Autor Thema: Die $5 Million Meteorite Collection  (Gelesen 6676 mal)

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3899
  • Der HOBA und ich...
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #30 am: Oktober 05, 2012, 23:50:49 nachm. »
Moin!

..., daß Naveen Jain einer hohen Kaste in Indien angehört(e)!

Echt?! Ich dachte immer, dass bei den Kasten auch bzw. gerade die Helligkeit der Haut eine wesentliche Rolle spielt/gespielt hat, aber das muss wohl ein Irrtum sein, denn Herr Jain scheint mir so hellhäutig gar nicht. Da muss ich gleich mal schauen, ob ich dazu was im Netz finde...

Gruß

Ingo

MilliesBilly

  • Gast
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #31 am: Oktober 06, 2012, 00:05:56 vorm. »
Das hätte er doch sicher einfacher haben können, z.B. wenn er die $ 5 Mio. für die Krebsforschung oder meinethalben für eine Gemäldesammlung ausgegeben hätte.

Eine publicityträchtige Gemäldesammlung ist für den genannten Betrag definitiv nicht zu haben. Hänge eine oder besser zwei Nullen dran, und Du kommst der Sache etwas näher.

Zitat von: darwin upheaval
Könnte es sein, dass da bei dem einen oder anderen (Anwesende natürlich ausgenommen) mitunter etwas der Neid aufblitzt?


Da kann ich nur für mich antworten: nein.

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1756
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #32 am: Oktober 06, 2012, 00:35:14 vorm. »
Moin!

..., daß Naveen Jain einer hohen Kaste in Indien angehört(e)!

Echt?! Ich dachte immer, dass bei den Kasten auch bzw. gerade die Helligkeit der Haut eine wesentliche Rolle spielt/gespielt hat, aber das muss wohl ein Irrtum sein, denn Herr Jain scheint mir so hellhäutig gar nicht. Da muss ich gleich mal schauen, ob ich dazu was im Netz finde...

Der Nachname eines Inders verrät viel über dessen gesellschaftlichen Rang. So stammen Inder mit dem Namen "Jain" üblicherweise aus der Mittelschicht. Sie alle verbindet die Religion, der sog. "Jainismus". Für die Anhänger dieser sehr alten Glaubensposition haben "... Bildung, Aufstieg, Askese und Selbstdisziplin einen hohen Stellenwert. Viele haben es deshalb zu Spitzenpositionen in der Wirtschaft gebracht":

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/koepfe/anshu-und-ajit-die-jains-regieren-die-welt/6698448.html

Grüße, D.U.

Offline Andreas Gren

  • FirmenSponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 466
  • Let's rock
    • Meteoritenhaus
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #33 am: Oktober 06, 2012, 11:30:28 vorm. »
Moin!

..., daß Naveen Jain einer hohen Kaste in Indien angehört(e)!

Echt?! Ich dachte immer, dass bei den Kasten auch bzw. gerade die Helligkeit der Haut eine wesentliche Rolle spielt/gespielt hat, aber das muss wohl ein Irrtum sein, denn Herr Jain scheint mir so hellhäutig gar nicht. Da muss ich gleich mal schauen, ob ich dazu was im Netz finde...

Gruß

Ingo

Moin ,
Der Volksstamm der Sikh bilden einene große Gruppe der oberen Kaste, die Sikh sind in der Tat hellhäutiger als der Rest der Inder (gepaart mit vornehme Blässe ???aufm Feld oder beim Ziegenhüten wirst Du keinen Sikh sehen). (zumindest in Rajasthan, Uttar Pradesh und Madhya Pradresh) Als Westler(man kann westler auf einen Kilometer in einer indischen Menschenmenge erkennen,grad als Norddeutscher leuchtet man wie ne Laterne und ja sie gucken einen ALLE an) wird man automatisch behandelt als gehöre man der obersten Kaste an. Da der Hinduismus keine bekehrungs Religion ist, scheint mir das Einordnen der Westler in die oberste Kaste eher pragmatischer Natur( Divisen), wie viels in Indien einfach den Gegebenheiten geschuldet ist. z.B. ist in Indien die Landbevölkerung selbstversorgende klein Bauern, sie brauchen ein Rind um das Feld bestellen zu können, täten sie in Not Ihr Rind futtern würden sie garantiert im nächsten Jahr verhungern->Rind heilig, nix futtern.

Gruß
Andi
"Without deviation from the norm, progress is not possible."
- Frank Zappa -

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5271
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #34 am: Juni 04, 2013, 22:10:53 nachm. »
.... 'at Warp Speed'

Forbes über Jains 'funky, nice things":

LINK

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6238
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #35 am: Juni 04, 2013, 22:51:05 nachm. »
Dunkelpunkt!

Es ist wahr: in den U.S.A. wird gern über Einkommen geredet, vor allem,
wenn man "es zu etwas gebracht hat" (..wie auch immer!!!). Letzteres war,
in einem Nebensatz "offen versteckt", auch von Farmer, einem bedeutenden
Händler immerhin, zu vernehmen, bevor Art Jones auf der US-Liste wohl erst
mal weitere Postings zum gerade diskutierten Fall offenbar suspendiert hat,
aus gutem Grund. Art hat, glaube ich, ein sehr feines Gespür dafür, wenn
Dinge über Grenzen gehen, und er ist immer noch Eigentümer dieser Liste,
mit einem hohen Toleranzgrad über all die Jahre. Mir fällt natürlich noch
mehr zum Inhalt des verlinkten Artikels über Jain ein, aber das lassen wir
mal hier an dieser öffentlichen Stelle.... Der Artikel selbst spricht Bände,
auch im Sinne eines Sittenbildes.

Alex

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1756
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #36 am: Juni 06, 2013, 09:35:28 vorm. »
Jain protzt halt, wie viele Neureiche, gern mit seinem Reichtum. Dass seine Springwater-Scheibe, die er voller Stolz in die Kamera hält, zum "Esquel" degradiert wurde, muss ihn fürchterlich ärgern.

Eigentlich keine Kunst, so in die Medien zu kommen: Gib mir 5 Mio. $, und ich baue Dir mit Warp 10 eine First-Class-Sammlung auf.

Grüße, D.U.  :prostbier:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5271
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #37 am: Februar 24, 2016, 07:03:04 vorm. »
Naveen Jain zeigt einige Exemplare seiner Meteoritensammlung

VIDEO

Die eine gezeigte Scheibe des NWA 2086 mit dem sehr großen CAI ist bereits recht bekannt.

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #38 am: Februar 24, 2016, 19:21:13 nachm. »
hi Martin,

ein super Video - danke Dir !
Weiß man, warum dieser Naveen Jain nicht gerade zu den Ärmsten zählt ?

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #39 am: Februar 24, 2016, 19:29:35 nachm. »
Weiß man, warum dieser Naveen Jain nicht gerade zu den Ärmsten zählt ?

Hallo Michael,

Google ihn einfach mal und Du findest reichlich Infos über ihn!

Bernd  :prostbier:

P.S.: Siehe auch Antworten #29 + #34 !
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2129
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #40 am: Februar 24, 2016, 19:54:21 nachm. »
hoi Bernd,

hab ich jetzt die letzte halbe Stunde getan !!!
Was soll ich sagen : traumhafte Sammlung des Inders !

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #41 am: Februar 24, 2016, 19:58:49 nachm. »
Was soll ich sagen : traumhafte Sammlung des Inders !

Wie schon gesagt, bzw. geschrieben, siehe auch Antworten #29 + #34 in diesem Thread !

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline gallpa-meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 287
Re: Die $5 Million Meteorite Collection
« Antwort #42 am: Februar 25, 2016, 12:31:35 nachm. »
  :weissefahne:

 Die gekaufte Sammlung ist perfekt aber verkaufen würde ich ihm kein Meteorit.

IMCA 2104
 

 
 
 
Norbert  Pawlik

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung