Autor Thema: Tucson 2013  (Gelesen 928 mal)

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Tucson 2013
« am: Februar 05, 2013, 22:28:24 nachm. »
Sorry, falls hier schon gepostet, da habe ich nicht so genau den Überblick, aber
ich fand gerade dieses youtube-Video und stelle die URL jetzt also mal hin:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9O5AkdeGf7o

Die Zwei muß man nun wirklich nicht mehr groß vorstellen, aber Bob Haag sei
hier trotzdem noch erwähnt als der (mittlerweile) "grand old meteorite man" der
US-Amateurmeteoriterei, in direkter Nininger-Nachfolge. Der hat sehr viel bewegt
in den letzten Jahrzehnten des letzten Jahrhunderts, noch vor dem Internet und
erst recht vor dem NWA-Rush. Eine Ikone! Und sitzt immer noch auf einer sehr
bedeutenden Sammlung und im Detail ziemlich begehrenswerten Stücken wie zum
Beispiel dem Esquel-Pallasiten. Man konnte ihn auch oft schon auf europäischen
Börsen treffen und einen recht kräftigen, freundschaftlichen Händedruck hat er
auch! :-)

Mike Farmer wird den Jüngeren bekannter sein. Ich denke mal, das ist eine Art
Nachfolger des "Alten", wohnt in der gleichen Stadt und hat sicher sehr viel von
ihm gelernt. Mike hat inzwischen sein eigenes, offenbar florierendes Business, und
gilt als einer der Dauer-Weltreisenden in Sachen Meteoritenaquisition. Ich kenne ihn
seit seinen Anfängen - er hat mich in den Neunzigern, als es gerade so richtig los ging
mit dem Internet auch für die Nichtinstitutler, mal in Stade besucht, meinen damals
noch lebenden Kater "Tiger" gestreichelt und auch seinerzeit schon ein paar Preziosen
auf meinen Wohnzimmerfußboden gelegt (z. B. ein tolles Johnstown-Stück), obwohl er
lange noch nicht so gut im Geschäft war wie jetzt. Falls ein paar meiner alten Hobby-
Wegbegleiter hier mitlesen (hallo "Allende"...:-)), werden sie bestätigen können, wie
doch relativ bescheiden auch Mike mal angefangen hat. Auch der war z. B. mal auf
der Hamburg-Börse mit nur little money in der Tasche, und hat aufkaufen wollen,
was es dort so alles an interessanten meteoritischen Dingen gab. Die Hamburgbörse
ist ihm als Forum allerdings mittlerweile wohl doch zu bescheiden geworden - schade
eigentlich, aber so ist nun mal der Lauf der Welt...

Alex

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3592
Re: Tucson 2013
« Antwort #1 am: Februar 09, 2013, 01:24:13 vorm. »
Guten Morgen Forum,

Heute Abend ist ja die Tucson Auktion mit Cap'n Blood und Twink hat eine Photo-DVD zusammengestellt, die sie heute Abend dort vorstellt. Auf dieser DVD finden wir alle und alles wieder: Twink, Jim Kriegh, Jims treuen Begleiter Kristy, Bob Haag, Steve Arnold #1, einen viel jüngeren Geoff Notkin, Anne Black, Joel Schiff, O.R. Norton, Dorothy Norton, John Gwilliam, Steve Schoner, David Kring, Al Mitterling, Alan Lang, Mike Farmer, Walt Radomski ... Gold Basin, Holbrook, Franconia, und vieles und viele mehr - einfach zu viel(e) um hier alle(s) vorzustellen. Ein tolles Dokument, … ja, fast schon ein Zeitdokument!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4953
Re: Tucson 2013
« Antwort #2 am: Februar 12, 2013, 18:42:25 nachm. »
Heute Abend ist ja die Tucson Auktion mit Cap'n Blood

Und so sieht das dann aus der POV-Perspektive aus.  :einaugeblinzel:

http://www.youtube.com/watch?v=FKSxKns1310

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung