Autor Thema: Hrašćina / Hraschina  (Gelesen 3284 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5786
    • karmaka
Hrašćina / Hraschina
« am: Mai 24, 2013, 18:26:45 Nachmittag »
In Hrašćina gedenkt man morgen wieder dem weltberühmten Fall vom 26.5.1751

FOTO

LINK

Hier ist der Hrašćina-Gedenkstein mit Infotafel noch einmal genauer und ausführlicher zu sehen:

LINK

Der Gedenkstein wurde zur 260-Jahrfeier im Jahr 2011 errichtet.

LINK

Martin

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2350
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #1 am: Mai 24, 2013, 18:38:03 Nachmittag »
danke lieber Martin,

man sollte sich wirklich mal überlegen, wie man Martin`s unermüdliche
Forschungsarbeit honoriert !

LG,
Michael

Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5786
    • karmaka
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #2 am: Mai 24, 2013, 18:42:27 Nachmittag »
Einfach nur lesen, lesen, lesen ...

Das reicht völlig! 

Keine Forschung, alles nur copy & paste:einaugeblinzel:

 :prostbier:

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1914
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #3 am: Mai 24, 2013, 19:52:00 Nachmittag »
Schön, dass diesem Ereignis am Ort des Falls auch ein viertel Jahrhundert nach dem Niedergang des Meteoriten würdig gedacht wird!  :super:

Anbei noch ein Bild von der Hauptmasse von Hraschina im NHM Wien (aufgenommen 2009) und eine Darstellung der Wahrnehmung der Augenzeugen von 1751 (Faksimile aus M. W. Haidinger: Der Meteoreisenfall von Hraschina bei Agram am 26. Mai 1751, Sitzungsberichte der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, XXXV. Band, No. 11, Wien 1859).

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline speul

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3004
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #4 am: Mai 24, 2013, 19:54:15 Nachmittag »
Schön, dass diesem Ereignis am Ort des Falls auch ein viertel Jahrhundert nach dem Niedergang des Meteoriten würdig gedacht wird!  :super:


bitte nochmal nachrechnen  :laughing:
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1914
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #5 am: Mai 24, 2013, 19:56:53 Nachmittag »
bitte nochmal nachrechnen  :laughing:

:peinlich:

Ich Erhöhe auf ein viertel Jahrtausend.  :einaugeblinzel:

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Online Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4055
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #6 am: Mai 24, 2013, 21:32:08 Nachmittag »
Hraschina (früher: Agram für Zagreb) – eine Abbildung aus dem 19. Jhdt.:  Zwei Massen (39.7 kg + 9 kg) fielen am 26. Mai 1751 um 18 Uhr vom Himmel. Von Hraschina aus gesehen erschien am klaren Osthimmel eine Feuerkugel, die in zwei Teile zerbrach. Zwischen den beiden Fragmenten wurden mehrere, kleinere, feurige Komponenten gesichtet, ein Hinweis darauf, daß eventuell auch kleinere Bruchstücke den Erdboden erreichten. Berühmtheit hat Hraschina auch dadurch erreicht, daß Alois von Widmanstätten daran die Strukturen beobachtete, die nach ihm benannt werden sollten. Laut Buchwald (p. 668) könnte Hraschina sowohl als IIIB-Eisen wie auch als IID-Eisen eingestuft werden und plädierte dafür, daß ein Schnitt durch das Innere gemacht werden sollte, um Hraschina eindeutig zuzuordnen. Ob dies inzwischen geschehen ist oder, ob moderne, non-destruktive Untersuchungen erlaubt haben, Hraschina eindeutig als IID-Eisen einzustufen, entzieht sich meiner Kenntnis.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2350
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #7 am: Mai 24, 2013, 21:43:11 Nachmittag »
mein Hraschina !

Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5786
    • karmaka
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #8 am: Mai 24, 2013, 21:45:25 Nachmittag »
Auch eine interessante Lektüre zur Fallgeschichte von Hrašćina :

Über Massen und Steine, die aus dem Monde auf die Erde gefallen sind
von Ferdinand A. Freiherrn von Ende Oberappellationsrath in Celle, Braunschweig 1804, verlegt bei Friedrich Vieweg (S. 36-41)

LINK

Unten die berühmte Abbildung aus meiner Ausgabe von Haidingers Monographie von 1859:

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: Mai 24, 2013, 22:19:53 Nachmittag von karmaka »

Online Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4055
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #9 am: Mai 24, 2013, 22:32:34 Nachmittag »
Unterhalb Fig.2 sieht man die allmähliche Veränderung des Rauchschweifs, nachdem die Feuerkugel erloschen war. Der Stern neben dem Wölkchen bei No.3, das soll angeblich die Venus sein. Von Szigetvár (südöstlich Hraschina) aus müsste der Rauchschweif folglich am (süd-) westlichen Abendhimmel gesehen worden sein und der Rauchschweif hatte inzwischen eine Zickzackform angenommen. Bei Einbruch der Nacht hatte dann die Zickzackform eine gerundete, geschlängelte Form.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2865
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #10 am: Mai 25, 2013, 13:50:39 Nachmittag »
Hallo,

ein wunderschönes historisches Eisen. Danke an alle für die informativen Beiträge und Fotos. Leider habe ichs bislang noch nicht geschafft, mir ein Stückerl davon zu sichern. Deshalb Michael  :hut: :eek: :crying: :nd:

Gruß,
Andi :prostbier:

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2350
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #11 am: Mai 25, 2013, 15:27:28 Nachmittag »
danke lieber Andi,

hab mein Scheibchen letzten Herbst von Corey Kuo ergattert !
Ich glaube, der hat sogar noch ein Scheibchen.

Aber Du hast schon recht, es ist schwierig bis fast unmöglich, da ja extrem wenig von der Hauptmasse heruntergeschnitten wurde !

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline erich

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 174
  • Erich's fine minerals since 1977
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #12 am: Mai 26, 2013, 18:36:05 Nachmittag »
Zusätzlich wurde ja wohl einiges von dem Fall verschmiedet :lechz:
<B>Impactites; Rare minerals and rock samples from beyond earth's gravity</B>

Offline Inseki 94

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 224
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #13 am: Mai 29, 2013, 20:56:16 Nachmittag »
Hallo erich,

es waren Nägel die so aus dem Meteoriteneisen entstanden. Hierzu ein Link: http://diepresse.com/home/science/1312272/NHM_Wenn-die-Himmel-sich-oeffnen-und-Feuer-spucken

Die hätte ich damals gerne in die Finger bekommen, für Werkzwecke verwendet! :streit: Also meine Freunde was sagt uns das? Sucht die alten Häuser in der Umgebung und fragt nach den Nägeln :lacher:

Gruß
Steve
Geschenkideen von Nord- und Ostsee http://www.etsy.com/de/shop/stevesteinzeit

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2350
Re: Hrašćina / Hraschina
« Antwort #14 am: Mai 29, 2013, 21:34:01 Nachmittag »
hallo Inseki,

hab ich Dich deftig infisziert, hmmm?
Vergönn ich Dir, warum solls Dir schlechter gehen als mir !!!

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung