Autor Thema: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!  (Gelesen 380397 mal)

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3947
  • Der HOBA und ich...
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1320 am: Oktober 03, 2013, 13:23:32 Nachmittag »
Das reicht nicht, Karl. Der Typ braucht Nitrox 61, sonst kommt er nie auf die 1,7 bar Partialdruck und selbst da hängt es von seiner Tagesform ab, ob es wirkt, aber bei kaltem Wasser und dem Stress... könnte klappen...
« Letzte Änderung: Oktober 03, 2013, 13:50:45 Nachmittag von lithoraptor »

Offline KarlW

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 517
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1321 am: Oktober 03, 2013, 13:48:38 Nachmittag »
Das reicht nicht, Karl. Der Typ braucht Nitrox 61, ...

Apnoe.

Offline KarlW

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 517
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1322 am: Oktober 03, 2013, 14:14:44 Nachmittag »
Zitat
Despite the fact that searching for a chondrite weighing for nearly 500,000 kilogrammes have led to no success and the contract with the company which is supervising this work is expiring on October 4th, the divers are full of hopes. According to one of the existing versions, the meteorite has already “pierced” through the thick decay ooze on the bottom of Lake Chebarkul and is now lying on the lake’s land mount. If it is true, sooner or later the divers will find it and raise it to the surface.

Jetzt im Ernst: Da liegt viel Masse unten, in welchen Stücken auch immer, und sie liegt mehr oder weniger genau unter dem vormaligen Eisloch. Die Aufgabe ist definiert und lösbar. Auch wenn die Zeitplanung offenbar suboptimal war, die Hoffnung ist berechtigt. Nachdem die Jungs wohl die Schlickmächtigkeit unterschätzt hatten, wird der Endspurt jetzt zum Kampf mit russischem Heldenmut. Ich drücke jedenfalls fest alle Daumen!

Grüße
Karl

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1323 am: Oktober 03, 2013, 14:23:42 Nachmittag »
..
der Mann springt aus dem Bett,
die Taucher tasten im Dunklen,
die nackte Hand greift alles Harte,
...
Sag mal, um wieviel Uhr hast Du das verfaßt?  :weissefahne:

 :laughing:

Ein knappes Jahrhundert nach dem expressionistischen Reihungsstil, Karl.

Es überkam mich Verwirrung und Nostalgie und ich konnte nicht widerstehen...  :einaugeblinzel:

Ich drücke jedenfalls fest alle Daumen!

Ich auch!

Offline KarlW

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 517
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1324 am: Oktober 03, 2013, 14:32:33 Nachmittag »
Ein knappes Jahrhundert nach dem expressionistischen Reihungsstil, Karl.
Es überkam mich Verwirrung und Nostalgie und ich konnte nicht widerstehen...  :einaugeblinzel:

Aber bitte keine anhaltende Ich-Dissoziation. Du wirst hier dringend gebraucht!  :smile:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1325 am: Oktober 04, 2013, 10:34:18 Vormittag »
Die Arbeiten werden trotz des Auslaufen des Vertrags fortgesetzt:

LINK

Zitat
"In the course of the works have been repeatedly documented adverse weather conditions (wind, waves, etc.) that prevent the assignment. Due to this Ministry, it was decided to extend the work on the search and recovery of a meteorite from the lake bottom Tchebarkul. Currently being negotiated terms and conditions of renewal, "- said in a statement.

Weiterhin will ein Taucher heute ein weiteres großes Exemplar ertastet haben:

LINK
« Letzte Änderung: Oktober 04, 2013, 10:51:37 Vormittag von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1326 am: Oktober 04, 2013, 14:26:55 Nachmittag »
Die Taucher dürfen nicht mit den Medien über die aktuelle Aktion sprechen, man möchte aber
entweder an diesem Wochenende oder Anfang der nächsten Woche das große Exemplar bergen, was auch immer es ist.
Das Exemplar soll sich innerhalb eines Spalts in der Schlickschicht befinden,
was ein gutes Zeichen für ein eingeschlagenes Objekt sein könnte.

Ein herrliches Che-Exemplar à la kleiner Karakol nicht wahr?

FOTO
FOTO
FOTO
FOTO
FOTO
FOTO

Karakol zum Vergleich:

FOTO
« Letzte Änderung: Oktober 04, 2013, 14:57:52 Nachmittag von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1327 am: Oktober 06, 2013, 09:24:33 Vormittag »
Ein neuer längerer und zusammenfassender Fernsehbericht über die Arbeiten:

VIDEO-LINK

Das 3,4 kg Exemplar wird seit gestern übrigens nicht mehr auf Avito angeboten...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1328 am: Oktober 08, 2013, 08:42:18 Vormittag »
Heute ist am Tschebarkulsee der erste Schnee gefallen...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1329 am: Oktober 08, 2013, 12:16:57 Nachmittag »
Und die Arbeiten gehen trotzdem weiter...

Ein Taucher will heute das große Exemplar mit einer Sonde ausgemacht und in der Schlickschicht per Hand erklopft haben.

Es soll sich direkt unter der Ankerboje (der rot-weißen?) befinden.

Weiteres Geld aus der Region soll es für die verlängerte Aktion übrigens nicht mehr geben.
Zwei Drittel der Kosten trägt ohnehin jetzt schon die durchführende Firma selber.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1330 am: Oktober 08, 2013, 14:47:25 Nachmittag »
Wenn man in den nächsten paar Tagen nichts findet, wird man die Arbeiten beenden.
Es sind wohl nur noch 10 m² abzusuchen.
Vieles hängt auch vom Wetter ab, denn einige Taucher sind schon stark erkältet.

Quelle

Eine weitere Suchaktion ist von der Behörde in Tschebarkul nicht geplant.

Quelle
« Letzte Änderung: Oktober 08, 2013, 15:18:32 Nachmittag von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1331 am: Oktober 09, 2013, 00:31:53 Vormittag »
Meteoritenjagd und Jagdtrophäe  :einaugeblinzel:

LINK

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1332 am: Oktober 09, 2013, 08:08:05 Vormittag »
Ein Bericht von gestern Abend mit sehr alten 'Neuigkeiten' und einigen neuen Bildern:

LINK

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1333 am: Oktober 09, 2013, 16:48:51 Nachmittag »
Der russische Wettersatellit ELEKTRO-L hat die Rauchspur aus 36 km Höhe nur 10 Minuten nach dem Erscheinen aufgenommen.
Die Aufnahmen wurden erst kürzlich in der Datenbank entdeckt.:

oben links im Bild:

FOTO

FOTO mit Markierung

Quelle (5.10.13)

ELKTRO-L nimmt jede halbe Stunde ein Foto der Erde auf.
In diesem Fall handelt es sich um eine Aufnahme der Organisation Hydromet, der neben Roskosmos die ELEKTRO -L-Aufnahmen zur Verfügung stehen.
Anders als Roskosmos macht Hydromet die Aufnahmen aber nicht öffentlich, sondern speichert sie in einem internen Archiv. Dies erklärt, warum die Aufnahme erst jetzt gefunden wurde.

Quelle (5.10.13)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5784
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1334 am: Oktober 10, 2013, 09:47:20 Vormittag »
Sauregurkenzeit am See

Wind, Kälte und Regen, aber es bleibt Enthusiasmus und Humor... die 'kosmische Intelligenz' des Meteoriten verhindere seinen Fund...
der Schlamm am Seeboden sei nun intelligent, sagt Maxim Shipulin...

Heiler Kripananda und Met-Kirchengründer Breyvichko haben offensichtlich ihre Spuren hinterlassen....

VIDEO-LINK

LINK (9.10.13)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung