Autor Thema: Der Diepenveen Meteorit  (Gelesen 7819 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4807
Re: Der Diepenveen Meteorit
« Antwort #45 am: Mai 13, 2016, 14:45:23 nachm. »
Heute und morgen gibt es an der Publiekssterrenwacht Phoenix in Lochem, unweit von Diepenveen, ein 'Meteoritenwochenende', u.a. heute Abend mit einem Vortrag von Niek de Kort (Koninklijke Vereniging voor Weer en Sterrenkunde) zum Meteorit Diepenveen. Weiterhin gibt es eine kleine begleitende Meteoritenausstellung.

LINK

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4807
Re: Der Diepenveen Meteorit
« Antwort #46 am: Oktober 27, 2016, 13:42:29 nachm. »
Zum heutigen 143. Falltag wünsche ich mir die Veröffentlichung neuer Analyseergebnisse ...  :einaugeblinzel:

Offline OrgaMet

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 183
  • OrgaMet
Re: Der Diepenveen Meteorit
« Antwort #47 am: Oktober 29, 2016, 14:03:09 nachm. »

... ja Glueckwunsch :-) ... ich wünsche mir auch die Finalisierung des Manuskripts  :user: ... nette Neue Sachen :) ... geduld ...  :fluester:

LG Phil./Orgamet

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4807
Re: Der Diepenveen Meteorit
« Antwort #48 am: Januar 13, 2018, 18:11:51 nachm. »
... geduld ...  :fluester:



Y a-t-il des nouvelles, Phil?

Offline OrgaMet

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 183
  • OrgaMet
Re: Der Diepenveen Meteorit
« Antwort #49 am: Januar 14, 2018, 14:47:41 nachm. »

 ...  :streichel: gedult gedult ...  :fluester: ... ich hoffe in diesem Jahr ... auf jeden Fall kann ich den Interressierten in Ensisheim was erzählen  :wow: