Autor Thema: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!  (Gelesen 287356 mal)

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 579
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #315 am: Februar 18, 2013, 21:06:38 nachm. »
Andreas hat´s auf den Punkt gebracht, was man von den Ebay-Auktionen halten soll: :aua:

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1952
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline skywatch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #317 am: Februar 18, 2013, 21:14:09 nachm. »
As Russian scientists confirm that they have a collection of genuine fragments from the meteor that exploded over the Russian city of Chelyabinsk on Friday, hundreds of people go out looking for what they too hope will prove to be the real thing. Demand from international collectors is such that a tiny fragment could fetch hundreds of dollars. Reports have already surfaced on Russian websites of pieces being offered for sale for as much as £6,500

http://www.guardian.co.uk/science/video/2013/feb/18/russian-meteor-first-fragment-claims-video

:wow:
Siegfried

metcollector

  • Gast
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #318 am: Februar 18, 2013, 21:20:45 nachm. »
Na, da sind ein paar Gramm Schlacke, Limnonit und sonstiger Schrott für ein Vermögen über den "Ladentisch" marschiert.  :gruebel:

Ich halte das ganze für Geschäftemacherei sonder gleichen. Bin gespannt ob sich die Preislage nach dem Fall in Tscheljabinsk auf dem Markt massiv ändert, frei nach dem Motto ich will auch etwas vom Himmel haben ! Esoteriker und Verschwörungstheoretiker haben ja derzeit ebenfalls Hochsaison.

Wobei ein Stücken von den Fall hätte ich natürlich gerne für meine Sammlung, nur bis verifizierte Stücke auf dem Markt sind wird es dauern.

lG
Christopher

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6223
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #319 am: Februar 18, 2013, 21:30:43 nachm. »
Unvermeidliches ballyhoo! Sensationsgier, gepaart mit Habsucht und Einfalt.
Da treffen bauernschlaue oder windige Händler auf uninformierte Kunden, und
der Deal ist perfekt. Warum sich darüber aufregen? Daran läßt sich eh nichts
kurzfristig ändern - so sind nun mal die Dinge. Noch wieder Andere entwickeln
jetzt diverse Verschwörungstheorien, und scheren eine Gemeinde um sich - so
ist nun mal der Mensch...

Wer sich für ein Stück dieses Falls interessiert, der sollte meiner Meinung nach
dieses erste "Rumgehussel" gelassen aussitzen, zwischenzeitlich vielleicht den
einen oder anderen guten Kontakt "zum Feld" aktivieren/reaktivieren, einschätzen,
wieviel aufgefunden wurde und dies in ein realistisches Verhältnis zu Faktoren wie
Klassifikationsergebnis, Qualität, Bonität des Anbieters setzen, und dann nach
Gusto entscheiden, was einem dieses oder jenes Stück wert sein könnte, welches
einem angeboten wird. Erfahrungsgemäss sind die Preise am Anfang immer hoch,
durchlaufen irgendwann ein Tal und steigen in dem Moment wieder, wo es am
Nachschub mangelt. Das ist letztlich alles eine Frage von Ruhe und Gelassenheit,
den richtigen Moment abzupassen, statt sich zittrig davor zu fürchten, nichts mehr
abzubekommen. Hier glaube ich im übrigen, der Kuchen könnte sich noch als recht
stattlich herausstellen, wenn rechtzeitig organisierte Suchmaßnahmen grösseren
Maßstabs eingeleitet werden und die einheimische Bevölkerung erst mal ausreichend
sensibilisiert ist.

Manch ein Händler oder Privatier (mit Zeit und finanziellen Ressourcen) wird vielleicht
auch geneigt sein, dort hin zu reisen. Die Frage ist, ob es den Aufwand lohnt, wenn
man sich "nur" ein Belegstück für die Sammlung organisieren will. Ich schätze mal, die
besten und schnellsten Kontakte werden, allein schon durch den Sprachvorteil, unsere
russischen Händlerfreunde aufbauen können, und die werden es dann kanalisieren...

Alex

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5156
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #320 am: Februar 18, 2013, 21:42:10 nachm. »
Ein interessanter Bericht und Fotos der Meteorite aus Emanzhelinka und Umgebung (Etkul Distrikt)

Emanzhelinka / Еманженлинка  54°48'12.52"N, 61°17'23.06"E

http://www.dostup1.ru/netcat_files/Image/2013/02/18/meteo-v-kulake.jpg

http://www.dostup1.ru/netcat_files/Image/2013/02/18/meteorit-v-ruke.jpg

http://translate.google.de/translate?sl=ru&tl=en&js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&eotf=1&u=http%3A%2F%2Fwww.dostup1.ru%2Fcentral%2Fcentral_49222.html

Original: http://www.dostup1.ru/central/central_49222.html

Zitat
The shed of one of the villagers Deputatskoye (Etkulsky district, Chelyabinsk region) kicked in the largest fragment of a meteorite [...] The stone which the villagers believe shrapnel meteorite crashed through a piece of slate on the barn and fell to the ground, a divided into two halves.

Hilfe, jetzt geht die 'Hammer'-Diskussion wieder los... :einaugeblinzel:

Hier noch die Satellitenaufnahme der Rauchspur mit den bekannten Orten:

http://www.dostup1.ru/netcat_files/94/90/eumetsat_pulkovo_01.jpg

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3883
  • Der HOBA und ich...
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #321 am: Februar 18, 2013, 21:46:02 nachm. »
Moin!

Nur mal so in die Runde gefragt: Bisher haben wir eBay-Auktionen immer gesondert (im nicht öffentlichen Teil) diskutiert. Dies hatte und hat sicher seinen Sinn. Ich verstehe zwar, dass solche Auktionen für den Thread wichtig sind, aber sollte man es hier nicht auch so halten?! Ein Link tut es auch!

Gruß

Ingo

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2825
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #322 am: Februar 18, 2013, 21:46:59 nachm. »
Zitat
Hilfe, jetzt geht die 'Hammer'-Diskussion wieder los...
ich habe mir schon die ganze Zeit Gedanken gemacht, da entsorgen die Einwohner die geborstenen Fenster einfach so. Für das Geld der Splitter könnten sie Monate leben!  :fluester:Aber nein, alles in blaue Säcke und ab auf den Müll.  :bid:Willkommen in der Wegwerfgesellschaft  :einaugeblinzel:
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Haschr Aswad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 716
    • Meteorite Recon
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #323 am: Februar 18, 2013, 21:56:23 nachm. »
gsac hat da ein weises Wort gesprochen. Ich sehe ebenfalls kein Grund zur Eile.

Der Fall ist gerade einmal zwei Tage alt und trotz einer geschlossenen Schneedecke von 30 cm vor Ort haben wir seit heute früh einen Strom von Bildern frisch gefundener Individuen und Fragmente. Und das ist erst der Anfang. Jeder, der sich ein paar Gedanken über die Ausdehnung des Streufeldes und die Tonnagen gemacht hat, die laut JPL-Berechnungen den Boden erreicht haben, sollte zwei und zwei zusammenzählen und sich ganz entspannt zurücklehnen.

Spätestens nach der Schneeschmelze im April/Mai, wenn der erste Hype abgeklungen ist und systematisch gesucht werden kann wird Material in großen Mengen angeboten werden. Was die künftige Verfügbarkeit von Meteoriten angeht, so wage ich zu behaupten, dass der Cheljabinsk-Fall den von Pultusk und selbst den von Buzzard Coulee in den Schatten stellen wird.

In diesem Sinne, Ruhe bewahren.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5156
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #324 am: Februar 18, 2013, 22:09:58 nachm. »
Open-End bzw. Bis-zum-Erfolg-Suchaktionen werden von der Gruppe Космопоиск vor Ort für den frühen Mai geplant. Freiwillige werden gesucht, aber rein monetäre Ziele werden nicht angestrebt, da die gefundenen Meteorite nicht verkauft werden.
Am 21.2. sollen in Moskau erste Ergebnisse der bisherigen Suche und Analyse vorgestellt werden.

Космопоиск

http://en.wikipedia.org/wiki/Kosmopoisk
http://translate.google.de/translate?sl=ru&tl=en&js=n&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&eotf=1&u=http%3A%2F%2Fru.wikipedia.org%2Fwiki%2F%25D0%259A%25D0%25BE%25D1%2581%25D0%25BC%25D0%25BE%25D0%25BF%25D0%25BE%25D0%25B8%25D1%2581%25D0%25BA

metcollector

  • Gast
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #325 am: Februar 18, 2013, 22:13:21 nachm. »
Es ist aber schon bekannt, dass diese Gruppe offensichtlich ein bisschen ins esoterische abrutscht und offensichtlich das abgestürzte UFO sucht  :laughing:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5156
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #326 am: Februar 18, 2013, 22:23:25 nachm. »
Es ist aber schon bekannt, dass diese Gruppe offensichtlich ein bisschen ins esoterische abrutscht und offensichtlich das abgestürzte UFO sucht  :laughing:

Das ist der Haken an der Sache.  :einaugeblinzel:

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1922
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #327 am: Februar 18, 2013, 22:28:55 nachm. »
Neue Meteoritenfunde in:

Еманжелинке Emanzhelinke

http://www.dostup1.ru/netcat_files/Image/2013/02/18/meteorit-v-ruke.jpg

Dies ist sehr interessant und ein erstes Indiz für ein sehr großes Streufeld mit vielen, vielen, vielen Meteoriten!

Ich stimme da Haschr Aswad in seiner Einschätzung vollkommen zu!

Mal abgesehen davon, wie tatsächlich realistisch, marktüblich, z.B. L6-er Stein-Meteoriten, gehandelt werden.....
-Da gibt es schöne NWA-Stücke zum kleinen Preis - Für Sammler!!!!  :fluester:

Also kein Grund Meteoritenkrumel zu absolut überhöhten Preisen zu kaufen!!!
....und Fälschungen....Nein Danke!  :unfassbar:

Grüsse  :hut:
Achim

Offline Nordnugget

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 224
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #328 am: Februar 18, 2013, 22:35:38 nachm. »
Die Steine sehen sehr gut aus,
fange gleich schon an zu Sabbern...
Hatte gestern eine kurze Diskusion über den Jahresurlaub nächstes Frühjahr.... hab leider verlohren. Russlan wird es wohl nicht.... also Daumen drücken das noch woanders was runter kommt, das ich neu verhandeln kann :-)

Mal sehen wann es bezahlbares Material gibt.

Grüße Jens

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 961
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #329 am: Februar 18, 2013, 22:56:13 nachm. »
Ohhh ich freu mich schon so auf Ensisheim  :wow: :wow: :wow: :auslachl:

Ne Spaß bei Seite, das hört sich doch seeeehr vielversprechend an  :wow:
Definitiv ein Jahrhundertereignis, das steht in meinen Augen fest.

Es ist so spannend!
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung