Autor Thema: Zeigt mal eure Goldstufen....  (Gelesen 10331 mal)

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1950
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #15 am: Januar 05, 2013, 20:13:03 Nachmittag »
Hallo Uwe!

Tolles Stück!  :wow:

Grüsse  :hut:
Achim

Opal

  • Gast
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #16 am: Januar 06, 2013, 11:53:17 Vormittag »
Ein tolles Stück. Das finde ich auch, da das Gold deutlich erkennbar ist und sich das Stück für die Sammlung als Kleinstufe eignet. Gratuliere!  :winke:

Offline Aurum

  • Moderator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #17 am: Januar 07, 2013, 00:47:16 Vormittag »
Ja ,

das ist mal ein wirklich gutes beispiel für Thüringer rost !  :laughing:
Gut aufbewahren das ist selten !

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline Nordnugget

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 282
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #18 am: Januar 08, 2013, 16:00:10 Nachmittag »
Hi,
Das ist echt ein geiles Stück.
Es war mir leider bis jetzt nicht vergönnt soetwas schönes zu finden.

Wenn ich die gelegenheit hätte, ich hätte es auch gekauft :-)  :winke:

Viele Grüße

Jens

US-Hybrids

  • Gast
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #19 am: Januar 09, 2013, 18:22:25 Nachmittag »
Hallo Achim , Lutz und Jens ,
danke , ich werde das Stück hüten wie einen Schatz :laughing: , ist ja auch ein kleiner  :winke:

FlyingTim

  • Gast
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #20 am: März 31, 2013, 19:57:25 Nachmittag »
Hallo Uwe!

Sieht für mich aus wie eine verbrauchte Schweißelektrode an die sich alles angelagert hat. Sollte es zumindest sein ;-)


Gruß Tim

US-Hybrids

  • Gast
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #21 am: März 31, 2013, 20:52:14 Nachmittag »
Hallo Tim , das ist gut möglich , der Durchmesser des Eisenkerns hätte dafür den richtigen Durchmesser .  :winke:

Offline Aurum

  • Moderator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Zeigt mal eure Goldstufen....
« Antwort #22 am: März 31, 2013, 21:08:48 Nachmittag »
Hast Recht Tim ,

aber du weist ja selber , das sich die Eisenverbindung an so ziemlich alles anlagert was da im Wasser ist .
Der krasseste Fall den ich mal hatte war ein Hohlblockstein , die Öffnungen von dem waren voll damit .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung