Autor Thema: Was kann das sein?  (Gelesen 271 mal)

Offline Eckard

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 28
Was kann das sein?
« am: Mai 01, 2019, 22:33:13 nachm. »
Hallo,

vor mir liegt ein Stein, der mir ein wenig Kopfzerbrechen bereitet.

Seine Maße sind etwa 30 x 40 x 40 mm, sein Gewicht 166 Gramm.

Gefunden habe ich ihn etwa 20 km nördl. von Hannover. Das schwarze Äußere ist zwischen 1 und 5 mm stark. Sein Inneres ist eine sehr feinkörnige feste Substanz, die sich nicht mit einer harten spitzen Nadel ankratzen lässt.

Hat jemand eine Idee, um was es sich hierbei handeln könnte? - Ich hänge mal 4 Bilder an, die nicht gerade HD-Qualität haben, aber vielleicht doch ausreichend sein können, um ein vorsichtiges Urteil abzugeben.

Besten Gruß
Eckard
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Eckard

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Was kann das sein?
« Antwort #1 am: Mai 02, 2019, 00:19:20 vorm. »
Hallo,

ich habe es mal mit einem Magneten versucht. Bei Annäherung des Magneten auf bis etwa 1 mm verliert er einige Zehntel Gramm an Gewicht. (Geprüft auf einer Münzwaage.) Das bedeutet doch, dass zumindest ein geringer Eisenanteil vorhanden sein muss. - Bei einem Versuch auf der flachen Hand, wie ich es schon mit Basalt getan habe, macht sich keine Änderung spürbar bemerkbar.

Doie äußere schwarze Schicht erinnert an Lydit. An einen Meteoriten glaube ich nicht, denn dann sollte seine Oberfläche anders aussehen. Und ich weiß nicht, ob Meteorite nach einigen zehntausend Jahren Gletscherdruck deformiert werden können. Die Nachbargesteine kamen sowohl aus dem Norden (Saale-Gletscher) wie auch aus dem Süden (Weser) bei uns an.

Besten Gruß
Eckard
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 635
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Was kann das sein?
« Antwort #2 am: Mai 02, 2019, 08:27:40 vorm. »
Moin Eckard,  :wc:

für mich eindeutig Lydit-Geröll und kein Meteorit!
Siehe meine Stücke und Link:

https://www.google.de/search?q=Lydit+Hannover&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjasObZl_zhAhVLiqQKHcK9BNEQ_AUIDygC&biw=1280&bih=907#imgrc=fsgK-x0Z-LKQmM:

Gruß Ehrfried  :winke:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 635
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Was kann das sein?
« Antwort #3 am: Mai 02, 2019, 08:52:40 vorm. »
Oder guck mal hier:

https://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=10741.msg139444#msg139444

Die gibt es in allen Farben.
Hau mal mit dem Hammer drauf (Schutzbrille und Handschuh!:wehe:
Garantiert muschelartiger, scharfkantiger Bruch!
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Sprotte

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 170
Re: Was kann das sein?
« Antwort #4 am: Mai 02, 2019, 19:11:03 nachm. »
Es könnte auch Hornfels sein.

Viele Grüße
Sprotte

Offline Eckard

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Was kann das sein?
« Antwort #5 am: Mai 02, 2019, 20:29:24 nachm. »
Hallo Ehrfried,

danke für Deine Einschätzung und auch für die Links.

Lydite gibt es hier en masse in diversen Varianten. Ich hatte jedoch noch nie einen Lydit mit einer dünnen Rinde und feinkörnigem Inhalt. Habe solchen auch vorher nie gesehen oder in irgendeiner Literatur darüber gelesen. (Gibt es darüber etwas?) Auf jeden Fall habe ich wieder etwas hinzu gelernt. – An einen Meteorit habe ich auch nie geglaubt.

Schönen Abend noch.
Eckard

OT: Bisher bekomme ich hier keine Info über Antworten per Mail. Was muss ich denn wo anhaken? Was habe ich evtl. falsch gemacht?
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Eckard

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Was kann das sein?
« Antwort #6 am: Mai 02, 2019, 20:49:31 nachm. »
Hallo Ralf,

danke auch Dir für Deinen Hinweis. Das sollte doch mal geprüft werden.

Für Hornfels habe ich immer den hier abgebildeten kleinen 'Felsen' gehalten. Er ist nur etwa 35 x 35 x 15 mm groß, ein Leichtgewicht von 34 Gramm.

Besten Gruß
Eckard
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 635
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Was kann das sein?
« Antwort #7 am: Mai 02, 2019, 21:52:50 nachm. »
Hallo Eckhard,
1. Hau drauf!:
Lydit: Hau endlich mit dem Hammer drauf und zeig den frischen Bruch (scharfkantig, muschelig  :nixweiss: :gruebel:)

2. Info über Antworten per Mail.
Ich bin zwar hier nicht der Admin, aber ich vermute das willst du wissen?!: (Anlage)
- an wen will ich eine private Mail senden (soll nicht jeder lesen/wissen!)
- 1. den User (von wem willst du etwas) anklicken!
- 2. Felder ausfüllen: An wen, Betreff (worum geht es) und Text schreiben (evtl. formatieren)
- 3. unten senden: vorher angucken und dann schreiben!

Es kann natürlich auch sein, dass der Angesprochene nicht antworten will (warum auch immer!)  :gruebel: :nixweiss:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Eckard

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Was kann das sein?
« Antwort #8 am: Mai 02, 2019, 22:53:55 nachm. »
Hallo Ehrfried,

danke für die Mühe, die Du Dir gemacht hast, um mir zu helfen. Mein Problem ist folgendes:

Wenn in diesem (oder einem anderem) thread eine Antwort geschrieben wird, dann - so kenne ich das aus anderen Foren im In- und Ausland - erhalte ich dazu eine Info per Mail. Das hat hier bisher noch nicht geklappt, und darum meine ich, dass ich meine Einstellungen nochmals ändern muss. Vielleicht verstehe ich das hier gebräuchliche Forumsdeutsch nicht, und ich frage mich, was hier 'Abonnement' bedeutet.

Es gibt einen Punkt, der mir fremd ist: Warum muss ich mich in diesem Forum als angemeldetes Mitglied jedesmal wieder auf's neue einloggen?

Das soll es für den Augenblick sein. Einen schönen Abend noch.
Eckard
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

Offline Met1998

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 635
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Was kann das sein?
« Antwort #9 am: Mai 02, 2019, 23:11:06 nachm. »
Eckard,
diese Frage kann dir nur der Admin von dem Forum hier beantworten!

Aber nur mal so:
Ich habe von die "Komjutas" ja auch nicht so viel Ahnung, aber ich möchte nicht dauerhaft eingeloggt sein!  :fluester:  (Sicherheit!?)
Wo liegt dein Problem bei der täglichen/stündlichen/minütlichen Anmeldung???  :nixweiss: :gruebel:

Also ich hab damit kein Problem!
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3695
Re: Was kann das sein?
« Antwort #10 am: Mai 02, 2019, 23:22:49 nachm. »
Wenn in diesem (oder einem anderem) thread eine Antwort geschrieben wird, dann ... erhalte ich dazu eine Info per Mail.

Hallo und späten guten Abend Eckard,

Ja, ich weiss, was Du meinst. So kenne ich das auch vom US Forum Meteorite Central oder dem anderen US Forum CSR (Club Space Rock) - beides Foren, bei denen es speziell um Meteorite geht. Das ist aber in diesem Forum nicht der Fall. Hier wird man nicht persönlich angemailt. Hat auch seine Vorteile, wie Ehrfried bereits geschrieben hat. Fühle Dich trotzdem wohl bei uns und sei herzlich willkommen!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Eckard

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 28
Re: Was kann das sein?
« Antwort #11 am: Mai 02, 2019, 23:40:11 nachm. »
Hej Ehrfried
hej Bernd,

nur ganz kurz. Ich muss unbedingt die Koje entern. Mir fallen laufend die Klüsen zu. - Es ist seltsam, Eure beiden letzten Beiträge wurden mir per Mail gemeldet. Scheint also nun zu fumschunieren, oder heißt das 'funzen'?

Gute Nacht, Freunde, es wird Zeit für mich zu geh'n.
Eckard

PS: @ Ehrfried: Du lebst im Wolfsland? - Ich suche hier nebenan Steine, da, 'wo der Wolf tanzt' und sich statt der von ihm heißgeliebten Schafe vielleicht auch mal einen Rehbraten holt. - Wir haben inzwischen zu viele von diesen faszinierenden Tieren, von denen mir die schwarzen Timber am liebsten sind; die hier aber nicht zu Hause sind.
Ein Stein ist nicht allein nur Stein, ein Stein der kann erzählen.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung