Autor Thema: Fund Mars Gestein?  (Gelesen 1201 mal)

Offline Markus

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 131
Fund Mars Gestein?
« am: Juni 19, 2013, 12:39:24 nachm. »
Hallo Ihr lieben :winke:
Ich fand neulich in einem komplett umgegrabenen Naturschutzgebiet folgenden Stein. Er ist magnetisch sehr schwer und hat von Aussen wie von Innen einige Roststellen. Auf der Vorderseite sind teilweise Reste einer eventuellen Schmelzkruste gut zu erkennen.  Ich habe ihn mal mit Fotos von Marsgesteinen  im Netz verglichen. Bevor ich Grösse und alles andere erwähne, möchte ich Euch bitten, den Stein einmal kurz zu begutachten und mir ein Feedback zu geben. Fotos mit dem I phone geschossen. Leider momentan keine andere Möglichkeit schärfere Fotos einzustellen. Daher schon mal im vorhinein sorry für die bescheidene Qualität. Sonnige Grüsse, Euer Markus
Der Erfolg hat viele Väter. Der Misserfolg ist eine Waise.

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2603
Re: Fund Mars Gestein?
« Antwort #1 am: Juni 19, 2013, 13:04:54 nachm. »
O.k. ich habe begutachtet.
Und das ist mein Feedback: Keine Ahnung was das ist, jedenfalls kein Marsgestein.

Gruß,
Andi :hut:
Es ist sehr einfach, prinzipiell gegen jede Norm zu sein. Das wirklich Geniale ist hingegen nicht so einfach, wie manch Einfacher denkt.  :einaugeblinzel: (Bekannt)

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1750
Re: Fund Mars Gestein?
« Antwort #2 am: Juni 19, 2013, 13:05:58 nachm. »
Hi Markus,

Ich weiß nicht, wie Du auf "Mars" kommst. M.E. gibt es keinerlei Anzeichen dafür. Eine Schmelzkruste kann ich beim besten Willen nicht erkennen, und der Stein erscheint mir weitgehend homogen. Ich erkenne keine granulare Textur, keine Pyroxenkristalle, keine Schockadern - nichts.

Grüße, D.U.  :prostbier:

Plagioklas

  • Gast
Re: Fund Mars Gestein?
« Antwort #3 am: Juni 19, 2013, 13:21:16 nachm. »
Sieht nach angegammelter Schlacke aus. Schlacke muss nicht unbedingt braun sein.

Offline Markus

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 131
Re: Fund Mars Gestein?
« Antwort #4 am: Juni 19, 2013, 13:31:44 nachm. »
Dankeschön für Eure Einschätzung und wenn möglich genießt das Wetter :super:

Der Erfolg hat viele Väter. Der Misserfolg ist eine Waise.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung