Autor Thema: Diverse Anfänger-Fragen  (Gelesen 1255 mal)

Offline Chrisl

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 147
Diverse Anfänger-Fragen
« am: März 07, 2013, 22:02:14 nachm. »
Hallo Nochmal,

anbei ein paar Anfänger-Fragen:

1.) Gibt es die Datenbank
http://www.lpi.usra.edu/meteor/metbull.php
auch als Excel file?
Hintergrund ist, dass ich die Datenbank nach Meteoriten nach "Total known weight" sortieren möchte.
Als Anfänger versuche ich mal, die Vertreter ihrer Klasse zu bekommen, wo am meisten Material am Markt verfügbar ist. Angebot und  Nachfrage bestimmt ja den Preis.... Auf ebay kann man sich natürlich auch einen Überblick verschaffen...

2.) Was sind "ungruppierte" Eisen?
Sind das Typen, die noch nicht näher analysiert worden sind? Oder passen diese in keine der vorhandenen Einteilungen und stellen eine eigene Klasse dar? Wenn letzteres, warum wird keine neue Klasse huinzugefügt?

3.) Sammlertreffen in Ensisheim
Gibt es Hotelempfehlungen, wie lange im Voraus sollte man buchen? Besser in Ensisheim übernachten, oder in der nächstgrößeren Stadt Mühlhausen?

Danke!
Christian

PS:Ganz toll finde ich Eure Roster-Level aufstellung. Bei Gelegenheit schreibe ich mal meine Erfahrungen mit der Elektrolyse.





Plagioklas

  • Gast
Re: Diverse Anfänger-Fragen
« Antwort #1 am: März 07, 2013, 22:57:00 nachm. »
Zitat
1.) Gibt es die Datenbank
http://www.lpi.usra.edu/meteor/metbull.php
auch als Excel file?
Hintergrund ist, dass ich die Datenbank nach Meteoriten nach "Total known weight" sortieren möchte.
Als Anfänger versuche ich mal, die Vertreter ihrer Klasse zu bekommen, wo am meisten Material am Markt verfügbar ist. Angebot und  Nachfrage bestimmt ja den Preis.... Auf ebay kann man sich natürlich auch einen Überblick verschaffen...

Falsche Herangehensweise, auch wenn die Idee im Prinzip gut klingt. Günstig ist in der Regel, was neu und verfügbar ist. Aber es gibt viele Einflüsse auf den Preis. Dazu gehören Art, Bekanntheit, Besonderheiten und einiges mehr. So kann unter Umständen ein Meteorit mit 1 Kilo Fundmasse wesentlich billiger sein als ein Meteorit mit 3 Tonnen Fundmasse. Fundmasse bedeutet auch nicht "Am markt verfügbar". Von etlichen Meteoriten sind nur Bruchteile der Fundmasse verfügbar, während der Rest in Museen oder anderen Sammlungen liegt.

Zitat
2.) Was sind "ungruppierte" Eisen?
Sind das Typen, die noch nicht näher analysiert worden sind? Oder passen diese in keine der vorhandenen Einteilungen und stellen eine eigene Klasse dar? Wenn letzteres, warum wird keine neue Klasse huinzugefügt?

Sie passen nicht in die bestehenden Gruppen und es sind noch zu wenige Funde um eine neue Gruppe zu bilden.

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1542
Re: Diverse Anfänger-Fragen
« Antwort #2 am: März 07, 2013, 23:34:24 nachm. »
Hallo Christian
Herzlich willkommen im Forum!

1.) Gibt es die Datenbank
http://www.lpi.usra.edu/meteor/metbull.php
auch als Excel file?
Hintergrund ist, dass ich die Datenbank nach Meteoriten nach "Total known weight" sortieren möchte.
Nun, nach Gewicht sortieren, könntest du doch auch online. ("Sort by mass")

Eine Offline-Version des Metbull Datenbestandes gibt es zwar nicht direkt von der Metsoc, aber indirekt über mich.
Als ich noch Mitglied dort war, hatte ich mal so ne Art Offline-Metbull erstellt, um statistische Betrachtungen zu erleichtern.
Hier mal die Doku dazu:
http://www.aranemac.de/mets/temp/MetBull%20Offline%20DataBase.pdf
Schau's dir mal an; vielleicht ist es was für dich. Kann jeder hier im Forum gerne haben.

Ich muss allerdings zu meiner Schande gestehen, dass die Datenbasis nicht mehr aktuell ist.  :weissefahne:
Ist vielleicht eine gute Gelegenheit am Wochenende mal wieder ein Update zu schnüren.  :smile:

Gruß
Ben





Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1123
Re: Diverse Anfänger-Fragen
« Antwort #3 am: März 08, 2013, 05:23:17 vorm. »
3.) Sammlertreffen in Ensisheim
Gibt es Hotelempfehlungen, wie lange im Voraus sollte man buchen? Besser in Ensisheim übernachten, oder in der nächstgrößeren Stadt Mühlhausen?

Danke!
Christian

Hallo Christian !

in Ensisheim gibt es das Domaine du Moulin http://www.hotel-domainedumoulin-alsace.com/de/index.php
Während des Wochenendes an dem die Meteoritenbörse in Ensisheim stattfindet, ist dieses Hotel aber meist ausgebucht. Also schnell reservieren.
Falls schon alles ausgebucht sein sollte, kann man in den Nachbargemeinden noch ein Hotel finden. In diesen Dörfern ist es auf jeden Fall schöner als in Mulhouse.

Grüße

AndyR

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1877
Re: Diverse Anfänger-Fragen
« Antwort #4 am: März 08, 2013, 08:23:31 vorm. »
Falsche Herangehensweise, auch wenn die Idee im Prinzip gut klingt. Günstig ist in der Regel, was neu und verfügbar ist. Aber es gibt viele Einflüsse auf den Preis. Dazu gehören Art, Bekanntheit, Besonderheiten und einiges mehr. So kann unter Umständen ein Meteorit mit 1 Kilo Fundmasse wesentlich billiger sein als ein Meteorit mit 3 Tonnen Fundmasse.

Völlig richtig. Ein diesbezügliches Paradebeispiel ist Hoba: 60 Tonnen TKW, aber so gut wie gar nichts am Markt erhältlich, und wenn, dann zu einem alles andere als günstigen Preis. Entscheidend ist (neben den genannten Charaktersitika wie Typ, Bekanntheit, usw.) wieviel am Meteoritenmarkt tatsächlich erhältlich ist. Um beim Beispiel Hoba zu bleiben: Hier ist die Nachfrage groß (relativ seltener Typ, sehr bekannter Meteorit → jeder will ihn in der Sammlung haben), das Angebot aber klein (weil von dem Einzesltück kaum Material abgetrennt wurde und der Meteorit heute unter Schutz steht). Folglich ist der Preis hoch, wenn doch einmal Material angeboten wird.

2.) Was sind "ungruppierte" Eisen?
Sind das Typen, die noch nicht näher analysiert worden sind? Oder passen diese in keine der vorhandenen Einteilungen und stellen eine eigene Klasse dar? Wenn letzteres, warum wird keine neue Klasse huinzugefügt?

Siehe hier:"An iron meteorite that does not fit into any of the established chemical groups".

Eine neue Klasse wird erst eingeführt, wenn genügend Meteoriten bekannt sind (üblicherweise zumindest 3), damit eine solche Gruppe hinreichend charakterisiert werden kann. Ein oder zwei Stück müssen für eine neuen Gruppe ja nicht unbedingt repräsentativ sein.

Meteorite, die noch nicht genauer analysiert wurden, wären dagegen als "unklassifiziert" ("unclassified") anzusprechen.

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung