Autor Thema: Einschlagkrater?  (Gelesen 924 mal)

SusanBB

  • Gast
Einschlagkrater?
« am: Oktober 15, 2013, 16:57:38 nachm. »
Hallo zusammen und vielen Dank fürs Freischalten,

gestern nach dem Zahnarzt haben meine kids und ich diesen Stein gefunden der stark an einen Stein mit Einschlagkrater erinnert.

Leider gibt meine Kamera kein schärferes Bild her, rund um den "Knubbel" kann man strahlenförmige Rillen erkennen.

Gibt es so etwas überhaupt? Einen Stein in den etwas anderes kleines eingeschlagen ist und dann einen solchen Krater hinterlassen hat?

Vielen Dank für Eure Zeit :)


Offline Sprotte

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 170
Re: Einschlagkrater?
« Antwort #1 am: Oktober 15, 2013, 17:19:43 nachm. »
Hallo,

das ist kein Einschlagkrater o.ä. sondern sehr wahrscheinlich ein Fossil, wohl das eines Schwamms in/auf einer Feuersteinknolle.

Viele Grüße
Sprotte

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Einschlagkrater?
« Antwort #2 am: Oktober 15, 2013, 18:32:54 nachm. »
Hallo SusanBB,

Willkommen bei uns im Forum!

Ansonsten:  Nix Einschlagkrater !


 :winken:  MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

SusanBB

  • Gast
Re: Einschlagkrater?
« Antwort #3 am: Oktober 15, 2013, 18:57:30 nachm. »
Danke für die schnellen Antworten.... auf ein Fossil hätt ich auch kommen können *schäm*

Schönen Abend noch :)

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1918
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Einschlagkrater?
« Antwort #4 am: Oktober 15, 2013, 21:18:43 nachm. »
Hallo,

definitiv Feuerstein mit was fossilem drin.
"schäm" gilt nicht, wir haben alle schon mal daneben gelegen  :user:

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung