Autor Thema: Seltsame Steine 3  (Gelesen 2113 mal)

Offline Blaugräber

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • nullius in verbam
Seltsame Steine 3
« am: September 27, 2019, 08:38:13 Vormittag »
mal was anderes, was ist das ?

Fundort: Düren/Saarland
Gewicht ca. 350 gr.
Durchmesser: 83 mm

Offline Pinchacus

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 454
Re: Seltsame Steine 3
« Antwort #1 am: September 27, 2019, 12:02:19 Nachmittag »
Calcedon merschtnteels
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Offline Met1998

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1800
  • Ehrfried der Steinfried
    • Angler, Ufologen und andere Aufschneider,  Herzlich Willkommen bei Ehrfried Hentschel !
Re: Seltsame Steine 3
« Antwort #2 am: September 27, 2019, 13:55:35 Nachmittag »
Zitat von: Pinchacus
Calcedon merschtnteels
merschtnteels (meistenteils) ist aber sächsisch oder thüringisch, auf keinen Fall saarländisch!  :gruebel:
Der Mensch hat die Fähigkeit zur Vorahnung und er reift mit Geduld, wie Whisky, Käse und Wein!

Offline Pinchacus

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 454
Re: Seltsame Steine 3
« Antwort #3 am: September 27, 2019, 19:46:17 Nachmittag »
Als Betroffener (großelternteiliger Halbsachse) darf ich diese Wortwahl treffen. Damit muss der mehr oder weniger geneigte Saarländer nach jahrzehntelanger saarländischer Diktatur im Osten Deutschlands klarkommen.  :baetsch:
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3060
Re: Seltsame Steine 3
« Antwort #4 am: September 27, 2019, 21:11:25 Nachmittag »
Zitat von: Pinchacus
Calcedon merschtnteels
merschtnteels (meistenteils) ist aber sächsisch oder thüringisch, auf keinen Fall saarländisch!  :gruebel:

Ojeh,
ich:
gebürtiger Sachse,
bekennender Sachse
praktizierender Sachse

ich gestehe es, ich habs gegoogled
und nicht gefunden  :gruebel:

auch nicht mit allen gängigen Varianten von vertippen
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Pinchacus

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 454
Re: Seltsame Steine 3
« Antwort #5 am: September 27, 2019, 21:14:44 Nachmittag »
@ Speul: https://de.wiktionary.org/wiki/zumeist

Schau unter "Dialektausdrücke" :)
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Offline Blaugräber

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • nullius in verbam
Re: Seltsame Steine 3
« Antwort #6 am: September 29, 2019, 18:48:07 Nachmittag »
vielen Dank, also Chalcedon hab ich gefunden, aber mit dieser kegelförmigen Strahlenform  :gruebel:
hat das eine spezielle Bezeichnung ?

Offline Pinchacus

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 454
Re: Seltsame Steine 3
« Antwort #7 am: September 29, 2019, 18:55:25 Nachmittag »
hat das eine spezielle Bezeichnung ?

Ja, Pseudomorphose nach Baryt.
So lange Fiktionsapparaturen latente Illusionen nicht manifestieren können, ist eine Realisation des Illusionären latent Fiktiv!

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung