Autor Thema: versteinertes Holz  (Gelesen 17021 mal)

Offline Victoria2

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 184
Re: versteinertes Holz
« Antwort #45 am: März 28, 2019, 18:05:38 Nachmittag »
Hallo Met1998, Bild 22a und der Baumfarnrest aus dem MA haben keinerlei Ähnlichkeit. Und ich glaube auch , wie User Sonnenberg, das nach einen Schnitt mehr zerstört wird anstelle eines schönen Schnittbildes. Farnreste sind in den Elbeschottern sehr selten und es braucht eine Menge Glück soetwas zu finden. Auch hat ein Nadelholz nicht viel Ähnlichkeit mit einen Calamiten und ich glaube das das Stück vom Moldijäger ein Markausguss ist. Vieleicht liest er hier mit und kann sich selbst dazu äußern.
Farne, z.B. Psaronien haben keine Holzzellen sondern zwischen LuWus und Blattabgängen lumiges Zellgewebe.
Und zu guter Letzt: auch deine "Breitseiten" zeigen wie die anderen Fotos Holzreste von Agathoxylon. Aber die können mitunter auch sehr reizvoll sein. Ich sammle seit 1998 Kieselhölzer in den Schottern und hab es bisher auf eine recht ansehnliche Sammlung von Hölzern und auch verst. Farnen gebracht. 

Gruß Bernd J. / Brieske

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 376
  • Lausitzer Moldavit
Re: versteinertes Holz
« Antwort #46 am: März 28, 2019, 18:21:33 Nachmittag »
Hallo Bernd & Met1998,
klar lese ich hier mit! :einaugeblinzel:
Das schöne Stück von Met1998 würde ich wie Bernd zu 100 % als Nadelholz bestimmen!
Hölzer interessieren mich zwar nur am Rande, aber das betreffende Stück ist schon sehr markant und in dieser Erhaltung/Erscheinung habe ich schon hunderte ähnliche gesehen! Natürlich bei weitem nicht alle so schön wie dieses!

Grüße
Enrico

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1534
  • Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: versteinertes Holz
« Antwort #47 am: März 28, 2019, 20:11:17 Nachmittag »
o.k.  :weissefahne:

Ich streiche aus dem Dateinamen das Wort Farn!
Nur noch Kieselholz = Agathoxylon

Ehrfried  :hut:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung