Autor Thema: Mineralientage Düsseldorf 2014  (Gelesen 1976 mal)

Offline rheinstein

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 38
Mineralientage Düsseldorf 2014
« am: Dezember 23, 2013, 16:03:33 Nachmittag »
Die Messe Mineralientage Düsseldorf ist eine Messe für Mineralien, Fossilien, Schmuck und Edelsteine.

Zahlreiche ausgesuchte Fachhändler und Sammler präsentieren auf der Mineralientage Messe Düsseldorf ein umfangreiches Angebot an Edelsteinen, Kristallen, Mineralien, Rohsteinen, Sammlerzubehör, Schmuck und Schmucksteinen. Daneben gibt es noch eine kleinere Auswahl an Fossilien, Fachliteratur, Muscheln, Heilsteinen, Trommelsteinen, Werkzeugen und Geschenkartikeln.
In einer kleinen wechselnden Sonderschau können die Besucher der Düsseldorfer Mineralientage darüber hinaus ausgewählte Schätze aus Privatsammlungen bestaunen.


http://www.messen.de/de/13447/in/D%C3%BCsseldorf/Mineralientage%20D%C3%BCsseldorf/info.html

11.01.2014 - 12.01.2014

Mitsubishi Electric HALLE
Siegburger Straße 15
40591 Düsseldorf

Offline Flaggaman

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 493
Re: Mineralientage Düsseldorf 2014
« Antwort #1 am: Januar 06, 2014, 11:11:10 Vormittag »
Werde auf jeden Fall dort sein. Ist ja schließlich ein Heimspiel.

Kally
Mit Kritik kann ich gut umgehen, mit einer Axt allerdings auch.

Offline Flaggaman

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 493
Re: Mineralientage Düsseldorf 2014
« Antwort #2 am: Januar 12, 2014, 10:11:20 Vormittag »
Hallo,
war gestern auf der Börse. Leider musste ich feststellen, dass die Schmuckhändler mittlerweile den größten Teil der Fläche einnehmen. Eine handvoll Aussteller mit sehenswerten Mineralien und zwei mit brauchbaren Fossilien. Der Rest eher Trommelsteine und Kleinstufen. Aus der Meteoritenecke war nur Peter Kümmel anwesend, mit dem ich mich allerdings auch in diesem Jahr wieder sehr gerne ausgetauscht habe. Ansonsten gabe es an einem Stand noch ein paar Scheiben mäßig präparierte, überteuerte Scheiben Seymchan und unmotiviert präsentierte kleine Chelys sowie einen marrokanischen Fossilienhändler mit einer kleinen Krabbelkiste voll verwitterten, kleinen Stücken OC.

Schade eigentlich, denn die Halle ist für solche Ereignisse besten geeignet, verkehrsgünstig gelegen und der Eintrittspreis mit 6 Euro (Kinder bis 12 Jahre sind frei) absolut im Rahmen.

Der Westen aber so scheint mir, ist keine Meteoritensammlerhochburg. Auch Uwe Eger stellte trotz kurzem Anfahrtsweg, in diesem Jahr nicht mehr aus.

Gruß Kally
Mit Kritik kann ich gut umgehen, mit einer Axt allerdings auch.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung