »
von Achim ..
Zitat
Durch HF läßt sich der Quarz entfernen, optisch könnte das behandelte Stück sehr interessant sein.......

von Peter
Zitat
HF (Flusssäure) ist ja bekanntlich die aggressivste aller Säuren und auch die einzige die Quarz angreift aber eben nicht nur Quarz!

Hast Du damit schon öfters "hantiert"? Denn eigentlich soll man ja da als "Normalsterblicher" die Finger von lassen. Ist für den Menschen viel zu gefährlich!! HF wird daher auch in Spezialbehältern gelagert und ist primär für den Großhandel bestimmt (so z.B. bei MIKON). Eine versehentliche Berührung mit der Haut und Du kannst Deine Haut für immer vergessen. 

Achim, das weiß ich doch selbst, da ich das schon geschrieben hatte. Bitte auch lesen, was ich schon geschrieben hatte ..  :gruebel: :traurig:

Danke aber für die Definition zu GPX!

Gruß Peter

Peter5

  • Gast
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #5 am: August 05, 2012, 10:07:08 Vormittag »
von Achim ..
Zitat
Durch HF läßt sich der Quarz entfernen, optisch könnte das behandelte Stück sehr interessant sein.......

Hierzu kann ich nur sagen ..mehr als vor der Gefährlichkeit von HF warnen, kann ich auch nicht .. muss jeder selbst wissen, was er macht aber hinterher dann bitte nicht klagen oder vorwerfen, man hätte nicht gewarnt!  :fingerzeig:

Zu Burkina Faso schaut doch auch mal hier nach .. da stehen alle Mineralien drin und auch Gold plus Var. Elektrum

http://www.mindat.org/loc-39741.html. ... man nur noch ein bisschen nach unten scrollen bis alle Fundorte auftauchen ..

Gruß Peter  :hut:

Offline Suevit

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 597
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #6 am: August 05, 2012, 10:16:34 Vormittag »
Hallo,

aus seinen Postings geht hervor dass nixfinder beruflich als Prospektor unterwegs ist. Als solcher dürfte er im Umgang mit HF als Teil seiner Arbeit geschult und geübt sein. Ich mache mir keine Sorgen um ihn  :einaugeblinzel:

Gruß,
Rainer

nixfinder

  • Gast
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #7 am: Mai 22, 2013, 13:28:40 Nachmittag »
Lang ist's her aber das gleiche Stück, mit Salzsäure vom Limonit befreit. Extrem feinadrig durchzogenes Quarz. Diese Wundertüten Exemplare ohne wirklich sichtbares Gold sind immer wieder erstaunlich was da drin steckt.

 


Offline Suevit

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 597
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #8 am: Mai 23, 2013, 00:33:27 Vormittag »
Hallo,

wow!  :wow:

Danke dass Du Dich nach so langer Zeit noch an den Thread erinnert hast. Schön, das Ergebnis zu sehen!

Gruß,
Rainer

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: 4 Stunden alt aus Burkina Faso
« Antwort #9 am: Juli 04, 2013, 22:23:51 Nachmittag »
Hallo nixfinder!

Tolles Ergebnis!  :super:

Grüsse  :hut:
Achim

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung