Autor Thema: Nicht selten, aber schön...  (Gelesen 3343 mal)

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3770
Re: Nicht selten, aber schön...
« Antwort #30 am: November 27, 2012, 21:13:08 nachm. »
Hallo Holger,

Noch mal Originalton Lingemann et al.: "Ringwoodite occurs in L6 chondrites of shock stage S6 [4] as polycrystalline aggregates of submicroscopic crystals replacing olivine grains inside or at the contact to shock-produced melt."

[4]Stöffler D. et al. (1991) GCA 55, 3845-3867.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Buchit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1022
Re: Nicht selten, aber schön...
« Antwort #31 am: November 27, 2012, 22:15:46 nachm. »
Hallo Bernd,

Danke für die Literaturstelle :super: - ich war etwas skeptisch, weil im Klockmann etwas von Körnchen im Größenbereich bis zu 1/10 mm stand, und das wird bei diesen hier sicher nicht erreicht. Aber so wie man die Beschreibung liest, könnte es ganz gut passen.

Ich werde mal zusehen, dass ich mir den zitierten Artikel besorge.

Gruß,
Holger

Offline schwarzwaldmineraloge

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 725
  • Eigenfund: Elyit Badenweiler Schwarzwaldsammler
Re: Nicht selten, aber schön...
« Antwort #32 am: November 28, 2012, 12:05:30 nachm. »
Hallo,

Der Ringwoodit sieht interessant aus. Habe ich so auch noch nicht gesehen. Sind da sogar Palisadenstrukturen zu sehen, oder täusche ich mich? Palisadenstrukturen sind stengelige, radial auf das Zentrum zulaufende Korngrenzen/Risse, die bei Hochdruckgesteinen aufgrund rascher Volumenveränderung (Phasensprung/-umwandlung) auftreten.


Evtl. wäre es schön, die beiden letzten Fotos in diesen Thread mit den Mineralen in Dünnschlifffotos zu packen.

Glück Auf!
Sebastian
Diplom-Mineraloge

Plagioklas

  • Gast
Re: Nicht selten, aber schön...
« Antwort #33 am: November 28, 2012, 13:24:49 nachm. »
Ja, die ringwoodite sehen ziemlich interessant aus. Vor allem die blaue Farbe sticht schön hervor.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung