Autor Thema: (Nieder)lausitz  (Gelesen 2648 mal)

spencer

  • Gast
(Nieder)lausitz
« am: Juni 09, 2006, 10:40:20 Vormittag »
Hallo an alle im neuen Forum

ich suche vorallem in zwei Gebieten: Schwarzatalregion (ich würde natürlich niemals im NSG waschen) und in der Niederlausitz.
Suche dazu noch Leute und/oder Informationen die sich auf Goldwaschen in der Lausitz beziehen. Kennt jemand den Wäscher aus Senftenberg?
Wenn man Schiefergebirge und Niederlausitz vergleicht ergibt sich folgendes:

Lausitz: meist lockerer, feiner Sand der sich gut waschen lässt; stellenweise reichlich Goldstaub; nur Goldstaub und kleine Flitter(noch nie etwas über 1mm gefunden); KEINE Waschverbote, NSG, Wanderer, Leute die dumm glotzen und einem die Welt erklären u.s.w.; Nachteil: kein fliessendes Wasser sondern nur vereinzelte schlammige Tümpel, drückende Hitze im Sommer;  dafür findet man noch weitere Minerale wie Achat, Kieselholz, Granat u.s.w..

Schiefergebirge: feste, grobsteinige Sedimente in denen das Gold sehr absetzig verteilt ist (mal findet man was, mal nichts); dafür hat man fliessendes Wasser und die Landschaft ist einfach schön; es besteht die Möglichkeit Goldstücken zu finden

Anregungen, Tipps, Kritiken sind willkommen

bis dann  spencer

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: (Nieder)lausitz
« Antwort #1 am: Juni 09, 2006, 12:25:26 Nachmittag »
Hallo spencer,

erstmall ein herzliches Willkommen bei uns. Es ist hier nicht üblich, daß jeder jeden begrüßt, schreibe ich nur, damit du dich nicht wunderst.

Ich habe mich für morgen wieder in Mellenbach zum Waschen angemeldet. Kostet zwar ein paar "Euronen", aber ich finde dort pro Waschtag nur mit der Pfanne doch einige Dutzend Goldflitter.

In die Lausitz würde ich mit dir schon mal mitkommen, falls es mal so paßt.

So, det war's erstmal   :winke:  MetGold  :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Golem

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 46
Re: (Nieder)lausitz
« Antwort #2 am: Juni 09, 2006, 14:44:00 Nachmittag »
Hallo MetGold,

da komm ich vielleicht auch. Wo/wie find ich euch denn?  Gruß Golem
"Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles!" - Gretchen aus Goethes "Faust"

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: (Nieder)lausitz
« Antwort #3 am: Juni 09, 2006, 18:40:33 Nachmittag »
Hallo Golem,

Treffpunkt 9.00 Uhr am Parkplatz bei der Kirche. Wenn du von Richtung Sitzendorf kommst, sieht du irgendwann auf der linken Seite die Kirche. Von der Hauptstraße geht es dann links über einen beschrankten Bahnübergang und 100m weiter ist es.
Falls du kommst, gib dich mal irgendwie zu erkennen!   :winke:  MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung