Autor Thema: n-tv Sendung zum russischen Fall vom 15. Februar 2013  (Gelesen 1525 mal)

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1266
n-tv Sendung zum russischen Fall vom 15. Februar 2013
« am: März 28, 2013, 11:54:36 Vormittag »
Hallo,

heute um 16.10 h  wird auf n-tv die Sendung "Meteoriten: Tödliche Geschosse" wiederholt.

Gerstern Nacht um 3.00 h lief sie bereits. Es wird fast ausschließlich über den russischen Fall vom Feb. 2013 berichtet. Diese Information habe ich von einem Freund bekommen. Ich selbst habe die Sendung noch nicht gesehen.

Mag sein, dass diese Information für Euch nicht neu ist und diese Sendung auch schon früher lief.

Grüße  Sigrid  

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Legende
  • *****
  • Beiträge: 6135
    • karmaka
Re: n-tv Sendung zum russischen Fall vom 15. Februar 2013
« Antwort #1 am: März 28, 2013, 11:59:56 Vormittag »
Danke für den Hinweis, Sigrid!

Es handelt sich um die deutsche Version dieser Dokumentation

Meteor Strike - Fireball from Space
von Channel 4 (UK)

http://www.channel4.com/programmes/meteor-strike-fireball-from-space

Es ist vielleicht die beste TV-Dokumentation über diesen Fall bis jetzt (Ursendung am 3.3.13 in Großbritannien)

Die Sendung ist bereits online verfügbar:

http://www.n-tvnow.de/n-tv-dokumentation/meteoriten-toedliche-geschosse.php?film_id=106195&player=1&season=0

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1266
Re: n-tv Sendung zum russischen Fall vom 15. Februar 2013
« Antwort #2 am: März 28, 2013, 12:24:22 Nachmittag »
Hallo Martin,

danke für den Link und die Zusatzinfos. Ich hatte gehofft, dass jemand mehr weiß, als ich und auf Dich ist Verlass. :hut:

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: n-tv Sendung zum russischen Fall vom 15. Februar 2013
« Antwort #3 am: März 28, 2013, 17:03:35 Nachmittag »
Hallo Sigrid und Martin  :hut:

Danke für den Tipp, hätte ich übersehen.

Ist gerade gelaufen.
War nicht schlecht gemacht  :super:
Besonders die Dame aus UK hat mir gefallen, die war ja richtig mit Leib und Seele dabei.

 :winke: Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung