Autor Thema: Steinzeitliches Werkzeug / Waffe ?  (Gelesen 1167 mal)

Offline Alex

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 27
Steinzeitliches Werkzeug / Waffe ?
« am: September 17, 2012, 13:49:16 nachm. »
Hay zusammen  :winke:,

Ich habe 3 Fundstücke die eventuell einen steinzeitlichen Hintergrund haben. Das erste Objekt habe ich in Berlin nähe Werlsee gefunden. Für mich als Laien sieht das ansatzweise nach einer abgebrochenen Speerspitze aus.





Die anderen zwei Fundstücke wurden von mir in Hann Münden Umgebung gefunden...



Sieht erstmal unscheinbar aus aber, wenn man genau hinsieht kann man ein Muster am Rand erkennen.

Das dritte Objekt hat einige zu untypische Merkmale in seiner Form um natürlichen Ursprungs zu sein aber vielleicht irre ich mich auch  :laughing:


Ich würde mich freuen wenn ihr mir sagen könntet was genau das ist . Danke schonmal

Liebe Grüße


Alex

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3894
  • Der HOBA und ich...
Re: Steinzeitliches Werkzeug / Waffe ?
« Antwort #1 am: September 17, 2012, 14:35:18 nachm. »
Moin Alex!

Zunächst: Es wäre wichtig, wenn auf deinen Bildern ein Maßstab wäre, damit man die Größenverhältnisse richtig einschätzen kann.

Fundstück 1: Das ist wirklich eine gebrochene Spitze. Ob es sich nun um eine Speerspitze oder doch eher um eine Pfeilspitze (in diese Richtung tendiere ich gerade) handelt, kann ich Dir ohne Maßstab nicht sagen.

Fundstück 2: Das Stück müsste ich mal in Gänze und von unterschiedlichen Seiten sehen.

Fundstück 3: Das Stück sieht mir nach einem Schaber aus. Ist womöglich nur ein Übstück (Retusche) und war evtl. nie im Gebrauch. Auch hier wären Bilder der Rückseite hilfreich.

Gruß

Ingo

Offline Alex

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Steinzeitliches Werkzeug / Waffe ?
« Antwort #2 am: Oktober 03, 2012, 21:17:49 nachm. »
Hay,

erstmal Entschuldigung das meine Antwort zu lange gedauert hat.

Also von der Größe des ersten Fundstückes würde ich selber von einer Speerspitze ausgehen (3,2 cm lang ) (2,8 cm breit). Zu dem zweiten Fundstück habe ich mir selber ein paar Gedanken gemacht...es ist von innen durchbohrt vielleicht handelt es sich dabei um eine  zerbrochene Tabak Pfeife. Zu dem ersten Fundstück wüsste ich gerne wie häufig man so etwas findet...

mfg

Alex  :winke:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung